Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Ferruccio Laviani, 

Kartell

Kabuki LED Stehleuchte

A

1.073,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 50 cm, h 166 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

imposante Stehlampe
im neobarocken Retro Design
hochwertige Verarbeitung in Kunststoff
mit fest integrierten LEDs
Lichtintensität regelbar
nur für Innenbereich

Kabuki LED Stehleuchte. Eine neobarocke Diva im Spitzenkleid: Ferruccio Laviani imitiert Werke alter Handwerkskunst und überführt diese geschickt in die industrielle Produktion des 21. Jahrhunderts. Aber fern von dem feinen Spitzenkleid aus spindüsengefärbtem und gegossenem Kunststoff soll die Form eine Figur des traditionell japanischen Theaters mimen? Eine Finte, Herr Ferruccio Laviani? Um von der barocken Kelchform abzulenken? Nun es sind Geschichten, die uns Möbel und Leuchten lieben lassen! Und diese Diva sieht nicht nur atemberaubend in ihrer beeindruckenden Größe aus, sondern sorgt mit ihrem fest integrierten, dimmbaren LED Leuchtmittel für eine angenehm blendfreie Beleuchtung in der Einrichtung. Ob in glasklarer, transparenter oder durchgefärbter Version – die Kabuki Stehleuchte von Kartell besticht – auch wenn sie weder tanzt noch singt!

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A050458.004

  • Farbe:

    weiß

  • Material:

    • thermoplastischer Kunststoff, Karbonfaser

    • inkl. Dimmer

    • Schutzart IP20

    • inkl. Leuchtmittel LED 26 W, 220-240 V, 2600 lm, 2400 K (warmweiß), nicht austauschbar, Energieeffizienzklasse: A++ bis A (sehr effizient)

  • Maße:

    ø 50 cm, h 166 cm

  • Video:

    O7q31QiYcak

  • Marke

    Kartell

  • Designer

    Ferruccio Laviani

Passende Produkte:

20
Bourgie Tischleuchte
Bourgie Tischleuchte. Stilistisch gönnt sich diese Leuchte von Schirm bis Fuß einen Spagat aus postmoderner Strenge und barocker Ornamentik. Ferruccio Laviani wählt für seine moderne Art der »Barocklampe« einen verspielten dreiständigen Fuß mit einem plissierten Lampenschirm (ø 37 cm), der das Licht in zahlreiche Lichtreflexe bricht. Der Schirm lässt sich höhenvariabel in drei Stufen montieren (68, 73 oder 78 cm), die gewünschte Lichtmenge individuell mit dem im Schalter eingebauten Dimmer regeln. Kartell bietet die romantisch verspielte Bourgie Tischleuchte in mehreren Versionen an: Neben der transparenten Variante bezaubert die »Barocklampe« auch in durchgefärbtem Polycarbonat, entweder in durchgehend glänzendem Schwarz oder in strahlendem Weiß mit gold metallisierter Innenseite. Beide Polycarbonat-Varianten laden zur stilistisch passenden Kombination mit der »Ghost«-Möbel-Serie von Philippe Starck ein. Besonders im hochglänzend metallisierten ABS-Kunststoff lässt Ferruccio Laviani die »Barocklampe« zur spiegelnden Skulptur werden – die pure barocke Überschwenglichkeit im neuen farbigen Metallglanz-Kleide.

ab 405,00 € ab 0,00 €

Kabuki Outdoor LED Stehleuchte
Kabuki Outdoor LED Stehleuchte. Eine neobarocke Diva im wetterfesten Spitzenkleid: Ferruccio Laviani imitiert Werke alter Handwerkskunst und überführt diese geschickt in die industrielle Produktion des 21. Jahrhunderts. Aber fern von dem feinen Spitzenkleid aus spindüsengefärbtem und gegossenem Kunststoff soll die Form eine Figur des traditionell japanischen Theaters mimen? Eine Finte, Herr Ferruccio Laviani? Um von der barocken Kelchform abzulenken? Nun es sind Geschichten, die uns Möbel und Leuchten lieben lassen! Und diese Diva sieht nicht nur atemberaubend in ihrer beeindruckenden Größe aus, sondern sorgt mit ihrem fest integrierten LED Leuchtmittel für eine neue Interpretation einer Garten- bzw. Straßenlaterne. Ob im Wintergarten, auf der Terrasse oder Balkon – die Kabuki Outdoor Stehleuchte von Kartell besticht – auch wenn sie weder tanzt noch singt!

1.122,00 €

Neu
Kabuki Pendelleuchte
Kabuki Pendelleuchte. Eine neobarocke Diva im Spitzenkleid: Ferruccio Laviani imitiert Werke alter Handwerkskunst und überführt diese geschickt in die industrielle Produktion des 21. Jahrhunderts. Aber fern von dem feinen Spitzenkleid aus spindüsengefärbtem und gegossenem Kunststoff soll die Form eine Figur des traditionell japanischen Theaters mimen? Eine Finte, Herr Ferruccio Laviani? Um von der barocken Kelchform abzulenken? Nun es sind Geschichten, die uns Möbel und Leuchten lieben lassen! Und diese Diva sieht nicht nur atemberaubend in ihrem zarten Spitzenkleid aus, sondern sorgt mit ihrem auswechselbaren LED Leuchtmittel für eine angenehm glitzernde Beleuchtung in der Einrichtung. Ob in glasklarer, transparenter oder durchgefärbter Version – die Kabuki Pendelleuchte von Kartell besticht – auch wenn sie weder tanzt noch singt!

533,00 €

20
Largo Sofa 2-Sitzer
Largo Sofa. Das langsam ruhige Tempo der Musik gibt den richtigen Takt für diese langgestreckte Couch an: Piero Lissoni setzt die entspannende Gemütlichkeit für die italienische Marke Kartell an erster Stelle, ohne von seiner üblichen Eleganz im Design abzuweichen. So kommen die weichen Polster mit ausladend breiten Armlehnen und niedriger Rückenlehne auf einem grazilen Metallgestell, das die an sich wuchtige Couch nahezu schweben lässt. Um die Dominanz der Polster weiterhin zu mimikrieren, packt Kartell die verführerisch gemütliche Couch zudem in ein optisch verwirrendes Hahnentrittmuster, das die Polster nicht nur optisch sanft abrundet. Largo Sofa 2-Sitzer. Ob kompakter 2- oder ausladender 3-Sitzer – Ausstrecken ist angesagt, wenn man alle Sitze gleichzeitig alleine belegen darf!

3.336,80 € 4.171,00 €

Neu
Take Tischleuchte
Take Tischleuchte. Sie besteht aus zwei spiegelbildlichen Hälften, die in der Mitte von einer rechteckigen Platte getrennt bzw. vereint werden. Wirkt sie von der einen Seite wie eine typische Nachttischleuchte aus den 60er Jahren, entpuppt sie sich im 90°-Winkel als eine plastische Skulptur: Das mittig angeordnete Rechteck tritt einerseits als eine Trennwand der zwei Lampen-Hälften auf, andererseits bildet das streng geometrische Element einen Rahmen zur typischen Nachttischleuchten-Form. Ein faszinierend revolutioniertes Leuchten-Design des italienischen Designers Ferruccio Laviani! An den transparenten Polycarbonat-Versionen ist der Schirm innen plissiert, womit die Leuchte beim Einschalten wunderschöne Lichtreflexe zeigt. Dagegen tritt bei den durchgefärbten Versionen die Form der Leuchte skulptural mehr in Erscheinung. Die nicht allzu hohe Take Tischleuchte von Kartell eignet sich hervorragend als zusätzliche Beleuchtung in einem Wohnraum oder als schmucke Nachttischleuchte am Bett.

99,00 €

Über den Designer:
Ferruccio Laviani
Pietro Ferruccio Laviani, Jahrgang 1960 Absolvent der Mailänder Polytechnischen Hochschule, gilt als Meister des Leuchten-Designs, insbesondere mit dem Material Kunststoff. Seine »Bourgie « Tischleuchte für den italienischen Möbelhersteller Kartell gilt inzwischen als ein moderner Klassiker. Begonnen hat die Leidenschaft Leuchten zu entwerfen in seiner Zeit als Mitarbeiter und Partner von Michele De Lucchi. Aber nicht nur Leuchten und Designmöbel für Moroso, Flos oder Kartell, vor allem Tische wie »Max« und »Four«, gestaltet der italienische Designer, sondern er ist auch aktiv im Ausstellungsdesign und in der Innenarchitektur:
Ferruccio Laviani
Über den Hersteller:
Kartell
Kartell propagiert italienisches Design in feinster Kunststoff-Verarbeitung: Mit der Gründung seines Unternehmens, Kartell Design, im Jahr 1949 macht der Chemiker Giulio Castelli gleich den denkbar konsequentesten Schritt nach vorn: Er setzt auf das damals progressivste Material der industriellen Massenfertigung – Kunststoff. Und seine Ziele sind nicht minder anspruchsvoll, da er zum einen im Laborbereich den Kunststoff als Ersatz für empfindliche Glas-Instrumente und -Behälter etablieren will. Zum anderen visioniert Giulio Castelli das beliebig formbare Material als Ausgangspunkt für eine Revolution der Möbel und Einrichtung in den italienischen Wohnzimmern.
Kartell