Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Villeroy & Boch

it's my match Blossom Schale

29,90 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 26 cm, h 6,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

große Schüssel zum Servieren
für Salat, Suppe & Beilage
hochwertiges Porzellan
ansprechende Blumenrosette als Dekor
weitere Geschirrteile optional

it's my match Blossom Porzellan-Serie. Beflügelt gekonnt den stylischen Trend des täglichen Wechselspiels auf dem gedeckten Tisch: Villeroy & Boch liefert ein modernes, absolut alltagstaugliches Allround-Service aus Qualitätsporzellan, das dem eigenen Geschmack viel Spielraum zum abwechslungsreichen Dekorieren und Servieren lässt. Möglich wird dies durch die sanften bis kräftigen Farbalternativen, wobei an die Stelle der rein weißen Stücke wahlweise Teller, Schalen oder Becher mit abgesetzten Farbtönen an den Innenseiten treten können. Überdies becirct dieses Dekor ästhetisch ansprechend mit einer reliefierten Blumen-Rosette. Selbstverständlich sind alle Teile der Geschirr-Serie für Spülmaschine und Mikrowelle geeignet.

it’s my match Blossom Schale. Villeroy & Boch konzipiert die große, aber flache Schale für einen vielseitigen Einsatz auf dem gedeckten Tisch: als Obstschale zum Frühstück, als dekorative Salatschüssel zum Mittagessen und als klassischer Pasta Teller zum Abendbrot.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A076105.003

  • Farbe:

    grün

  • Material:

    Porzellan mit Relief spülmaschinenfest mikrowellengeeignet

  • Maße:

    ø 26 cm, h 6,5 cm

  • Marke

    Villeroy & Boch

Über den Hersteller:
Villeroy & Boch
Eine Marke für (fast) alles – Bad & Wellness, Essen & Trinken, Einrichten & Wohnen – ob die Gründer von Villeroy & Boch das im Sinne hatten? Dass man nur mit gebündelten Kräften erfolgreich auf dem Markt sein kann, wissen die Altvorderen als sich beide Familien zu einem Unternehmen 1836 zusammenschließen: 1748 startet der Eisengießer François Boch in Lothringen mit der Keramik-Herstellung in einer kleinen Töpferei, seine Söhne gründen 1766 eine Manufaktur in Luxemburg, errichten in der ehemaligen Benediktiner-Abtei in Mettlach ab 1809 eine weitgehend mechanisierte Geschirr-Herstellung und entwickeln 1829 erstmalig ein weißes, extrem festes Steingut, das dem teuren Porzellan fast das Wasser reicht.
Villeroy & Boch