Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Alberto Meda, 

Kartell

Honeycomb Klappstuhl

257,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
38,7 x 52,5 cm, h 82,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

einsatzfreudiger, zusammenklappbarer Stuhl
mit markanter Wabenstruktur
wetterfestes Design für Haus und Garten
äußerst platzsparend an Stauraum
für Haus & Garten
platzsparend an Stauraum

Honeycomb Klappstuhl. Vielseitiges, leichtes Design aus der Hand des italienischen Star-Designers Alberto Meda: Kartell benennt diesen ergonomisch konzipierten Stuhl aufgrund der strukturierten Textur im durchsichtigen Kunststoff. Die filigrane Bienenwabenstruktur aus achteckigen Linien verleiht der transparenten Sitzfläche und Rückenlehne die Ästhetik eines dreidimensionalen Dekors. Eingefasst in einem stabilen Aluminium-Rahmen wartet der klappbare Stuhl nicht nur drinnen auf seinen Einsatz, sondern freut sich auch als wetterfester Gartenstuhl auf die nächste Party mitten im Garten oder auf Terrasse und Balkon. Zudem nimmt der Honeycomb Klappstuhl von Kartell zusammengeklappt nur 7 cm Platz (statt aufgeklappt 27 cm) ein – der Designklassiker als überraschendes Raumwunder!

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A045122.002

  • Farbe:

    glasklar

  • Material:

    Kunststoff

  • Material:

    Rückenlehne und Sitzfläche Polycarbonat, transparent Gestell Aluminium silber eloxiert Sitzhöhe 46 cm zusammengeklappt Tiefe 7 cm

  • Maße:

    38,7 x 52,5 cm, h 82,5 cm

  • Marke

    Kartell

  • Designer

    Alberto Meda

Über den Designer:
Alberto Meda
Alberto Meda, 1945 in Tremezzina (Como) geboren, studiert wie viele seiner berühmten Designer-Kollegen an der Polytechnischen Hochschule Mailand – allerdings nicht Architektur oder Design sondern Maschinenbau. 1973 wird er bei Kartell zum technischen Direktor, als das Unternehmen seine Sparte für Laborgeräte aus Kunststoff aufbaut. 1979 entschließt er sich fortan als freier Industriedesigner zu arbeiten und findet Aufträge bei renommierten italienischen und europäischen Marken der Konsumgüterindustrie wie Alessi, Alfa Romeo, Arabia, Cinelli, Ideal Standard, Luceplan, Mandarina Duck, Philips, Olivetti und Vitra.
Alberto Meda
Über den Hersteller:
Kartell
Kartell propagiert italienisches Design in feinster Kunststoff-Verarbeitung: Mit der Gründung seines Unternehmens, Kartell Design, im Jahr 1949 macht der Chemiker Giulio Castelli gleich den denkbar konsequentesten Schritt nach vorn: Er setzt auf das damals progressivste Material der industriellen Massenfertigung – Kunststoff. Und seine Ziele sind nicht minder anspruchsvoll, da er zum einen im Laborbereich den Kunststoff als Ersatz für empfindliche Glas-Instrumente und -Behälter etablieren will. Zum anderen visioniert Giulio Castelli das beliebig formbare Material als Ausgangspunkt für eine Revolution der Möbel und Einrichtung in den italienischen Wohnzimmern.