Gastone Servierwagen

838,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
68 x 62 cm, h 70 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

zusammenklappbarer Servierwagen
rollender Couchtisch oder Büro­ablage
durchdachtes Design für täglichen Einsatz
bewährte Hilfe im Haushalt
originaler Designklassiker

Gastone Servierwagen. Der Rollwagen mit dem besonderen Kniff: Antonio Citterio und Oliver Löw gestalten ähnlich wie beim optional erhältlichen Battista Klapp- und Ausziehtisch eine faszinierende Konstruktion aus Metall und Kunststoff mit kombiniertem Klapp- und Scherenmechanik für die italienische Möbelfirma Kartell. Beide Ablagen aus kratzgeschütztem Kunststoff sind in der Mitte geteilt und fügen sich beim Zusammenschieben des Gestells ebenso elegant wie genial in das kompakte Staumaß von nur 23 cm Breite ein. Zusammengefaltet passt der elegante Teewagen somit in viele Lücken, die sich in einer modernen Küche oder Esszimmer zwangsweise auftun. In voll ausgebreiteter Schönheit präsentiert der Rollwagen eine annähernd Esstisch-hohe Tischfläche, die das Servieren rückenschonend erleichtert. Zudem bezaubert er mit zwei großen, geschwungenen Griffen, die ein Ziehen und Schieben auf den leichtläufigen Rollen in alle Richtungen unkompliziert ermöglichen. Der schmucke Gastone Servierwagen von Kartell sollte aber nie in die hinterste Ecke verstaut, sondern als ausziehbarer Tisch-Ersatz immer und überall parat eingesetzt werden.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A066760.004

  • Farbe:

    pflaume dunkel
  • Material:

    Tischplatte Nylon glasfaserverstärkt und kratzschutzlackiert

    Gestell Stahl verchromt und Aluminiumdruckguss glänzend lackiert

    Rollen Kunststoff hellgrau, Gummi schwarz

     

    zugeklappt 68 x 23 cm, h 90 cm

     

  • Maße:

    68 x 62 cm, h 70 cm
  • Marke

    Kartell

  • Designer

    Antonio Citterio;Oliver Löw

Passende Produkte:

Battista Klapp- und Ausziehtisch
Battista Klapp- und Ausziehtisch. In jede Lücke in der Küche, Esszimmer oder Büro passt dieser ausziehbare Tisch mit seinen leichtläufigen Rollen: eine faszinierende Konstruktion aus Aluminium und Kunststoff mit kombinierter Klapp- und Scherenmechanik aus dem ergiebigen Ideen-Fundus von Antonio Citterio und Oliver Löw für die italienische Möbelfirma Kartell. Beidseitig zusammengeklappt und vollständig zusammengeschoben belegt der Klapptisch nur eine Fläche von 20 x 54 cm. Zur Hälfte ausgeklappt nimmt auch das Untergestell durch die Scherengelenk-Konstruktion nur die Hälfte der Stellfläche ein. Voll ausgeklappt, erweitert der Tisch als mobile Ablagefläche und Servierwagen den Handlungsspielraum im Privaten und in Gesellschaft (100 x 54 cm). Durch seine beidseitig angebrachten, langen Griffe lässt sich der Klapptisch als Servierwagen komfortabel benutzen. Der rollende Klapptisch lässt sich durch seine große Beinfreiheit im ausgezogenen Zustand auch bestens als gelegentlicher Esstisch nutzen. Der Battista Klapp- und Ausziehtisch sollte aufgrund seines bezaubernd filigranen Designs von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell nicht stets in die hinterste Ecke verstaut werden, sondern als ausziehbarer Tisch vom Esstisch über Arbeitstisch bis zum Servierwagen immer und überall eingesetzt werden.

1.079,00 €

Battista Mat Klapp- und Ausziehtisch
Battista Mat Klapp- und Ausziehtisch. In jede Lücke in der Küche, Esszimmer oder Büro passt dieser ausziehbare Tisch mit seinen leichtläufigen Rollen: eine faszinierende Konstruktion aus Aluminium und Kunststoff mit kombinierter Klapp- und Scherenmechanik aus dem ergiebigen Ideen-Fundus von Antonio Citterio und Oliver Löw für die italienische Möbelfirma Kartell. Beidseitig zusammengeklappt und vollständig zusammengeschoben belegt der Klapptisch nur eine Fläche von 20 x 54 cm. Zur Hälfte ausgeklappt nimmt auch das Untergestell durch die Scherengelenk-Konstruktion nur die Hälfte der Stellfläche ein. Voll ausgeklappt, erweitert der Tisch als mobile Ablagefläche und Servierwagen den Handlungsspielraum im Privaten und in Gesellschaft (100 x 54 cm). Durch seine beidseitig angebrachten, langen Griffe lässt sich der Klapptisch als Servierwagen komfortabel benutzen. Der rollende Klapptisch lässt sich durch seine große Beinfreiheit im ausgezogenen Zustand auch bestens als gelegentlicher Esstisch nutzen. Der Battista Mat Klapp- und Ausziehtisch sollte auch in der neuen strikt matten und einheitlichen Farblinie von Kartell nie in die hinterste Ecke verstaut werden, sondern als ausziehbarer Tisch vom Esstisch über Arbeitstisch bis zum Servierwagen immer und überall parat eingesetzt werden.

1.057,00 €

Gastone Mat Servierwagen
Gastone Mat Servierwagen. Der Rollwagen mit dem besonderen Kniff: Antonio Citterio und Oliver Löw gestalten ähnlich wie beim optional erhältlichen Battista Klapp- und Ausziehtisch eine faszinierende Konstruktion aus Metall und Kunststoff mit kombiniertem Klapp- und Scherenmechanik für die italienische Möbelfirma Kartell. Beide Ablagen aus kratzgeschütztem Kunststoff sind in der Mitte geteilt und fügen sich beim Zusammenschieben des Gestells ebenso elegant wie genial in das kompakte Staumaß von nur 23 cm Breite ein. Zusammengefaltet passt der elegante Teewagen somit in viele Lücken, die sich in einer modernen Küche oder Esszimmer zwangsweise auftun. In voll ausgebreiteter Schönheit präsentiert der Rollwagen eine annähernd Esstisch-hohe Tischfläche, die das Servieren rückenschonend erleichtert. Zudem bezaubert er mit zwei großen, geschwungenen Griffen, die ein Ziehen und Schieben auf den leichtläufigen Rollen in alle Richtungen unkompliziert ermöglichen. Der schmucke Gastone Servierwagen von Kartell sollte auch in der neuen strikt matten, einheitlichen Farblinie nie in die hinterste Ecke verstaut, sondern als ausziehbarer Tisch-Ersatz immer und überall parat eingesetzt werden.

801,00 €

Mobil Rollcontainer mit 3 Schubladen
Mobil Rollcontainer mit 3 Schubladen. Als stilbildendes Nonplusultra unter den Schubkästen-Containern hat sich dieses Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell schnell eine Fangemeinde unter Ästheten und Praktikern geschaffen. Der rollende Schubladenschrank ist ebenso leicht wie widerstandsfähig und durch seine Beweglichkeit überaus vielseitig einzusetzen: Vom Wohnzimmer über das Büro bis ins Atelier rollen sich die Container durch jede Unordnung und packen ein, was im Wege liegt. Während die Schubboxen in glänzender Ausführung verstecken, lassen die matten Boxen immer erahnen, was in ihnen steckt – lange Sucherei war gestern. Das verchromte Stahlgestell mit seinen farbig gestalteten Kunststoff-Boxen sorgt für einen Materialmix, der in seiner Optik unvergleichbar und unerreicht ist. Neben dem niedrigen Mobil Rollcontainer mit drei Schubladen, der sich perfekt als Beistelltisch vorm Sofa oder als Nachttisch neben dem Bett eignet, offeriert Kartell weitere rollende und feststehende Container in verschiedenen Höhen und Breiten, wobei die Anzahl der Schubkästen selbstverständlich variiert. Auszeichnung Compasso D´Oro 1994

867,00 €

Mobil Rollcontainer mit 4 Schubladen und Griffen
Mobil Rollcontainer mit 4 Schubladen und Handgriffen. Als stilbildendes Nonplusultra unter den Schubkästen-Containern hat sich dieses Aufbewahrungssystem von Antonio Citterio und Oliver Löw für Kartell schnell eine Fangemeinde unter Ästheten und Praktikern geschaffen. Der rollende Schubladenschrank ist ebenso leicht wie widerstandsfähig und durch seine Beweglichkeit überaus vielseitig einzusetzen: Vom Wohnzimmer über das Büro bis ins Atelier rollen sich die Container durch jede Unordnung und packen ein, was im Wege liegt. Während die Schubboxen in glänzender Ausführung verstecken, lassen die matten Boxen immer erahnen, was in ihnen steckt – lange Sucherei war gestern. Das perfekt konstruierte und verarbeitete Stahlgestell mit den farbig gestalteten Kunststoff-Boxen sorgt für einen Materialmix, der in seiner Optik unvergleichbar und unerreicht ist. Neben dem hohen Mobil Rollcontainer mit 4 Schubladen, der sich aufgrund seiner beidseitig angebrachten Handgriffe perfekt als Servierwagen mit Stauraum in Büro, Küche und Esszimmer eignet, offeriert Kartell weitere rollende und feststehende Container in verschiedenen Höhen und Breiten, wobei die Anzahl der Schubkästen selbstverständlich variiert. Auszeichnung Compasso D´Oro 1994

1.168,00 €

Über den Designer:
Antonio Citterio;Oliver Löw
Über das renommierte italienische Allround-Talent Antonio Citterio haben wir genug gesprochen. Wenden wir uns lieber einem seiner langjährigen Partnern in Sachen neuer Design-Entwürfe zu: Glen Oliver Löw. Der Leverkusener (* 1959) studiert Industriedesign an der Gesamthochschule Wuppertal und wechselt zum Master-Abschluss an die bekannte Domus Akademie in Mailand.
Antonio Citterio;Oliver Löw
Über den Hersteller:
Kartell
Kartell propagiert italienisches Design in feinster Kunststoff-Verarbeitung: Mit der Gründung seines Unternehmens, Kartell Design, im Jahr 1949 macht der Chemiker Giulio Castelli gleich den denkbar konsequentesten Schritt nach vorn: Er setzt auf das damals progressivste Material der industriellen Massenfertigung – Kunststoff. Und seine Ziele sind nicht minder anspruchsvoll, da er zum einen im Laborbereich den Kunststoff als Ersatz für empfindliche Glas-Instrumente und -Behälter etablieren will. Zum anderen visioniert Giulio Castelli das beliebig formbare Material als Ausgangspunkt für eine Revolution der Möbel und Einrichtung in den italienischen Wohnzimmern.
Kartell