Fortebraccio Tischleuchte mit Schalter und Fuß

375,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
weiß
Größe wählen:
ø 15,8 cm, h 80 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

verstellbare Tischlampe
ideal für Arbeitsplatz
inkl. runder Standfuß
italienisches Design
Lieferung ohne Leuchtmittel

Fortebraccio Tischleuchte. Ein »starker Arm« als Architektenleuchte: Alberto Meda und Paolo Rizzatto gestalten für die italienische Firma Luceplan kein ungewöhnliches Design, vielmehr entwickeln die bekannten Designer die klassische Schreibtischleuchte der 1930er Jahren gekonnt weiter. Während die beiden Arme jede Ecke des Arbeits- oder Schreibtisches erreichen, verstecken sie formschön die Technik in tiefgezogene Blenden. Die dagegen offen liegenden Gelenke erlauben eine überaus flüssige und extreme Verstellung des Lichtkegels des selbst einzusetzenden Leuchtmittels. Der markant abstehende, ergonomische Handgriff am kegelförmigen Leuchtenkopf weist einen Schalter auf. Diese Fortebraccio Tischleuchte kommt von Luceplan mit einem schweren, runden Standfuß: Dank des mit ABS-Kunststoff ummantelten Kerns aus Gusseisen steht die Büroleuchte umwerfsicher auf jedem Arbeitsplatz bzw. Schreibtisch.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A078490.001

  • Farbe:

    weiß
  • Material:

    • Griff Polycarbonat Spritzguss

    • Arme Stahl tiefgezogen

    • Gelenke Zamakguss

    • Kopf ø 15,8 cm, mit Touch-Schalter am Griff

    • Arme 43,7 + 36,5 cm

    • Sockel ø 23,6 cm

    • Schutzart IP20, Schutzklasse II

    • Kabel mit EU Stecker

    • Fassung E27

    • Lieferung ohne Leuchtmittel, geeignet für Leuchtmittel der Energieeffizienzklassen A (sehr effizient) bis G (weniger effizient)

  • Maße:

    ø 15,8 cm, h 80 cm
  • Marke

    Luceplan

  • Designer

    Alberto Meda;Paolo Rizzatto

Passendes Zubehör:

Fortebraccio Klemme für Tischleuchte
Fortebraccio Klemme. Passend zu jeder gleichnamigen Tischleuchte offeriert Luceplan eine Tischklemme, die mit ihrem kleinen Fuß und der flotten, aber materialschonenden Befestigung Platz auf jedem Arbeits- und Schreibtisch im Handumdrehen schafft. Links auf dem Foto ist der Standfuß aus poliertem Zamakguss abgebildet, in dem die Schreibtischleuchte drehbar eingesteckt wird. Rechts ist die eigentliche Tischklemme erkennbar: Die glatte Seite des Winkels wird in den Standfuss gesteckt, die Platte unterhalb der Tischplatte geschoben und die gesamte Fortebraccio Klemme von Luceplan mit der Gewindeschraube fest angezogen, damit die Tischleuchte standfest steht.  

95,00 €

Über den Designer:
Alberto Meda;Paolo Rizzatto
Alberto Meda arbeitet im Produktdesign häufig mit Paolo Rizzatto zusammen – insbesondere Leuchten werden ihr gemeinsames Steckenpferd. Für ihre Entwürfe im italienischen Design erhalten beide den renommierten italienischen Designpreis »Compasso d‘Oro« gleich zweimal – jeweils für die Leuchten-Entwürfe »Lola« (1989) und »Metropoli« (1994), beide Leuchten werden von Luceplan hergestellt.
Alberto Meda;Paolo Rizzatto
Über den Hersteller:
Luceplan
Luceplan bezaubert mit Lampen und Leuchten im umwerfend schönen, italienischen Design: Bei dem italienischen Designleuchten-Hersteller Luceplan macht man sich sehr viele Gedanken – und zwar nicht nur darüber, wie die Leuchten, die das Unternehmen herstellt, im Design aussehen und funktionieren sollen. Vielmehr prägt das Selbstbild der Italiener ein hohes Engagement in allen Fragen des Lebenszyklus ihrer Leuchten: Wie stellt man Leuchten möglichst umweltverträglich her? Was kann man tun, damit die Lampen weniger Strom verbrauchen? Woran muss man denken, wenn sie in ferner Zukunft eventuell doch einmal auf dem Sperrmüll landen?
Luceplan