Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Peter Keilbach, 

Keilbach Designprodukte

Fidibus Feuerkorb

299,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
stahlgrau
Größe wählen:
45 x 45 cm, h 45 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

eindrucksvolle Skulptur
für den Garten
wetterfeste Metallausführung
setzt gewollt Rost-Patina an
offeriert wärmendes Feuerspiel
Grillrost separat erhältlich

Fidibus Feuerkorb. Kompromisslos geradlinig: Peter Keilbach gestaltet für den Garten eine eindrucksvolle Feuerstelle aus 3 mm starkem, wetterfestem Stahl, der ähnliche Materialeigenschaften wie Cortenstahl aufweist. Sie kann wie eine Gartenskulptur das ganze Jahr über draußen stehen, denn erst die Witterungseinflüsse und ihr Nutzen als Feuerstelle mit Ruß und Asche bilden eine individuelle und einzigartige Rostoptik auf der anfangs noch stahlgrauen Oberfläche. Und diese sollte nach dem Willen des württembergischen Designers nie und nimmer geputzt werden! Selbst wenn Fettspritzer beim Grillen mit dem optional erhältlichen Grillrost entstehen. Letzteres lässt sich auf drei unterschiedlichen Höhen einsetzen. Der kleine Fidibus Feuerkorb von Keilbach lässt sich als kompakte Feuerstelle in seinem kubischen Format flexibel im Garten einsetzen.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A076664.001

  • Besonderheiten:

    Montageanleitung_fidibus-Keilbach.pdf

  • Farbe:

    stahlgrau

  • Material:

    Metall

  • Material:

    Stahl, blank und wetterfest, Materialstärke 3 mm Gewicht 23 kg Die Feuerschale kann zur Reinigung entnommen werden. Lieferung fertig montiert, aber ohne Grillrost, siehe »Zubehör« Bitte beachten: Bei Lieferung kommt das Stahlblech in typisch stahlgrauer Farbe, die Rost-Patina entwickelt sich erst im Laufe der Zeit. Auf der Aufstellfläche können hierbei Rostspuren entstehen.

  • Maße:

    45 x 45 cm, h 45 cm

  • Marke

    Keilbach Designprodukte

  • Designer

    Peter Keilbach

Über den Designer:
Peter Keilbach
Peter Keilbach verbindet handwerkliches Können mit zeitlosem Design zu ästhetisch und funktional ansprechenden Produkten. Und sein Handwerk hat er ausgiebig gelernt: Nach einer Lehre zum Feinmechaniker folgt eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Maschinenbau-Techniker und ein Studium an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd mit dem Schwerpunkt Produktgestaltung. 1993 startet er sein Büro für Gestaltung »keilbachdesign«, nachdem er schon während seiner Ausbildung Auszeichnungen für ein Etagenbett für Kinder (»Design for Europe« 1989) und ein Entbindungsbett (»Mia Seeger Preis« 1991 und »Braun Preis« 1992) erhält.
Über den Hersteller:
Keilbach Designprodukte
Keilbach Designprodukte setzt auf die Reduktion als das Gestaltungsprinzip – ohne das Augenmerk von der praktischen Anwendung zu verlieren. Alles dreht sich um das eingesetzte Material, seine Qualität und Sinnlichkeit: Es fordert sein Design geradezu ein.
Keilbach Designprodukte