Fritz Hansen

FH125 Tisch

1.071,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
weiß
Größe wählen:
125 x 90 cm, h 72 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

puristischer Esstisch
in sanfter Rundung
Platz für 4-6 Personen
Küche bis Wohnzimmer
gelegentlicher Schreibtisch

FH125 Tisch. Nur für das Leben in der Stadt? Der dänische Möbel-Hersteller Fritz Hansen entwickelt für den urbanen Wohnraum einen kompakten und zugleich strapazierfähigen Esstisch. Während die vier Stahlrohr-Beine als aufspaltende Streben die angesagte Haarnadel-Form des Mid-Century Design aufgreifen, überzeugt die Tischplatte mit einer pflegeleichten Laminat-Oberfläche. Letztere ist elegant in eine umlaufende Aluminiumkante eingefasst, die die sphärische Rundung der rechteckigen Tischplatte gekonnt betont. Der Esstisch mit Platz für 4-6 Personen steht sowohl in der Küche als auch im Wohnzimmer seinen Mann. In seinem schlichten Design dient der FH125 Tisch von Fritz Hansen auch als Schreibtisch – entweder stationär im Büro oder gelegentlich im heimischen Wohnzimmer. Und dies auch bestens in ländlichen Gegenden …

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A076815.001

  • Farbe:

    weiß

  • Material:

    • Platte Laminat, mit Aluminiumkante

    • Gestell Stahl verchromt

    • Esstisch für 4 bis 6 Personen

  • Maße:

    125 x 90 cm, h 72 cm

  • Video:

    LTWUyO-0IoI

  • Marke

    Fritz Hansen

Passende Produkte:

Die Ameise Stuhl
Die Ameise Stuhl mit Vierbeingestell. Das fleißige Insekt und sein typischer Körperbau steht Pate für diesen Designklassiker: Arne Jacobsen entwirft 1951 den Stapelstuhl für die Kantine eines dänischen Pharmazieunternehmens, der 1952 bei Fritz Hansen mit dem modernen Verfahren der Schichtholzverleimung in Herstellung geht. Seine zunächst ungewohnten drei Beine lassen den Stapelstuhl mit seiner grazil geformten Schichtholzschale zum Liebling vieler Einrichter werden, auch wenn Arne Jacobsen nie ganz zufrieden mit seinem Entwurf war. Statt jedoch dem dreibeinigen Designklassiker ein gewöhnliches Vierbeingestell zu verpassen – was Fritz Hansen Jahrzehnte später auf eigene Faust tat – entwarf der dänische Designer seinen Verkaufsschlager, den »Series 7« Stuhl 1955. Neben der verblüffenden dreibeinigen Version offerieren wir nun auch das gewohnte und von Fritz Hansen favorisierte Vierbeingestell – auf dessen ergonomisch geformten Sitzschale sitzt es sich genauso komfortabel aber etwas höher (Sitzhöhe 46,5 cm). Und keineswegs wird »Die Ameise« sich vierbeinig selbstständig fortbewegen, aber sie lässt sich gekonnt für eine eventuelle größere Tisch-Runde stapeln.

382,00 €

Drop Stuhl
Drop Stuhl. Dieser »Tropfen« sieht absolut taufrisch aus, obwohl es sich um einen Originalentwurf von Arne Jacobsen handelt, der bereits 1958 entstanden ist! Der filigrane Kunststoffstuhl mit seinen charakteristischen Linien gehörte – wie die bekannten Designklassiker »Swan« und »Egg« Sessel – zur Ausstattung des renommierten Kopenhagener SAS Royal Hotels, war aber außerhalb dieser Räume niemals käuflich zu erwerben. Mit der Exklusivität hat es nun ein Ende, der dänische Hersteller Fritz Hansen legt den Kunststoffstuhl wieder neu auf, so dass er fortan auch das private Zuhause in vielen wohnlichen Farbalternativen erfreut. Seine spitz zulaufende und körpergerecht ausgeformte Rückenlehne vereint hohe Behaglichkeit mit großer Bewegungsfreiheit. Seine ergonomisch gemütliche Sitzschale in üblicher Sitzhöhe (46 cm) sitzt auf vier filigranen Stahlrohrbeinen, die in farblich abgestimmter Pulverbeschichtung zur Sitzschale betören. Kurzum, der von Arne Jacobsen für Fritz Hansen entworfene Drop Stuhl gesellt sich gerne »Tropfen« an »Tropfen« in einer fröhlichen Runde um den Tisch.

308,00 €

N01 Armlehnstuhl
N01 Armlehnstuhl. Von wegen japanischer Minimalismus: Oki Sato vom Studio Nendo hat diesen feinsinnigen Stuhl aus nicht weniger als 23 Einzelteilen für die dänische Design-Marke Fritz Hansen kreiert, wobei eine feine Mischung aus Massivholz und Schichtholz zu Tragen kommt. Der Holzstuhl überzeugt trotz seiner grazilen Ästhetik durch einen hohen Nutzwert: Die minimalistischen Holzverbindungen wirken bei überaus hoher Stabilität sehr luftig. Mit seinen kurzen, aber ausladenden Armlehnen kann der Holzstuhl näher an die Tischkante rücken. Fritz Hansen offeriert zum delikat anmutenden N01 Armlehnstuhl optional Sitzkissen, die das Studio Nendo in Stoffbezügen bzw. Leder perfekt passend auf die Sitzfläche des Holzstuhl‌s gestaltet hat.

ab 696,00 €

Serie 7 Stuhl chrom
Serie 7 Stuhl mit verchromtem Gestell. Der dänische Möbelhersteller Fritz Hansen bewirbt diesen Arne Jacobsen Entwurf als seinen meistverkauften und zugleich als einen ewigen Klassiker aus dem Jahr 1955. Arne Jacobsen hatte sich damals das besonders ausgeprägte Know-how der Hansens bezüglich schichtverleimter Hölzer zunutze gemacht: Er schuf eine Sitzschale, die komfortabel und formschön genug ist, um »dem Siebener« eine breite Palette von Anwendungen zu erschließen. Markant ist die breite »Schulter« der Rückenlehne sowie die angenehm abgerundete »Sitzlippe« an der Vorderkante der Sitzfläche (h 46,5 cm). Dank seines grazilen Metallgestells ist der Arne Jacobsen Entwurf vergleichsweise leicht und stapelbar. Fritz Hansen liefert seinen Designklassiker, den Serie 7 Stuhl, in diversen Furnieren, hier in gefärbter Esche auf verchromten Stahlrohr-Beinen.

444,00 €

25
Serie 7 Stuhl Esche lackiert
Serie 7 Stuhl. Der dänische Möbelhersteller Fritz Hansen bewirbt diesen Arne Jacobsen Entwurf als seinen meistverkauften und zugleich als einen ewigen Klassiker aus dem Jahr 1955. Arne Jacobsen hatte sich damals das besonders ausgeprägte Know-how der Hansens bezüglich schichtverleimter Hölzer zunutze gemacht: Er schuf eine Sitzschale, die komfortabel und formschön genug ist, um »dem Siebener« eine breite Palette von Anwendungen zu erschließen. Markant ist die breite »Schulter« der Rückenlehne sowie die angenehm abgerundete »Sitzlippe« an der Vorderkante der Sitzfläche (h 46,5 cm). Dank seines grazilen Metallgestells ist der Arne Jacobsen Entwurf vergleichsweise leicht und stapelbar. Fritz Hansen liefert seinen Designklassiker, den Serie 7 Stuhl, hier in lackiertem Eschenfurnier auf verchromten Stahlrohr-Beinen.

429,00 € 572,00 €

Über den Hersteller:
Fritz Hansen
Fritz Hansen blickt auf 150 Jahre Geschichte im Möbel-Design zurück: 1872 gründet der Möbelschreiner Fritz Hansen seine Tischlerei in Kopenhagen, sein Sohn Christian Edvard entwickelt das Unternehmen zu einem Industriebetrieb und stellt 1915 den ersten dampfgebogenen Stuhl Dänemarks her. Berühmt wird die Möbel-Marke erst durch die Zusammenarbeit der Enkel Poul und Søren mit dänischen Designern: Schon 1934 mit Arne Jacobsen für einige Innenausstattungen zusammenarbeitend, startet die erfolgreiche Serien-Produktion zahlreicher Stühle und Sessel erst in den 1950er Jahren mit dem sogenannten dreibeinigen »Ameise« Stuhl, der vom vierbeinigen »Series 7« Stuhl abgelöst wird.
Fritz Hansen