Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Alexander Girard, 

Vitra

Facets Deko- und Sofakissen

185,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
schwarz/weiß
Größe wählen:
40 x 40 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Deko- und Sofakissen Maharam – Textiles of the 20th century. Fast jeder Designer setzt sich im Laufe seiner Karriere unweigerlich mit der textilen Komponente des Designs auseinander: Zu groß ist die Verlockung die eigene Vorstellung von Farben, Formen und Material zu verwirklichen. Das New Yorker Textilunternehmen Maharam hat in seiner Sparte »Textiles of the 20th Century« einige dieser Entwürfe sowohl im Design, als auch in Webart und Stoffqualität originaltreu reproduziert. Vitra bietet diese Stoffe von den bekannten Designern Alexander Girard, Verner Panton, Ray & Charles Eames in Form von Kissen, vielmehr Deko- und Sofakissen, verfüllt mit Enten-Halbdaunen und Polyurethanschaum an.
Kissen Maharam »Facets«. Auch wenn der amerikanische Textildesigner Alexander Girard in der Stoffgestaltung seine Vorliebe für fröhliche Farben und Muster auslebt, entwirft er 1952 eine Reihe geradliniger Dessins im schlichten Schwarz-Weiß-Kontrast. Angelehnt an Facettschliffe feinster Juwelen zeichnet sein »Facets« Dessin eine Reihe gedrückter Sechsecke, die sich wiederum aus einer Vielzahl von Quadraten und Dreiecken aufbauen. Somit ist das Kissen gewiss eine feine optische Verwirrung für Sofa bzw. Sessel.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A050006.001

  • Farbe:

    schwarz/weiß

  • Material:

    Kissenhülle Stoff Maharam 77% Baumwolle, 23% Polyester, Scheuertouren 40.000, mit Reißverschluss verdeckt Inlett mit Füllung Enten-Halbdaunen (80%), Polyurethanschaum (20%)

  • Maße:

    40 x 40 cm

  • Marke

    Vitra

  • Designer

    Alexander Girard

Über den Designer:
Alexander Girard
Alexander Girard (1907-1993) ist einer der unterschätzten Designer des 20. Jahrhunderts. Spricht man über das prägende, moderne Design dieser Zeit fallen stets die bekannteren Namen wie George Nelson oder Ray & Charles Eames, mit denen er interessanterweise bei der einflussreichen, amerikanischen Möbelfirma Herman Miller, die in Europa durch Vitra vertreten wird, eng zusammenarbeitet.
Alexander Girard
Über den Hersteller:
Vitra
Der renommierte Möbelhersteller Vitra ist auf so vielen Feldern der Architektur und des Designs aktiv, dass sich das Unternehmen selbst als ein einziges großes, im stetigen Wandel befindliches »Projekt« betrachtet: Vitra betreibt neben seinem Kerngeschäft ein eigenes Vitra Design Museum, veranstaltet Workshops und verlegt Literatur zum Thema. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im schweizerischen Birsfelden, ist mit eigenen Gesellschaften in 14 Ländern aktiv und stellt seine Produkte in zwei Betrieben in Deutschland, sowie in den USA und China her.
Vitra