Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Knut Völzke, 

Konstantin Slawinski

EL Ablagesystem

44,90 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
32 x 25 cm, h 12,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

pfiffiges Design für Büro
& Bücherregal
Ablage & Zeitungsständer
Buchstütze & Magnettafel
weitere Kombinationen optional

EL Möbel-Serie. Schlicht, variabel und Ordnung schaffend: Knut Völzke konstruiert für den Siegener Hersteller Konstantin Slawinski einen pulverlackierte Metallwinkel. Auf den ersten Blick nicht aufregend, aber auf dem Zweiten entpuppt sich der Metallwinkel als wahrer Alleskönner: hier als Magnettafel und Ablagesystem fürs Büro, dort als Wandspiegel für Garderobe oder Couchtisch im Wohnzimmer.

EL Ablagesystem. Gibt sich als wahrer Ordnungshüter im Büro und Bücherregal: Auf die große Fläche gelegt ergibt sich eine einfache Ablage für Papierkram; hochkant auf die Schmalseite gestellt eine Buchstütze, Aktenordner, Magazin- oder Zeitungsständer. Darüber hinaus liefert Konstantin Slawinski ein Magnetset dazu, mit dem sich das Ablagesystem auch ganz einfach – und jederzeit reversibel! – zu mehreren miteinander verbinden oder aufeinander stapeln lässt. Oder zur kleinen Magnettafel für Fotos und Notizen wird …

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A054829.002

  • Farbe:

    grau

  • Material:

    Stahl pulverbeschichtet inkl. 4 kleine Neodym-Magnete

  • Material:

    Metall

  • Maße:

    32 x 25 cm, h 12,5 cm

  • Marke

    Konstantin Slawinski

  • Designer

    Knut Völzke

Über den Designer:
Knut Völzke
Leise ist sein Design gewiss nicht: Knut Völzke stattet zunächst eine fundierte Ausbildung im Tischlerhandwerk – mit Meisterbrief 1996 – ab, bevor er sich dem Studium an der Akademie für Gestaltung in Münster und anschließend an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach widmet. Mit seinem Diplom in der Tasche gründet er 2002 das Leise Designstudio in Frankfurt am Main, richtet private und öffentliche Räume, Messen, Ausstellungen und Museumsprojekte ein, wobei er sich auf den narrativen und didaktischen Duktus der populärwissenschaftlichen Themen konzentriert. 
Über den Hersteller:
Konstantin Slawinski
Bei Konstantin Slawinski liegt der Hang zur Herstellung von speziellem und besonderem Design in der Familie. Denn schon der Urgroßvater macht sich 1914 im Siegerland selbstständig und produziert in der traditionellen Metall- und Stahlverarbeitungsregion maßgeschneiderte Edelstahl-Kesselböden für Industrieanlagen in jeder erdenklichen Größe. Das Sortiment des Familienunternehmens findet ab 2003 einen völlig neuen Dreh- und Angelpunkt, als innovative und hochwertig gestaltete Wohnaccessoires Einzug halten.
Konstantin Slawinski