Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Marcel Wanders, 

moooi

Egg Vase

129,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
weiß
Größe wählen:
ø 9 cm, h 15 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

ungewöhnliche Blumenvase
Seifenblasen als Skulptur
Blickfang einer Einrichtung
niederländisches Design

Egg Vase. Nein, das platzende Spiel der Seifenblasen inspirierte Marcel Wanders nicht zu dieser eigenartigen Blumenvase für die niederländische Marke moooi. Vielmehr spielte der äußerst kreative Designer mit Kondomen und hartgekochten Eiern, als dieser Entwurf ihm in den Sinn kam. Je nachdem wie viele hartgekochte Eier er in ein Kondom stopft, entsteht eben eine schlankere oder breitere, höhere oder niedrigere Form, wobei jedem nun selber das Zählen der Eier überlassen wird. In Zusammenarbeit mit Droog Design und Rosenthal erhält das verwendete Porzellan nur innen eine schützende Glasur, während die raue Außenhaut die Plastizität betont. Allen Vasen ist eine schmale Öffnung gemein, die einlädt mit nur wenigen Blumen zu dekorieren. Besonders in der Kombination der unregelmäßigen Formen der Vasen und ihrer Dekoration mit Blumen ergibt sich der ausgesuchte Reiz dieser Egg Vase von Marcel Wanders für moooi.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A047229.002

  • Farbe:

    weiß

  • Material:

    Porzellan außen unglasiert, innen glasiert

  • Maße:

    ø 9 cm, h 15 cm

  • Marke

    moooi

  • Designer

    Marcel Wanders

Passende Produkte:

Little Bold Kerzenhalter
Little Bold Kerzenhalter. Das präzise Schneiden der Lasertechnologie stachelt Roderick Vos zu diesem Kerzenleuchter für die niederländische Marke moooi an. Trotz innovativer Technik bleibt der niederländische Designer rein äußerlich der üblichen Form eines fünfarmigen Kerzenständer‌s treu: Die fünf einzelnen Halter mit Spieß für die Kerzen bilden zwar einen leichten, nach oben geöffneten Bogen, bleiben aber in einer vertikalen Ebene plan angeordnet. Überspitzt gesagt, äffen die Halter in ihrer Zweidimensionalität den traditionellen Kerzenleuchter in Stilelementen gekonnt nach. Im Detail zeigt sich jedoch die innovative Verarbeitung: Der Kerzenleuchter wird aus einem Stück Blech lasergeschnitten und hernach die fünf Halter und der Ringfuß in Form gebogen. Optional zum Little Bold Kerzenhalter offeriert moooi in dem passenden Tiefschwarz ein 5er-Set an Kerzen in Stumpenform.

315,00 €

Pig Beistelltisch
Pig Beistelltisch. Hier wird der lockere Spruch »Schwein gehabt« zur Wirklichkeit: Front Design setzen in ihrer » Unexpected Collection« auf tierisches Design, das laut der niederländischen Marke moooi entweder »Liebe auf den ersten Blick oder lebenslange Ablehnung« hervorruft. Während der niedliche Hase der »Rabbit« Tischleuchte oder der imposante Rappe der »Horse« Stehleuchte gewiss auf umgehende Liebe stoßen, rümpfen bei einem Schwein als Couchtisch gerne der eine oder andere seine Nase. Aber warum, fragen Front Design fast unverständlich und setzen ihrem niedlichen, aber lebensgroßen Schwein eine runde Platte auf den Nacken, unter der die Schweineohren charmant hervorschauen. Wenn dann die zünftige Schlachtplatte als feine Cocktail-Häppchen auf dem famos tierischen Couchtisch serviert wird, ist der charmante Pig Beistelltisch der Mittelpunkt der Party, an dem die »besten Stücke« gleich anschaulich markiert werden können!

2.236,00 €

Two Tops Sekretär
Two Tops Sekretär. Wenn Marcel Wanders einen Fehler zugibt, hat er ein geniales Design für seine niederländische Marke moooi entwickelt: Statt nur eine Tischplatte auf ein traditionell gedrechseltes Holzgestell zu setzen, befestigt er – zunächst aus Versehen (!) – eine Platte auch unter die Tisch-Zarge und eröffnet somit ein großes Fach, was über Jahrhunderte an diesem klassischen Design vorhanden war, aber nie genutzt wurde. Um in dieses große Fach nicht nur wahllos Schreibtischaccessoires und Unterlagen hineinzuschieben, versieht Marcel Wanders seinen Schreibtisch mit einer klappbaren, oberen Tischplatte: Wer seine Utensilien zum Arbeiten wie Notebook und Unterlagen auf der unteren Platte beherbergt, kann lässig mit der klappbaren Tischplatte die Arbeit verschwinden lassen und den Tisch als Esstisch für sechs Gäste nutzen. Genial gelöst, Herr Wanders. Kurzum, der Two Tops Sekretär von moooi ist der perfekte Tisch für alle, die nur gelegentlich zu Hause arbeiten und somit den lästigen Bürokram charmant aber griffbereit im Schreibtisch verschwinden lassen möchten. Oder die aufgrund herrschender Platznot elegant den Spagat zwischen Arbeitsplatz und Esstisch lösen möchten.

2.942,00 €

Urbanhike Beistelltisch
Urbanhike Beistelltisch. Ein wunderschön verzierter Spazierstock hat es Marcel Wanders angetan: Die bunten Stocknägel künden von nahen und weitgereisten Zielen – Mailand, New York, San Francisco, Amsterdam, Shanghai, Los Angeles, London – eben signifikante Orte, an denen die Design Marke moooi ihre Wurzeln geschlagen hat, um mit ihren Wohnvisionen die Welt zu erobern. Und als Ausdruck dieses Bestrebens verwendet Marcel Wanders den traditionellen Wanderstock als ein Tischbein eines metallenen Couchtisches. Schließlich kann der runde Couchtisch anhand seines Spazierstockgriffes leicht im Wohnzimmer »wandern« bzw. »spazierengehen«. Wer sich auf den »wandernden« Urbanhike Beistelltisch einlässt, kann – aber muss – nicht die ausgewählten Ziele bzw. Stocknägel von moooi auf den Spazierstock pappen, sondern seine eigen auf Reisen gesammelten Stocknägel zur Inbesitznahme befestigen.

1.454,00 €

Über den Designer:
Marcel Wanders
Marcel Wanders, der 1963 im niederländischen Boxtel geborene Designer, ist das »Enfant terrible« der Design-Szene: Er wurde von der Design Academy Eindhoven wegen Unbelehrbarkeit verwiesen – schaffte aber trotzdem seinen Abschluss später an der Kunstakademie in Arnheim. Er inszeniert sich gerne selber – zum Beispiel mit goldener Clownsnase. Er gestaltet gerne auffallende Designermöbel und Leuchten:
Marcel Wanders
Über den Hersteller:
moooi
Einfach »schöön«. Nein, wir äffen hier nicht leicht abgefälscht den sagenhaften Clown nach, sondern beziehen uns auf das zeitlos legendäre Design der niederländischen Marke moooi. Als Marcel Wanders und Casper Vissers 2001 sich zusammenfinden, setzen sie in das niederländische Wort »mooi« für »schön«, ein drittes »o«, um das Besondere ihrer Möbel, Leuchten und Accessoires zu betonen. Aber bleiben wir bei dem eingangs erwähnten Clown, denn genauso spielerisch leicht, stets mit einer kräftigen Prise Humor versehen, gehen nicht nur die beiden Firmengründer, sondern eine Vielzahl junger und jungebliebener Designer ans Werk, neuartige Möbel, Leuchten und Accessoires zu entwerfen.
moooi