Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Maiken Walther, 

Decor Walther

DW 220 Korb

85,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 24 cm, h 24,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

praktischer Abwurfkorb
für gebrauchte Gästehandtücher
luftige, trocknende Aufbewahrung
elegantes Design für Bad & Gäste-WC
hervorragende Verarbeitung

DW 220 Korb. Wer umweltfreundlich und Abfall vermeidend beim häufigen Händewaschen auf waschbare Handtücher im Bad oder Gäste-WC setzt, wird sich über dieses luftige Design in bewährter Decor Walther Qualität freuen. Denn bereits vor dem Eintreffen erster Gäste zeigt der sogenannte »Abwurfkorb« gestalterische Größe: Aus einem zentralen Kreiselement streben seine Drahtstäbe in sanfter 90°-Krümmung strahlenförmig empor, den Randabschluss bildet ein weiterer Ring aus Edelstahl. Derart luftig gestaltet finden nach dem Händewaschen die gebrauchten und folglich feuchten Handtücher gezielt in diesem Abwurfkorb einen gepflegten Zwischenlagerplatz, bevor sie in die Waschmaschine wandern. Um Familie und Gästen ebenso unmissverständlich zu zeigen, dass in diesem Haushalt waschbare Handtücher nach dem Händewaschen zu nutzen sind, empfiehlt Decor Walther zum DW220 Korb gleich den passenden, zusätzlich erhältlichen DW 223 Gästehandtuchhalter zu bestellen.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A079010.002

  • Farbe:

    schwarz matt

  • Material:

    Edelstahl

  • Maße:

    ø 24 cm, h 24,5 cm

  • Marke

    Decor Walther

  • Designer

    Maiken Walther

Passende Produkte:

DW 121 Wäschesammler
DW 121 Wäschesammler. Ein Wäschekorb der besonderen Art: Decor Walther möchte keineswegs einen erziehen, weniger Wäsche zu sammeln. Nein, dieser Behälter erfüllt in seiner niedrigeren und kompakten Form einen besonderen Zweck in einer Gästetoilette. Wer im Gäste-WC auf die üblichen Papiertücher verzichtet und stattdessen Gästetücher verwendet, kennt das Problem: Wohin mit den benutzten Gästehandtüchern? Just in diesem Moment kommt der DW 121 Wäschesammler von Decor Walther ins Spiel: Denn in seiner zylindrisch kompakten Form passt dieser schicke Wäschekorb aus lackiertem Metall bestens noch unter ein Waschbecken, sammelt aber unter seinem Schwingdeckel flott alle genutzten Gästetücher! Einfach perfekt für eine Gästetoilette – ob zu Hause oder im Büro!

266,00 €*

DW 221 Handtuchhalter
DW 221 Handtuchhalter. Immer schön der Reihe nach die Hand- und Gästetücher nutzen! Dieses chromblitzende Gestell in bewährter Decor Walter-Qualität hält aufgerollte Hand- und Gästetücher stets griffbereit in Bad und Gästetoilette. Dank seiner kompakten Maße passt der Halter horizontal liegend auf nahezu alle heute üblich ausufernden Waschtische. Falls man an der Tradition einzeln montierter Waschbecken festhält, kann das Gestell alternativ auch vertikal an der Wand als kleines Regal befestigt werden. Letztere Befestigung empfiehlt sich vor allem in der Gästetoilette, wenn Platz sowieso eine Rarität ist. Kurzum, der DW221 Handtuchhalter von Decor Walther ist die beste, griffbereite Aufbewahrung für Gästehandtücher, vor allem wenn man häufig Gäste in seinem Zuhause zu Besuch hat.

44,00 €*

DW 223 Gästehandtuchhalter
DW 223 Gästehandtuchhalter. In Zeiten häufigen Händewaschen darf die Umwelt nicht zu kurz kommen: Statt auf nur einmal verwendbare Papiertücher zu setzen, empfiehlt Decor Walther sowohl im Bad als auch Gäste-WC kleine Handtücher hübsch aufgerollt anzubieten. Und dieser kompakte Handtuchhalter aus bewährtem Edelstahl tut dies besonders einladend: Denn das aufragende Gestell steht gerne direkt auf dem Waschtisch, fordert geradezu unmissverständlich auf, von oben herab sich eins der gerollten Handtücher zu nehmen. Und damit der Handtuchhalter nicht wandert, steht er rutschfest auf Gummifüßchen, die überdies kratzempfindliche Oberflächen schonen. Um Familie und Gästen ebenso unmissverständlich zu zeigen, wo das waschbare Handtuch nach der Nutzung landen soll, empfiehlt Decor Walther zum DW 223 Gästehandtuchhalter gleich den passenden, zusätzlich erhältlichen DW220 Korb als Abwurfkorb zu bestellen.

47,00 €*

DW 354 Gästetuchkörbchen und Utensilienbox
DW 354 Gästetuchkörbchen und Utensilienbox. Sein hochglanzverchromtes Korb-Äußeres glänzt beim Verteilen frischer Gästehandtücher – oder beim Einsammeln benutzter Exemplare in der Gästetoilette. Überdies können in dem mittelgroßen Korb von Decor Walther nicht nur kleine Handtücher, sondern auch Waschlappen, Kosmetiktücher, Kämme und Bürsten gesammelt werden. Selbst die üblichen, meist nicht so standsicheren Badaccessoires wie die unzähligen Cremetuben und -tiegelchen finden hier ordnungssicher und griffbereit ihren dekorativen Platz im Bad. Der schicke DW 354 Korb, gestaltet von Maiken Walther, ist – wie man sieht – weit mehr nutzbar als nur als Gästetuchkörbchen.

52,00 €*

DW 355 Gästetuchkörbchen und Utensilienbox
DW 355 Gästetuchkörbchen und Utensilienbox. Sein hochglanzverchromtes Korb-Äußeres glänzt beim Verteilen frischer Gästehandtücher – oder beim Einsammeln benutzter Exemplare in der Gästetoilette. Überdies können in dem mittelgroßen Korb von Decor Walther nicht nur kleine Handtücher, sondern auch Waschlappen, Kosmetiktücher, Kämme und Bürsten gesammelt werden. Selbst die üblichen, meist nicht so standsicheren Badaccessoires wie die unzähligen Cremetuben und -tiegelchen finden hier ordnungssicher und griffbereit ihren dekorativen Platz im Bad. Der schicke DW 354 Korb, gestaltet von Maiken Walther, ist – wie man sieht – weit mehr nutzbar als nur als Gästetuchkörbchen.

59,50 €*

Über den Designer:
Maiken Walther
Maiken Walther wird zu ihrer Kreativität eigentlich gestoßen: 1973 gründet ihr Mann Harald ein Fachgeschäft für Griffe und Beschläge. Aufgrund des steigenden Konkurrenzkampfes sucht die Familie nach einem neuen Geschäftszweig und entdeckt das Bad. Unterschätzt als reine Nasszelle, stößt der Familienbetrieb in neues Design-Terrain. Statt sich mit vorgefertigter und meist unzureichender Ware zu begnügen, startet Maiken Walther mit eigenem Design der Badaccessoires:
Maiken Walther
Über den Hersteller:
Decor Walther
Wie man weiß, steht hinter jedem erfolgreichen Mann eine besondere (Ehe-)Frau – und in der erfolgreichen Unternehmensgeschichte von Decor Walther war das nicht anders. Denn als Harald Walther sich 1973 in Frankfurt am Main selbstständig macht, bietet er in seinem Einzelhandelsgeschäft ausschließlich Sanitärprodukte, Leuchten und Beschläge von der Stange an. Doch schon bald sucht er nach Möglichkeiten, sich von der verstärkt aufkommenden Baumarkt-Konkurrenz abzugrenzen. Der Schlüssel hierzu ist das Design-Talent seiner Gemahlin Maiken:
Decor Walther