Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Jan Kurtz

Drexler Tisch

2.398,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
eiche natur
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

klassisch rechteckiger Esstisch
mit gedrechselten Beinen
Hommage an Handwerkskunst
ausgewogene Formen
langlebige, standfeste Verarbeitung
in diversen Längen wählbar

Drexler Tisch. Eine lange Tradition treffsicher ins Hier und Heute transportiert: Jan Kurtz greift die bewährte Handwerkskunst des Drechselns auf, staubt aber den lange unerwünschten Zierrat gekonnt ab. Gemessen am stattlichen Umfang der oberen Ellipse des gedrechselten Tischbeins wird deutlich, mit welch stilsicherem Augenmaß für Konturen und Linien Jan Kurtz voranging. Folglich hat der Esstisch samt seiner wuchtigen Beine nicht nur im modernen Möbelbau, sondern auch im kühlen Industrial Look einer Einrichtung seinen bauch- und herzerwärmenden Mittelpunkt. Überdies wird der industrielle Touch im Design verstärkt, da die Tischplatte aus mehreren einzelnen, parallel verlaufenden Planken besteht. Handwerklich mit hohem Aufwand hergestellt steht der Drexler Tisch in mehreren wählbaren Längen bis hin zu alles dominierenden drei Metern standfest seinen Mann – auch wenn eine große Runde aus Rand und Band gerät!

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A079637.001

  • Farbe:

    eiche natur

  • Material:

    Eiche massiv, geölt Stärke der Tischplatte 3 cm Tischunterkante 65,5 cm Tischhöhe 76 cm

  • Maße:

    210 x 100 cm, h 76 cm

  • Marke

    Jan Kurtz

Passende Produkte:

Arthur Armlehnstuhl
Arthur Stuhl. Jan Kurtz greift den klassischen Armlehnstuhl der goldenen Zwanziger Jahre auf. Angelehnt an die beliebten Bugholzstühle der Jahrhundertwende entwickelt sich dieser Holzstuhl während der Bauhaus-Zeit der 1920er Jahre zu einem zeitlosen Designklassiker: Es ist die umlaufende Rückenlehne, die auf den ersten Blick auffällt. Sie geht in gleicher Höhe verbleibend, aber verjüngend in der Materialstärke in zwei Armlehnen über. Die vier Beine verlaufen vom Boden bis zur Lehne durchgehend in einer stabilisierenden Bogenform. Zur gleichsam minimalistischen wie ästhetisch reizvollen Konstruktion aus massivem Buchenholz gesellt sich als luxuriöses Extra eine leicht gepolsterte Sitzfläche. Kurzum, der Arthur Stuhl von Jan Kurtz ist sowohl am Esstisch als auch am gelegentlich genutzten Schreibtisch ein gern gesehener Gast.

319,00 €*

Augus Armlehnstuhl Eiche
Augus Armlehnstuhl. Komfortabler Sessel mit soliden Massivholz-Beinen aus Eiche oder Nussbaum des deutschen Möbelvertriebs Jan Kurtz: die hautsympathischen, natürlichen Lodenbezüge in diversen Wahlfarben sorgen für ein angenehmes Sitzgefühl auf hoher Sitzhöhe. Das verwendete Schurwollgarn wurde teflonbeschichtet, wodurch der Bezug widerstandsfähiger wird und schmutzunempfindlicher auf »kleinere Unfälle« am Esstisch reagiert. Sprich, simples Abputzen des Malheurs genügt. Stilistisch passt dieser Sessel zum »Buff« Stuhl, der mit dem gleichen hölzernen Untergestell und Loden-Bezügen ausgestattet ist. Die gepolsterten Armlehnen sind kompakt konstruiert, so dass eine abwechslungsreichere Runde um den Esstisch ohne viel größeren Platzbedarf entsteht. Der Augus Armlehnstuhl von Jan Kurtz ist ein äußerst angenehmer Kompagnon am Esstisch für ausgiebig lange Essen und Tischgespräche.

459,00 €*

Ella Stuhl Eiche
Ella Stuhl in Eiche. Angenehm geradliniger Polsterstuhl mit Massivholzgestell aus Eiche, Nussbaum oder wengefarben gebeizter Buche des deutschen Möbelvertriebs Jan Kurtz: Die Bezüge in diversen Wahlfarben aus hochwertigem Schurwollloden sorgen für ein angenehmes Sitzgefühl auf hoher Sitzhöhe (50 cm). Zudem ist der Lodenstoff mit einer speziellen Imprägnierung ausgestattet, der Flecken nichts anhaben können. Stilistisch passt dieser Polsterstuhl zum » Augus« Armlehnstuhl und »Buff« Polsterstuhl, die Jan Kurtz sowohl mit dem gleichen hölzernen Untergestell als auch schmutzunempfindlichen Loden-Bezügen ausstattet. Für welche Stühle die Entscheidung auch fällt  –  der Ella Stuhl darf in einer gemütlichen Runde um den Esstisch zum entspannten Frühstücken und Dinieren nicht fehlen.

289,00 €*

Frank Stuhl
Frank Stuhl. Ganz bewusst beruft sich Olaf Schroeder bei seinem Entwurf für den schwäbischen Möbel-Vertrieb Jan Kurtz auf den »Frankfurter Stuhl« – zumal auch er Frankfurter ist. Diese modernisierte Version geht auf die Wurzeln aus den 1930ern zurück: Der Holzstuhl trifft auf die Philosophie des Bauhauses, verzichtet auf Querstreben, macht dabei aber keinerlei Zugeständnisse bezüglich der Stabilität. Gleichzeitig setzt die Silhouette geradlinige und grafische Akzente, insbesondere angesichts bündig abschließender Kanten. Dennoch fällt die Sitzfläche dezent nach hinten ab, eine breite Rückenlehne erhöht dabei den Sitzkomfort noch weiter. So hervorragend in massivem Holz verarbeitet, wird dieser Holzstuhl gewiss zum neuen Freund einer Einrichtung: »Holst du noch einen Frank an den Tisch?«

ab 229,00 €

Kelley Armlehnstuhl
Kelley Armlehnstuhl. Was für ein schick ausgeklügelter Holzstuhl! Tom Kelley revolutioniert die traditionelle Machart in eine moderne Form aus massiver, geölter Eiche: zierliches Vierkantgestell mit markanter Rückenlehne und ausgeprägtem Griff. Nichts ist hier überflüssig, nichts ist an diesem Holzstuhl zu kantig für den alltäglichen Einsatz. Abgerundet wird dieses geradlinige Design von einem hochwertigen, steinbraunen Lodenbezug auf der Sitzfläche, der mittels Teflon-Ausrüstung für alle Eventualitäten am Esstisch ausgerüstet ist. Ein komfortabler Polsterstuhl mit perfekter Sitzhöhe von 46 cm, an dem das geölte Eichenholz charmant die Hauptrolle spielt. Unauffällig verfügt dieser Holzstuhl über filigrane Armlehnen im Vierkant-Profil, die leicht auswärts gestellt zur Arm-Ablage einladen (h 65,5 cm). Neben dem Armlehnstuhl offeriert Jan Kurtz einen gleichnamigen, zierlichen Stuhl ohne Armlehnen.

429,00 €*

Kelley Stuhl
Kelley Stuhl. Was für ein schick ausgeklügelter Holzstuhl! Tom Kelley revolutioniert die traditionelle Machart in eine moderne Form aus massiver, geölter Eiche: zierliches Vierkantgestell mit markanter Rückenlehne und ausgeprägtem Griff. Nichts ist hier überflüssig, nichts ist an diesem Holzstuhl zu kantig für den alltäglichen Einsatz. Abgerundet wird dieses geradlinige Design von einem hochwertigen, steinbraunen Lodenbezug auf der Sitzfläche, der mittels Teflon-Ausrüstung für alle Eventualitäten am Esstisch ausgerüstet ist. Ein komfortabler Polsterstuhl mit perfekter Sitzhöhe von 46 cm, an dem das geölte Eichenholz charmant die Hauptrolle spielt. Neben dem zierlichen Stuhl offeriert Jan Kurtz einen gleichnamigen Armlehnstuhl mit markant eckigen, aber leicht ausgestellten Armlehnen.

339,00 €*

Sense Stuhl
Sense Stuhl. Schlanke Linie in moderner Anmutung: Jan Kurtz entwickelt in Eigenregie aus seinem reichen Erfahrungsschatz als langjähriger Möbelhändler den klassischen Polsterstuhl der letzten Jahrzehnte weiter. Statt gerader Rückenlehne verführt der Polsterstuhl mit seiner leicht nach hinten vollzogenen Biegung der Lehne zum geraden Sitzen am Esstisch. Damit dies nicht ungerechterweise als unbequem konstruiert kritisiert wird, wertet der zeitgemäße Polsterkomfort in strapazierfähigen Bezügen den Stuhl auch für länger andauernde Diskussionsrunden auf. Ob am heimischen Esstisch oder als Konferenzstuhl im Büro – der Sense Polsterstuhl von Jan Kurtz lädt in seiner schlichten Kontur sowie angenehm wohnlichen Wahlfarben zum Sitzen ein!

279,00 €*

Über den Hersteller:
Jan Kurtz
Jan Kurtz gründet seinen Designmöbel-Vertrieb im baden-württembergischen Affalterbach Mitte der 1990er Jahre und gewinnt den ikarus...design versand vom Start weg als wichtigsten Partner. Zu dieser Zeit besteht das Designer-Sortiment noch aus einer sehr kleinen Garten- und Balkonmöbel-Kollektion – genauer: aus einer einzigen »Amigo« Sonnenliege, die auch heute noch fester Bestandteil des Designmöbel-Programms von Jan Kurtz ist.
Jan Kurtz