Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Sebastian Herkner, 

Emu

Dock Couchtisch

291,00 €* 415,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
weiß
Größe wählen:
ø 80 cm, h 40 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

niedriger Tisch mit maritimem Flair
fürs Wohnzimmer im Freien
wetterfestes Design
Sofa, Sessel & Hocker optional

Dock Gartenmöbel-Serie. Fängt das maritime Flair schöner Hafenstädte ein: Sebastian Herkner, der neue Tausendsassa unter den Designern, arbeitet nun mit dem italienischen Metallmöbel-Hersteller Emu zusammen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass sich bei dieser Gartenmöbel-Serie ein rundes, wetterfest pulverbeschichtetes Aluminiumrohr als dominantes visuelles Element präsentiert. Für das Wohnzimmer im Freien kreiert Sebastian Herkner neben Beistelltisch, Sofa und Sessel auch einen gepolsterten Hocker sowie eine Ottomane mit einseitig fester Lehne.

Dock Couchtisch. Statt üppiger Polster kommt der runde Beistelltisch der Emu Gartenmöbel-Serie selbstverständlich mit einer glatten Tischplatte. Letztere weist aber eine angenehm rauchige Note in ihrer Färbung auf. Um standfest das Gebaren auf Balkon und Terrasse zu überstehen, kommt sowohl der kleine als auch große Couchtisch mit jeweils drei kippelfesten Beinen.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A073240.001

  • Farbe:

    weiß

  • Material:

    Glas

  • Material:

    Gestell Aluminium pulverbeschichtet Tischplatte Glas geprägt, satiniert

  • Maße:

    ø 80 cm, h 40 cm

  • Marke

    Emu

  • Designer

    Sebastian Herkner

Über den Designer:
Sebastian Herkner
Sebastian Herkner (Jahrgang 1981) stellt gerne das Gewohnte in einen neuen Zusammenhang wie bei seinem »Bell Table« Tisch: Statt einer grazil schwebenden Tischplatte wird Durchsicht am gläsernen Standfuß gewährt, während die Unterseite der Tischplatte in seidenmattem Messing glänzt. Seine ungewöhnliche Gestaltung, das geradezu freche Kombinieren der Materialien sowie der gekonnte Einsatz zwischen traditionellem Handwerk und moderner Fertigungstechnik lässt den jungen Designer stets zu einem heißen Aspiranten bei Designpreisen werden.
Über den Hersteller:
Emu
Emu und Gartenmöbel ist ein feststehender Begriff für Kenner, steckt die italienische Firma aus dem umbrischen Marsciano einen ungemeinen hohen Forschungs- und Entwicklungsaufwand in die Konstruktion von Garten- und Designmöbel – und das ist auch besser so. Denn als das Metall-verarbeitende Unternehmen 1951 gegründet wurde, baute man hier ausschließlich Getriebe für das Militär, woraus sich auch sein Name ableitet: »Elettro Meccanica Umbra«.
Emu