Xavier Aguera, Quentin Couturier, Charles Brun

entwickeln angestiftet vom Architekten Julie Couturier als See Concept 2010 eine Lesehilfe für Jedermann, mit der sie mit Hilfe eines französischen Designpreises ausgelobt und finanziel unterstützt werden.

Mehr lesen ...

50
Izipizi Sun C Sonnenbrille
Farbe: tortoise blue | Größe: Option 1
Sun C Sonnenbrille mit und ohne Sehstärke. Der Erfolg der innovativen magnetischen Lesehilfen der französischen Marke Izipizi lässt Xavier Aguera, Quentin Couturier und Charles Brun schmucke Lesebrillen mit getönten Gläsern gestalten, die kaum einer mehr abnehmen mag. Die Brillenform »C« überzeugt mit einer zeitlos klassischen Mischung aus rund und eckig, die Oberfläche der Lesebrille überrascht mit angenehmer »Soft Touch« Versiegelung. Zudem sorgen flexible Bügel dafür, dass die Lesebrille sich der Gesichtsform anpasst: ein fantastisches Tragegefühl! Ohne (+0) oder in fest gelegten Dioptrien (+1/+1,5/+2) wird somit das Lesen selbst in der Sonne wieder zum Vergnügen. Und falls die Lesebrille doch mal nicht auf der Nase thronen soll, ist sie bestens im mitgelieferten Filzetui aufbewahrt. Kurzum, in den von Izipizi angebotenen, schicken Farben wird die angenehm zu tragende Sun Sonnenbrille garantiert nicht so schnell weggelegt und somit verlegt! Auszeichnung  Prix Innover et Entreprendre

20,00 € 40,00 €

50
Izipizi Sun D Sonnenbrille
Farbe: tortoise blue | Größe: Option 3
Sun D Sonnenbrille mit und ohne Sehstärke. Der Erfolg der innovativen magnetischen Lesehilfen der französischen Marke Izipizi lässt Xavier Aguera, Quentin Couturier und Charles Brun schmucke Lesebrillen mit getönten Gläsern gestalten, die kaum einer mehr abnehmen mag. Die Brillenform »D« überzeugt mit einer zeitlos klassisch runden Form, die Oberfläche der Lesebrille überrascht mit angenehmer »Soft Touch« Versiegelung. Zudem sorgen flexible Bügel dafür, dass die Lesebrille sich der Gesichtsform anpasst: ein fantastisches Tragegefühl! Ohne (+0) oder in fest gelegten Dioptrien (+1/+1,5/+2) wird somit das Lesen selbst in der Sonne wieder zum Vergnügen. Und falls die Lesebrille doch mal nicht auf der Nase thronen soll, ist sie bestens im mitgelieferten Filzetui aufbewahrt. Kurzum, in den von Izipizi angebotenen, schicken Farben wird die angenehm zu tragende Sun Sonnenbrille garantiert nicht so schnell weggelegt und somit verlegt! Auszeichnung  Prix Innover et Entreprendre

20,00 € 40,00 €

Xavier Aguera, Quentin Couturier, Charles Brun

Xavier Aguera, Quentin Couturier und Charles Brun (* 1986) entwickeln angestiftet vom Architekten Julie Couturier als See Concept 2010 eine Lesehilfe für Jedermann, mit der sie mit Hilfe eines französischen Designpreises ausgelobt und finanziel unterstützt werden. Ihre ersten Modelle der Lesebrillen offerieren sie zunächst in Banken und Versicherungen, wo die gutgreifige und leicht zu bedienende Lupe als Lesehilfe am Schalter schnell viele Freunde findet. Denn wer unter uns Älteren sucht nicht mehrmals täglich seine Lesebrille? Aufgrund der wachsenden Nachfrage entwickeln die drei Pariser Designer die »See Home« Lesebrille als Lupe in Brillenform samt Ständer und Kette, damit die Lesehilfen als markante Schreibtischaccessoires nicht unter der Ablage im Büro verschwinden. Dazu kommt die »See Magnet« Brille, die magnetisch haftend auf ihren Einsatz wartet. Obwohl so jung und mit guten Augen ausgestattet haben Xavier Aguera, Quentin Couturier und Charles Brun den richtigen Durchblick – auch wenn sie heute unter Izipizi die Sonnenbrillen verkaufen!