Susan Cohn

ist eine renommierte Silberschmiedin aus Australien, die kleine Objekte und Schmuck in begrenzter Anzahl entwirft. Die Herstellung erfolgt direkt in ihrer kleinen, aber effizienten Werkstatt in Melbourne. Neben ihrer kreativen Arbeit ist Susan Cohn (*1952 in Sydney) auch aktive Dozentin an internationalen Designschulen.

Cohncave Schale
Farbe: rot | Größe: Option 1
Alessi Values Collection-Serie. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums feiert das italienische Unternehmen die Werte, die am besten die Identität und Herstellungsweise der »Traumfabrik« definieren, nämlich das Experimentieren und Forschen in der angewandten Kunst. Folglich veröffentlicht Alessi statt neuer Entwürfe erstaunliche Objekte aus den Archiven des hauseigenen Museums: nie verwirklichte Projekte, unveröffentlichte Ausführungen, Momentaufnahmen in der Entwicklungsgeschichte einer Ikone. Cohncave Schale. 1990 startet das Centro Studi Alessi (CSA) einerseits mit wissenschaftlichen Studien, andererseits mit der Zusammenarbeit junger Designer:innen, unter anderem mit der australischen Silberschmiedin Susan Cohn. Ihre Schüssel zeichnet sich durch eine zweimalig fein gelochte Struktur im epoxidlackierten Edelstahl aus. Durch das Übereinanderlagern beider Lochmuster entsteht ein faszinierendes, periodisches Raster, das durch einfallendes Licht effektvoll verstärkt wird. Ob als geschmückter Tafelaufsatz auf dem Esstisch oder als appetitanregende Obstschale in der Küche – die Cohncave Schale ist stets ein Blickfang.

ab 135,00 €