Kasper Salto

startet seine Karriere höchst solide als Tischler, die er mit einer Auszeichnung in Silber abschließt. Hungrig seine eigenen Möbel-Entwürfe zu verwirklichen, studiert er bis 1994 an der »Danish Design School« in Kopenhagen. Kennzeichnend für seine Entwicklung ist die Zusammenarbeit mit Peter Stærk, für den er 1997 den »Runner« Stuhl entwirft. 1998 startet Kasper Salto (* 1967) sein eigenes Designstudio mit erfolgreichen Möbel- und Leuchten-Entwürfe für Fritz Hansen, Engelbrechts, Nemo Leuchten und Lightyears. Auszeichnungen prasseln in regelmäßigen Abständen für seine andersartigen Möbel- und Leuchten-Entwürfe herunter, 1999 der japanische G Prize, 2003 der reddot award und französische Le Grand Prix du Design, 2010 der Finn Juul Prize und Danish Design award für den »NAP« Stuhl und Armlehnstuhl, produziert bei der dänischen Marke Fritz Hansen.

Little Friend Beistelltisch
Farbe: eiche | Größe: Option 1
Little Friend Beistelltisch. Ein überaus guter Freund im Wohnzimmer: Kasper Salto entwirft für die dänische Kult-Marke Fritz Hansen einen kleinen Tisch, der nicht nur atemberaubend dynamisch aussieht. Vielmehr rückt er durch sein asymmetrisch angeordnetes Dreibeingestell ganz nahe an Sofa und Sessel heran, erleichtert somit den schnellen Griff zum Kaffeebecher oder Teetasse. Mit Hilfe seiner handlichen Aussparung in der Tischplatte lässt sich der »kleine Freund« auch leicht positionieren, passt sich also den Gegebenheiten an Sofa und Sessel gerne an. Überdies fungiert der kleine, runde Tisch auch als sogenannter Laptoptisch, der frei über der Sitzfläche schwebend, das Tippen auf Notebook oder Laptop erleichtert. Dank seines Dreibeingestells freundet sich der Little Friend Beistelltisch von Fritz Hansen stets wackelfrei bei allen Polstermöbeln an.

1.049,00 €