Jasper Morrison

vereinfacht und reduziert seine Entwürfe auf das Wesentliche, was zu einem sachlichen, puristischen Design seiner Möbel, Leuchten und Accessoires führt.

Mehr lesen ...

35
Air-Chair Stuhl
Farbe: beige | Größe: Option 1
Air-Family Möbel-Serie. Seit 2002 produziert Magis die von Jasper Morrison entworfene, schlicht elegante Gartenmöbel-Serie. Kein Detail ist hier überflüssig: Die Möbel der Air-Family beziehen ihre spannungsreiche visuelle Kraft aus einer gewissen Strenge, die aber durch gefällig gerundete Ecken und Kanten gebrochen wird. Das mit Glasfaser verstärkte Polypropylen ist überaus robust, pflegeleicht und zur Verwendung innerhalb wie außerhalb des Hauses bestens geeignet. Air-Chair Stuhl. Jasper Morrison gestaltet einen bis zu 10 Exemplare stapelbaren, robusten, aber leichtgewichtigen Stuhl mit einer geschlossenen, durchgehenden Rücken- und Sitzfläche. Die ergonomisch gebogene Rückenlehne sorgt für einen bequemen Halt, die nach hinten gebogenen Hinterbeine für einen stabilen Stand. Durch die Aussparung in der Sitzfläche läuft nicht nur Regenwasser gut ab, der Magis Stapelstuhl lässt sich auch leicht greifen und komfortabel transportieren. Auszeichnung  Blueprint Award 2000 London

91,00 € 140,00 €

35
HAL Lounge Chair Sessel
Farbe: electric blue/eiche dunkel | Größe: Option 1
HAL Lounge Chair Sessel mit Filzgleiter. Eine neue Interpretation des klassischen Hochlehners: Jasper Morrison bleibt seiner Linie treu, nicht modisches, sondern zeitloses, schlicht elegantes Design zu kreieren. Für den Schweizer Hersteller Vitra folgt der britische Designer seinen optional erhältlichen Stühlen und entwirft einen Loungesessel in einem gefällig organisch verlaufenden Schwung. Die hohe Rückenlehne schwingt sich beidseitig herab zu zwei schlanken Armlehnen, die gepolsterte Sitzschale erhält zusätzlichen Sitzkomfort durch ein dickes Sitzkissen und ein eingehängtes Nackenkissen. Trotz seiner kompakten Abmessungen ist der Loungesessel äußerst bequem, nimmt aber wenig Platz im Raum ein, sodass man bestens im Wohnzimmer gleich zwei oder mehrere dieser Fernseh- und Lesesessel kombinieren kann. Und wer es liebt, die Beine zur Entspannung hochzulegen, dem empfiehlt Vitra gleich zu dem HAL Lounge Chair Sessel den passenden, separat erhältlichen Ottoman als Fußhocker dazu zu erwerben.

2.015,00 € 3.100,00 €

35
HAL Lounge Chair Sessel und Ottoman Fußhocker
Farbe: electric blue/eiche dunkel | Größe: Option 1
HAL Lounge Chair Sessel und Ottoman Fußhocker. Eine neue Interpretation des klassischen Hochlehners: Jasper Morrison bleibt seiner Linie treu, nicht modisches, sondern zeitloses, schlicht elegantes Design zu kreieren. Für den Schweizer Hersteller Vitra folgt der britische Designer seinen optional erhältlichen Stühlen und entwirft einen Loungesessel in einem gefällig organisch verlaufenden Schwung. Die hohe Rückenlehne schwingt sich beidseitig herab zu zwei schlanken Armlehnen, die gepolsterte Sitzschale erhält zusätzlichen Sitzkomfort durch ein dickes Sitzkissen und ein eingehängtes Nackenkissen. Trotz seiner kompakten Abmessungen ist der Loungesessel äußerst bequem, nimmt aber wenig Platz im Raum ein, sodass man bestens im Wohnzimmer gleich zwei oder mehrere dieser Fernseh- und Lesesessel kombinieren kann. Und wer es liebt, die Beine zur Entspannung hochzulegen, der kann sich freuen, dass Vitra in dieser Kombination zum HAL Lounge Chair Sessel den passenden Ottoman als Fußhocker gleich mitliefert.

2.619,00 € 4.030,00 €

35
HAL Lounge Ottoman Fußhocker
Farbe: electric blue/eiche dunkel | Größe: Option 1
HAL Lounge Ottoman Fußhocker mit Filzgleiter. Was wären gemütliche Stunden der Entspannung im Sessel ohne einen Fußhocker?  Jasper Morrison entwickelt für den Schweizer Hersteller Vitra passend zu seinem separat erhältlichen Sessel einen ebenso schlanken Hocker, der ganz und gar ebenfalls nicht modisch, sondern zeitlos und schlicht elegant auftritt. Während die Beine hölzern kokett und somit standsicher abstehen, tritt die Polsterung im typisch organisch verlaufenden Schwung fest auf. Folglich gibt es kein Hin- und Herrutschen eines Kissens – unabhängig ob die Beine auf dem Polster ruhen oder der Hocker mal als gelegentliche Sitzgelegenheit verwendet wird. Vitra empfiehlt den HAL Lounge Ottoman selbstverständlich im gleichen Bezug wie den separat erhältlichen Sessel zu erwerben, um stilistisch keinen Bruch in der Einrichtung zu vollführen.

604,00 € 930,00 €

35
HAL Ply Sitzüberzug
Farbe: dunkelgrau | Größe: Option 1
HAL Ply Sitzüberzug. Für die hölzerne Variante der Vitra Designklassiker gestaltet der britische Designer Jasper Morrison ein pflegeleichtes Polster. Perfekt auf die Sitzschale geschneidert wird der Bezug einfach über den oberen Teil der Rückenlehne und die vordere Sitzkante gestülpt, randlich mit seiner Lippe über die Sitzschale glatt gezogen. Seine horizontalen Absteppungen passen sich der Sitzschale an und garantieren zudem einen angenehmen Sitzkomfort. Wer also nicht wie in der Schule auf einem ergonomisch geformten, aber harten Holzstuhl sitzen möchte, greift zu dem HAL Ply Sitzüberzug, den die Schweizer Marke Vitra in diversen Farben anbietet.

91,00 € 140,00 €

35
HAL Ply Wood Stuhl mit Kunststoffgleitern
Farbe: nussbaum | Größe: Option 1
HAL Ply Wood Stuhl mit Kunststoffgleitern. Der britische Designer Jasper Morrison hat einen multifunktionalen Schalenstuhl für den Schweizer Hersteller Vitra kreiert. Seine federnde Sitzschale aus Schichtholz (auf einer angenehmen Sitzhöhe von 44,5 cm) bietet viel Bewegungsfreiheit, sodass unterschiedliche Sitzpositionen möglich sind – auch seitwärts oder rittlings. Auf diese Weise fördert der Schalenstuhl das dynamische, ergonomische Sitzen, behält aber seinen wohnlichen Charakter. Sitzschale und Beingestell sind wahlweise in Eiche natur oder dunkel gebeizt bzw. schwarz pigmentiertem Nussbaum erhältlich. Als Beinabschluss stehen zudem bei allen Stühlen glatte Kunststoffgleiter für Teppichböden oder schonende Filzgleiter für glatte Hartböden zur Verfügung. Vitra offeriert zum HAL Ply Wood Stuhl optional verschieden farbige Sitzüberzüge, die flott über die Rückenlehne gestülpt weicheren Sitzkomfort bieten.

438,00 € 675,00 €

35
HAL Sitzüberzug
Farbe: dunkelgrau | Größe: Option 1
HAL Sitzüberzug. Für die Kunststoff-Variante der Vitra Designklassiker mit Metall- (Tube) oder Holzbeinen (Wood) gestaltet der britische Designer Jasper Morrison ein pflegeleichtes Polster. Perfekt auf die Sitzschale geschneidert, wird der Bezug einfach über die Rückenlehne gestülpt. Seine horizontalen Absteppungen passen sich der Sitzschale an und garantieren zudem einen angenehmen Sitzkomfort. Wer also nicht wie in der Schule auf einem ergonomisch geformten, aber harten Kunststoffstuhl sitzen möchte, greift zu dem HAL Sitzüberzug, den die Schweizer Marke Vitra in diversen Farben anbietet.

91,00 € 140,00 €

35
Moca Stuhl
Farbe: eiche/chrom | Größe: Option 1
Moca Stuhl. Sorgt mit der Kombination formaler Zurückhaltung mit dem Einsatz robuster Materialien für möglichst hohe Langlebigkeit: Jasper Morrison lässt sich für den Schweizer Hersteller Vitra vom altbekannten Design der typischen Schulstühle der 1960er und 1970er Jahre leiten. Rein formal folgt der britische Designer jedoch auch hier strikt seinem typischen Minimalismus-Credo, dass seine Entwürfe nicht »außer-gewöhnlich« sondern »super normal« zu wirken hätten. So erhält die solide, metallene Konstruktion des vierbeinigen Gestells entweder eine klassische Verchromung oder modern anmutende Pulverbeschichtung. Sitz wie Rücken dagegen kommen im ergonomisch gebogenen Schichtholz, das mit Eiche furniert ist. Ob im Büro als Konferenzstuhl oder zuhause am Esstisch – der Moca Stuhl von Vitra wird für Jahrzehnte treu seinen Dienst leisten.  

304,00 € 469,00 €

35
Moon Zuckerdose
Farbe: weiß | Größe: Option 1
Moon Geschirr-Serie. Es lebe der Purismus! Was passiert, wenn man den britischen Stardesigner Jasper Morrison beauftragt eine Geschirr-Serie für die deutsche Porzellanmarke Rosenthal zu entwerfen? Kein buntes Spiel der Farben, keine wilden Effekte, das ist gewiss! Nein, der britische Designer übt sich in seinem bekannten minimalen Stil, der hier schlicht die Farbe des hoch am Firmament stehenden Mondes aufnimmt: das klassische Porzellanweiß. Aber dies lässt Jasper Morrison in sanft gschwungenen Linien fließen, wobei die ergonomisch leichte Handhabung für ihn im Vordergrund stets steht. Moon Zuckerdose. Die Zuckerdose der Rosenthal Geschirr-Serie kommt gedrungen runder Form. Um ein Erfeuchten und hernach folgendes Verklumpen des Zuckers erfolgreich zu unterbinden, weist die Dose einen passgenauen Deckel mit Griff auf.

48,00 € 74,00 €

35
Op-là Beistelltisch
Farbe: schwarz | Größe: Option 1
Op-là Beistelltisch. Hoppla, die ist ja abnehmbar! Jasper Morrison kreiert für die italienische Marke Alessi einen kleinen Couchtisch mit Überraschungseffekt. Denn der Ausruf der Verwunderung wird kommen, wenn zum ersten Mal die beiden markanten Griffe an der Tischplatte ausprobiert werden. Und wir alle müssen dies versuchen! Wenn dann statt dem ganzen Tischchen nur das Tablett in die Höhe schnellt, hoffen wir inständig, dass nicht viele volle Gläser auf dem Tablett verweilen. Kompakt in den Maßen, angenehm in der Höhe steht der Op-là Beistelltisch von Alessi überall gerne bereit, hilft im Büro zum Servieren von Kaffee und Wasser aus, bringt sicher und standfest kleine Snacks an die Couch, lässt sich auch für ein Frühstück im Bett verwenden, freut sich als kleiner Konsolentisch auch über einen dekorativen Auftrag mal eine Vase voller Blumen zu präsentieren.

191,00 € 295,00 €

36
PlateBowlCup Dessertteller 4er-Set
Farbe: weiß | Größe: Option 1
PlateBowlCup Geschirr-Serie. »Alles für einen tagtäglich perfekt gedeckten Tisch!« Diesem simplen Motto folgt der britische Star­designer Jasper Morrison und entwirft für die italienische Marke Alessi eine schlichte, aber bestens aufeinander abgestimmte Geschirr-Serie aus weißem Porzellan. Seinem Ansatz des »demokratischen« Design‌s folgend belässt er dem Porzellan seine natürliche Schönheit, überlädt kein Geschirr­teil mit Zierrat, sondern schält fein säuberlich und geradlinig die ästhetische Einfachheit des Materials und der Formen heraus. Alessi liefert in dieser Serie Tasse und Becher, Teller und Suppenteller, Schale und Salatschüssel – eben alles für einen gedeckten Tisch! PlateBowlCup Dessertteller 4er-Set. Den kleinen Teller, auch Dessertteller genannt, gestaltet Jasper Morrison klassisch mit einer leichten Vertiefung und breitem, nur leicht geneigtem Rand.

28,00 € 44,00 €

38
PlateBowlCup Mokka Tasse 4er-Set
Farbe: weiß | Größe: Option 1
PlateBowlCup Geschirr-Serie. »Alles für einen tagtäglich perfekt gedeckten Tisch!« Diesem simplen Motto folgt der britische Star­designer Jasper Morrison und entwirft für die italienische Marke Alessi eine schlichte, aber bestens aufeinander abgestimmte Geschirr-Serie aus weißem Porzellan. Seinem Ansatz des »demokratischen« Design‌s folgend belässt er dem Porzellan seine natürliche Schönheit, überlädt kein Geschirr­teil mit Zierrat, sondern schält fein säuberlich und geradlinig die ästhetische Einfachheit des Materials und der Formen heraus. Alessi liefert in dieser Serie Tasse und Becher, Teller und Suppenteller, Schale und Salatschüssel – eben alles für einen gedeckten Tisch! PlateBowlCup Mokka Tasse 4er-Set. Liebhaber eines kleinen starken Mokka‌s oder doppelter Espressi werden auf diese Mokkatasse setzen: Jasper Morrison gestaltet die Mokkatasse bewährt geradlinig und mit einem Henkel ausgestattet, damit sich keiner am heißen Kaffee die Finger verbrüht!

20,00 € 32,00 €

35
Punkt. MP02 4G Mobiltelefon
Farbe: hellblau | Größe: Option 1
MP02 4G Mobiltelefon. Jasper Morrison verzichtet für die Schweizer Marke Punkt. Tronics bewusst bei diesem »Handy« auf alle Funktionen, die App-gestützte Smartphones dem Nutzer unter ständigem Aufmerksamkeits­geheische aufzwingen. Die bewährte Telefonie und SMS stehen voll im Vordergrund. Basis-Tools wie Uhr, Wecker, Kalender, Notiz- und Memofunktion sowie Taschenrechner unterstützen pflichtbewusst ohne sich in den Vordergrund zu spielen. Und alles funktioniert bei diesem Sprachtelefon mit leichter Eingabe über Tasten und einem großen Bildschirm zur Übersicht. Falls man sich dennoch ins Internet einloggen möchte, baut das Telefon via 4G LTE einen »wireless« Hotspot für ein externes Endgerät (Tablet oder Laptop) auf. Das minimalistisch ausgelegte Betriebssystem ist gegen Angriffe abgesichert. Außerdem ist es nicht auf die Herausgabe sensibler persönlicher Daten wie Bankverbindungen, private Bilder usw. ausgelegt. Dieses Handy, das MP02 Mobiltelefon von Punkt.Tronics ist für Autonomie im 21. Jahrhundert gemacht.  

226,00 € 349,00 €

36
Punkt. UC01 USB Ladestation
Farbe: schwarz | Größe: Option 1
UC01 USB Ladestation. Falls der Computer an seinen Anschlüssen gerade etwas anderes zu tun hat oder die Entfernung zum nächsten Stromanschluss einfach länger als das vorhandene Ladekabel ist: Mit diesem simplen Gerät entworfen von Jasper Morrison für Punkt. präsentiert sich eine Mehrfach-Steckdose für USB-Anschlüsse, die so wohlgestaltet ist, dass sie getrost auch mitten auf dem Schreibtisch landen darf. Der Ladestrom ist mit jeweils 2,5 Ampere hoch genug, um Smartphones und sogar drei Tablet-PCs auf einmal wieder zügig mit frischem Saft zu versorgen. Überdies liefert Punkt. die UC01 USB Ladestation mit einem integrierten Spannungswandler für einen weltweiten Einsatz auf Reisen.

25,00 € 39,00 €

38
Raami Glas 2er-Set
Farbe: seeblau | Größe: Option 1
Raami Geschirr-Serie. Der perfekte »Rahmen« für den gedeckten Tisch: Jasper Morrison entwickelt mit großer Detailverliebtheit für den finnischen Hersteller iittala eine Geschirr-Serie, die einem vertraut vorkommt, als ob man die Geschirrteile schon ein Leben lang kennt. Ganz seinem britischen Minimalismus folgend ist jedes Geschirrteil auf seine eigene Art perfekt, fügt sich aber mit allen anderen Teilen zu einer harmonischen Einheit zusammen. Und diese vertraute, angenehme Atmosphäre lässt einen die robuste Geschirr-Serie von iittala Tag für Tag nutzen – von morgens bis abends und zu jedem Anlass. Raami Glas 2er-Set. Die markanten Wellen lassen einen die zwei Gläser gut greifen und trinken, wobei nur Kaltgetränke empfohlen werden. Da die zwei Gläser aus Pressglas in Finnland hergestellt werden, sind sie für den täglichen Einsatz spülmaschinenfest ausgelegt.

16,00 € 25,90 €

40
Raami Schale
Farbe: lachsrosa | Größe: Option 1
Raami Geschirr-Serie. Der perfekte »Rahmen« für den gedeckten Tisch: Jasper Morrison entwickelt mit großer Detailverliebtheit für den finnischen Hersteller iittala eine Geschirr-Serie, die einem vertraut vorkommt, als ob man die Geschirrteile schon ein Leben lang kennt. Ganz seinem britischen Minimalismus folgend ist jedes Geschirrteil auf seine eigene Art perfekt, fügt sich aber mit allen anderen Teilen zu einer harmonischen Einheit zusammen. Und diese vertraute, angenehme Atmosphäre lässt einen die robuste Geschirr-Serie von iittala Tag für Tag nutzen – von morgens bis abends und zu jedem Anlass. Raami Schale. Die markanten Wellen lassen einen die kleine Schüssel gut greifen und somit zulangen – ob beim Obstsalat zum Frühstück, beim Salat oder Dessert zum Mittagessen bzw. Abendessen! Da die kleine Schale aus Pressglas in Finnland hergestellt wird, ist sie für den täglichen Einsatz spülmaschinenfest ausgelegt.

12,00 € 19,90 €

35
Soft Modular Kissen
Farbe: kanariengelb | Größe: Option 2
Soft Modular Polstermöbel-Serie. Feinster Komfort in reinster Form: Jasper Morrison setzt ganz im Sinne seiner Design­philosophie »Supernormal« auf ausgewogene Proportionen und klare Linien. Für den Schweizer Hersteller Vitra lässt er Sofa wie Ottoman zu einem architektonischen Element in einer Einrichtung werden, das sich mit britischer Zurückhaltung in jeden Raum integriert. Soft Modular Kissen. Was wäre eine Couch ohne weiche, kuschelige Sofakissen? Es würde hier das Nackenkissen, da das Rückenkissen oder die zweite Armstütze fehlen. Aus diesem Grunde bietet Vitra passende Kissen in der gleichen hochwertigen Stoffqualität an, wobei eine ausgewogene Füllung viel Stützkraft verspricht.

108,00 € 167,00 €

Jasper Morrison

Jasper Morrison, 1949 in London geboren, studiert zunächst an der Kingston Polytechnic Design School in London, dann am Royal College of Art mit einem Stipendiumsjahr an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin und schließt 1985 mit seinem Master of Design ab. 1986 gründet er sein Designstudio Jasper Morrison Ltd. in London. Seine Arbeit für das Reuters News Centre wird 1987 in die 8. Documenta in Kassel aufgenommen. Das folgende Jahr nimmt der junge Designer an der »Design Werkstatt« der Kulturhauptstadt Berlin 1988 teil, wo er in der DAAD Galerie seine berühmt gewordene Installation »Some new items for the house, part I« ausstellt – eine minimalistische Rauminstallation, in der alle Möbel, die Wände sowie der Fußboden aus Sperrholz gefertigt sind. Er entwirft Möbel, Leuchten und Accessoires für namhafte Hersteller wie SCB Furniture London, Cappellini, Alessi, Alias, FSB (Franz Schneider Brakel), Flos, Magis, moooi, Rosenthal, Punkt., Rowenta, Sony und Vitra. Daneben arbeitet er von 1989 bis 1993 mit Andreas Brandolini und Axel Kufus an Projekten über Ausstellungsdesign und Stadtplanung unter dem Namen »Utilism International«. Ab 1994 entwirft Jasper Morrison für das hannoversche Nahverkehrsunternehmen Üstra eine Bushaltestelle und gewinnt 1995 im Rahmen der Expo 2000 die Gestaltung der neuen Straßenbahn in Hannover, die im Juni 1997 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und mit dem IF Transportation Designpreis ausgezeichnet wird. Weitere Auszeichnung folgen in seiner Karriere, unter anderem die Ernennung zum »Royal Designer for Industry« der »British Royal Society of Arts« in der Sparte Möbeldesign 2001, drei »DesignPlus« Auszeichnungen für Alessi Produkte von 1999 bis 2009 und der »reddot« Designpreis 2009. Im Jahr 2006 stellt Jasper Morrison zusammen mit Naoto Fukasawa das Designmanifest »Super Normal« und kuratiert dazu die gleichnamige Ausstellung, in der sie sich mit der Alltagstauglichkeit und dem Allgemeingültigen im Design auseinandersetzen. Durch seinen Grundgedanken, dass alle neu entworfenen Möbel, Leuchten und Accessoires für den täglichen Gebrauch nutzbar sein sollte, vereinfacht und reduziert Jasper Morrison seine verblüffenden Entwürfe auf das Wesentliche, was schlussendlich zu einem sachlichen, puristischen Design seiner Möbel, Leuchten und Accessoires führt. Bestens zu bewundern am filigranen »SIM« Stapelstuhl oder HAL Stuhl für Vitra, der strapazierfähigen und luftig leichten »Air Family« Tisch- & Stuhl-Serie für drinnen und draußen sowie den minimalistischen Flos Leuchten, der »Smithfield« Pendelleuchte und »Glo-Ball« Tischleuchte.

»Design, which used to be almost unknown as a profession, has become a major source of pollution. Encouraged by glossy lifestyle magazines, and marketing departments, it’s become a competition to make things as noticeable as possible by means of colour, shape and surprise. It’s historic and idealistic purpose, to serve industry and the happy consuming masses at the same time, of conceiving things easier to make and better to live with, seems to have been side-tracked.«

Jasper Morrison

 

Bildquelle: © Vitra (www.vitra.com)