Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Idelfonso Colombo, 

mogg

Dasè Stehleuchte mit Beistelltisch

1.023,50 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
57 x 65 cm, h 130 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

multifunktionaler Couchtisch
mit kleiner Zusatzplatte
Stehlampe als Beleuchtung
schwenkbarer Leuchtenkopf
fokussiertes Licht zum Lesen
Lieferung ohne Leuchtmittel

Dasè Stehleuchte mit Beistelltisch. Greift die Multifunktionalität der 1950er Jahre Hochkultur gekonnt auf: Idelfonso Colombo entwickelt für die italienische Marke mogg einen multifunktionalen Couchtisch, der vor allem Bücherfreunde erfreuen wird. Die L-förmige Tischplatte schmiegt sich ideal an einer Sessel- oder Sofaecke an, offeriert folglich ausreichend Platz zur Ablage aller wichtigen Dinge. In einer angenehmen Griffhöhe gesellen sich auf der einen Seite eine kleine, runde Zusatzplatte sowie auf der anderen eine auf den Punkt strahlende, schwenkbare Leseleuchte dazu. Als besonderer Kunstgriff entwachsen diese beiden Extras in übergangsloser Verlängerung jeweils einem Bein des Tisches und lassen sich somit in den beiden vorhandenen Steckplätzen beliebig anordnen. Aus solidem Metall in edlen Lackierungen der Oberflächen hergestellt wird die Dasè Stehleuchte mit Beistelltisch zu einem erfrischend neuen Designobjekt moderner Einrichtungen.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A079740.001

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    Metall lackiert oder satiniert Fassung GU10 Lieferung ohne Leuchtmittel, LED Leuchtmittel mit max. 9 W empfohlen Tischhöhe 35 cm, Ablagenhöhe 46 cm, Leuchtenhöhe 130 cm

  • Maße:

    57 x 65 cm, h 130 cm

  • Marke

    mogg

  • Designer

    Idelfonso Colombo

Passende Produkte:

Neu
Bitta Pendelleuchte und Stehleuchte
Bitta Pendelleuchte und Stehleuchte. Die auf den ersten Blick fragile Konstruktion ist eine Neuinterpretation der beliebten »Bogenlampe« der 1960er Jahre: Sebastiano Tosi konstruiert für die italienische Marke mogg einen »Freigeist« der Leuchten. Denn diese Konstruktion ist weder eine Pendelleuchte noch eine Stehleuchte im engeren Sinne. Zwar pendelt die Leuchte an einem festen Deckenhaken, benötigt aber keinen Stromanschluss an der Decke. Folglich kann der Mittelpunkt der Konstruktion an einem beliebigen Platz gewählt werden. Während die metallene Stange sich durch Verschieben der Aufhängung im Winkel wie eine klassische Waage verstellen lässt, strahlt das blendfreie Licht der Glaskugel verstärkt durch ein bewährtes Kugelgelenk in alle Richtungen ab. Als Gegengewicht zur Glaskugel dient nicht nur die textile Zuleitung auf der anderen Seite der Stange, sondern auch ein schweres Bodengewicht. Letzteres dient als mobile Verankerung: Einerseits lässt sich die Zuleitung am »Poller« festzurren, andererseits auch die Ausrichtung der Beleuchtung durch erneutes Platzieren des Bodengewichts ändern. Folglich kann Bitta als moderne Bogenleuchte von mogg mal einen Esstisch auf der einen Seite, mal einen Leseplatz auf der anderen Seite ausleuchten – vorausgesetzt die fantastische Leuchten-Konstruktion hängt an einem durchdachten Platz an der Decke!

ab 624,90 €

Metrica Konsole
Metrica Regal-Serie. Metrisches Maß in Reih’ und Glied: CtrlZak entwirft für die italienische Marke mogg beliebig an- bzw. ausbaubare, metallene Regale. Sie beziehen ihren ausgeprägten »Industrial«-Look über ein vergleichsweise dünnes aber stabiles Gitterraster aus Längs- und Querstreben, das an Bewehrungsstahl-Elemente bei der Beton­verarbeitung am Bau erinnert. Ob Wand- und Standversion – mogg liefert das Regal in knapper Türhöhe, damit ein Raum in voller Höhe als Bücherregal ausgenutzt wird. Metrica Konsole. Bei der tiefer ausgelegten Konsole vollführen nicht nur die vertikalen Streben das metrische Maß, auch die drei fest eingesetzten Glasböden unterteilen das offene Sideboard in zwei »Innenräume«. Wer nicht nur Bücher zwischen die vertikalen Verstrebungen stecken möchte, kann Vasen, Tischleuchten und anderweitig Sammelnswertes obenauf aufstellen oder von beiden Seiten durchreichen und dekorieren.

749,90 €*

Metrica Regal
Metrica Regal-Serie. Metrisches Maß in Reih’ und Glied: CtrlZak entwirft für die italienische Marke mogg beliebig an- bzw. ausbaubare, metallene Regale. Sie beziehen ihren ausgeprägten »Industrial«-Look über ein vergleichsweise dünnes aber stabiles Gitterraster aus Längs- und Querstreben, das an Bewehrungsstahl-Elemente bei der Beton­verarbeitung am Bau erinnert. Ob Wand- und Standversion – mogg liefert das Regal in knapper Türhöhe, damit ein Raum in voller Höhe als Bücherregal ausgenutzt wird. Metrica Standregal. Beim tiefer ausgelegten Standregal vollführen nur mehr die vertikalen Streben das metrische Maß. Denn die sechs fest eingesetzten Glasböden durchbrechen waagerecht das Gleichmaß: zwei Böden als versetzte Stufen, vier Glasböden jedoch in durchgehender Länge. Somit nimmt das Standregal in seinen Freiräumen nicht nur Bücher sondern auch Vasen, Tischleuchten und anderweitig Sammelnswertes auf.

827,00 €*

Metrica Tower Regal
Metrica Regal-Serie. Metrisches Maß in Reih’ und Glied: CtrlZak entwirft für die italienische Marke mogg beliebig an- bzw. ausbaubare, metallene Regale. Sie beziehen ihren ausgeprägten »Industrial«-Look über ein vergleichsweise dünnes aber stabiles Gitterraster aus Längs- und Querstreben, das an Bewehrungsstahl-Elemente bei der Beton­verarbeitung am Bau erinnert. Ob Wand- und Standversion – mogg liefert das Regal in knapper Türhöhe, damit ein Raum in voller Höhe als Bücherregal ausgenutzt wird. Metrica Tower Regal. Eine faszinierende Säule nur für Bücher! Rundum lassen sich in die Gitter-Konstruktion Bücher in der gewöhnlichen Hardcover-Größe stecken. Dank dem rundum nutzbaren Gitter wird das Bücherregal zur kleinen Litfaßsäule, die immer wieder zum Zugreifen und Lesen auffordert. Aufgrund der offenen Konstruktion lässt sich im »Tower« leider keinen anderweitigen Accessoires ausstellen.

386,90 €*

Metrica Wandregal
Metrica Regal-Serie. Metrisches Maß in Reih’ und Glied: CtrlZak entwirft für die italienische Marke mogg beliebig an- bzw. ausbaubare, metallene Regale. Sie beziehen ihren ausgeprägten »Industrial«-Look über ein vergleichsweise dünnes aber stabiles Gitterraster aus Längs- und Querstreben, das an Bewehrungsstahl-Elemente bei der Beton­verarbeitung am Bau erinnert. Ob Wand- und Standversion – mogg liefert das Regal in knapper Türhöhe, damit ein Raum in voller Höhe als Bücherregal ausgenutzt wird. Metrica Wandregal. Beim flacher ausgelegten Wandregal sind die Querstreben als Fachböden harmonisch über sechs Ebenen verteilt. In der gewöhnlichen Hardcover-Größe stecken die Bücher sich im Gitter. Wer allerdings Liebhaber kleiner Taschenbücher ist, sollte zur Sicherheit auf die optional erhältlichen Glasböden nicht verzichten.

529,50 €*

Musa Wandregal
Musa Wandregal. Die einen sehen in diesem Retro-Design das Dessauer bzw. Weimarer Bauhaus, die anderen lässt an den filigranen Mid-Century Stil erinnern: Alessandro D'Angeli entwickelt für die italienische Marke mogg einen überaus ansprechenden Blickfang für die Wand, der keinesfalls weitere Dekoration benötigt. Das kleine an der Wand zu befestigende Regal fällt durch grafisch anmutende, metallene Verstrebungen auf, spielt in seiner Geometrie belustigend mit dem Auge. Durch die drei tragenden Verstrebungen lässt sich das Regal beliebig um jeweils 90° gedreht montieren. Im Ensemble gesetzt wird das Musa Wandregal von mogg zum verblüffend kreativen Multitalent, denn seine Silhouetten fügen sich an den geraden und schrägen Konturen des Rahmens stets ebenso schlüssig wie nützlich zu anregenden Bildern zusammen.

230,00 €*

Tri.Be.Ca Stehleuchte
Tri.Be.Ca Stehleuchte. Sie ist noch weit mehr als eine klassische Stehlampe, denn sie liefert zugleich einen Beistelltisch, ein Regal und eine höchst angesagte USB-Ladestation: Letzteres macht das Design von Marzia und Leo Dainelli für die italienische Marke mogg erst dem New Yorker Stadteil Tribeca würdig! So türmt sich mit einem Dreibein als Gestell und den dreifach darin eingesetzten Böden das Design zu einem Multifunktions- Lichtobjekt auf, dessen konisch zulaufender Lampenschirm das Bewährte selbst im rasanten Leben New Yorks betont. Im schönen Gegensatz zu der modernen Option, das Smartphone oder Tablet an ihr mit Strom zu versorgen, funktioniert die Tri.Be.Ca Stehleuchte von mogg selbst auch mit guten alten Standard-Glühlampen.

946,00 €*

Über den Designer:
Idelfonso Colombo
Über den Hersteller:
mogg
Neugierde und Leidenschaft sind die zwei Standbeine der jungen italienischen Marke MOGG, die der Architekt Nicola Galbiati 2012 gründet. Der Firmenname setzt sich aus den Abkürzungen von MObili (Möbel) und OGGetti (Objekte) zusammen. Und genau diese hat Nicola Galbiati auch im Blick, als er seinen Job als Art Director hinwirft, um mit seinem prüfenden Blick neues Design und die vielen herumschwirrenden Trends in Augenschein zu nehmen: »Wenn grafische Schnitte im Gegensatz zu geschwungenen Linien stehen, warme Materialien auf kühl berechnete Technik und handwerkliche Fertigkeit trifft, sich ein ikonischer Charakter unwiderstehlich herausschält«, ist es ein Accessoire oder Möbel­stück für MOGG.
mogg