Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Konstantin Grcic, 

Magis

Cuckoo Tisch

976,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 120 cm, h 75 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

runder Esstisch mit grazilem Vierbeingestell
perfekt passend zu »Jerry« und »Tuffy«
idealer Essplatz für Familien
robustes Design in Holz und Kunststoff

Cuckoo Tisch. Unkomplizierter, aber charmanter Esstisch, der jedoch hinsichtlich seiner Konstruktion sehr ernsthafte Saiten aufzieht: Konstantin Grcic bleibt auch bei diesem runden Esstisch für die italienische Marke Magis seiner grundlegenden Konstruktion treu. Denn wie die optional von Magis erhältlichen Sitzgelegenheiten namens Tuffy und Jerry prägen vier weit ausgestellte, kantig profilierte Beine aus massiver Buche das Gestell. Die eigentliche Verbindungsstelle der Beine bleibt auch hier diskret hinter einer Schürze aus Polypropylen verborgen, die nahtlos ins tragende technische Element für die Tischplatte übergeht. Und auch wenn der Esstisch nicht mit der Flexibilität der höhenverstellbaren Sitzmöbel prunken kann, so offeriert er viel Beinfreiheit trotz seiner gesunden Stabilität. Ob in der Küche, im Büro oder Werkstatt – der Cuckoo Tisch von Konstantin Grcic scharrt im Gegensatz zu seinem Namensvetter gerne seine Kinder bzw. Stühle unter seine Fittiche!

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A050263.002

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    Gestell Buche natur Platte MDF lackiert, Stärke 1,9 cm Verbindungselement Polypropylen

  • Maße:

    ø 120 cm, h 75 cm

  • Marke

    Magis

  • Designer

    Konstantin Grcic

Passende Produkte:

Neu
Aviva Klappstuhl
Aviva Klappstuhl. Ist ein Paradebeispiel dafür, Flachheit nicht kategorisch mit fehlendem konzeptionellem Tiefgang gleichzusetzen: Marc Berthier entwickelt schon 1979 diesen faltbaren Stuhl als eine grundsolide Massivholzkonstruktion aus so wenigen Bauteilen wie möglich, versehen mit leichtgängigen Scharnieren. Im zusammengeklappten Zustand benötigt folglich der Holzstuhl nur ein recht minimales Maß, sodass er sich für jede Gelegenheit und Raumsituation platzsparend aufbewahren lässt. Aber nicht nur aus diesem Grund re-editiert Magis den Aviva Klappstuhl 2010: Der italienische Hersteller Magis empfiehlt ruhigen Gewissens den Stuhl, seinen Gästen als Sitz zum Essen anzubieten. Schließlich hat der französische Designer und Architekt Marc Berthier nicht nur auf das kompakte Staumaß, sondern auch auf die ergonomischen Belange geachtet.

249,90 €*

Jerry Hocker
Jerry Hocker. Der deutsche Designer Konstantin Grcic macht sich ein altes Konstruktionsprinzip zunutze: Ob dieser Sitzhocker, Tom Barhocker oder Topsy Bistrotisch – alle drei Möbel dieser Serie des italienischen Herstellers Magis werden mit einer zentralen und sehr markanten Schraube aus Polypropylen in der Nutzhöhe verstellt. Der robuste Schraub-Mechanismus ruht auf einer soliden Buchenkonstruktion, die bei allen Hockern mit einer robusten, ergonomisch eingebuchteten Sitzfläche aus massivem Buchenholz (ø 34 cm) abschließt. Als Arbeitshocker im Prinzip schon seit über 100 Jahren bekannt, überzeugt der von Konstantin Grcic revolutionierte Stuhl vor allem in seiner Leichtigkeit der Höhenverstellbarkeit. Und gerade dadurch wird der Arbeitshocker familientauglich: Ob der eine höher, der andere niedriger am Tisch sitzen möchte, jede Unstimmigkeit vor allem bei größeren Familienzusammenkünften kennt nur diese Lösung. Um mögliche Streitereien geschickt aus dem Weg zu gehen, muss nur der raffiniert höhenverstellbare Jerry Hocker von Magis – am besten zum ebenfalls flexiblen Topsy Bistrotisch – gewählt werden.

357,00 €*

Mariolina Mono Stuhl
Mariolina Stuhl-Serie. »Die Welt ist nicht für die Reichen entworfen worden. Gutes Design sollte für jeden da sein« sagte einst Enzo Mari. Und verwirklicht dieses Manifest 2002 mit diesem praktischen, langhaltenden und erfreulich erschwinglichen Designklassiker, den der italienische Hersteller Magis nun neu auflegt. Eins vorweg: das Design ist kein neuer Wurf, vielmehr eine Hommage an die Fünfziger. Es sind die versteckten Details, die bestechen: Die Stahlrohre sind so filigran wie möglich konzipiert, ausgestattet mit den typischen Gummistopfen als Bodenschutz. Sowohl der Sitz als auch der Rücken aus robustem Polypropylen sind weder verschraubt noch genietet, sondern in spezielle Rippen und Nuten gesteckt. Überdies ist der markante Enzo Mari Designklassiker bis zu zwölf Exemplare stapelbar. Mariolina Mono Stuhl. In moderner Art und Weise verpasst Magis dem grazilen Stahlgestell nun einen matten Pulverlack – perfekt passend zu den Kunststoff-Schalen.

117,00 €*

Mariolina Stuhl
Mariolina Stuhl-Serie. »Die Welt ist nicht für die Reichen entworfen worden. Gutes Design sollte für jeden da sein« sagte einst Enzo Mari. Und verwirklicht dieses Manifest 2002 mit diesem praktischen, langhaltenden und erfreulich erschwinglichen Designklassiker, den der italienische Hersteller Magis nun neu auflegt. Eins vorweg: das Design ist kein neuer Wurf, vielmehr eine Hommage an die Fünfziger. Es sind die versteckten Details, die bestechen: Die Stahlrohre sind so filigran wie möglich konzipiert, ausgestattet mit den typischen Gummistopfen als Bodenschutz. Sowohl der Sitz als auch der Rücken aus robustem Polypropylen sind weder verschraubt noch genietet, sondern in spezielle Rippen und Nuten gesteckt. Überdies ist der markante Enzo Mari Designklassiker bis zu zwölf Exemplare stapelbar. Mariolina Stuhl. Klassisch legt Magis das grazile Stahlgestell in einer glänzenden Verchromung auf.

117,00 €*

26
Stanley Klappstuhl
Stanley Klappstuhl. Wenn der italienische Hersteller Magis das Büro von Philippe Starck mit einer gestalterischen Novellierung des Regiestuhls beauftragt, klappt es bei aller Funktions- und Formvollendung auch mit der Ganzjahrestauglichkeit: Das Gestell besteht aus Glasfaser-verstärktem Kunststoff, die Bezüge von Sitz und Rückenlehne aus einem pflegeleichten und UV-beständigen Allwettergewebe. Statt aber mit Ecken und Kanten zu ärgern, zeigt der innovative Regiesessel sanfte Bögen und Rundungen – selbst die Armlehnen laden anständig verbreitert zum Auflegen ein. Ganz bewährt kommt dagegen die Funktionsweise: Der Regiestuhl lässt sich mit seinem überkreuzenden Gestell raumsparend zusammenklappen. Und selbstverständlich hält der Stanley Klappstuhl von Magis auch manisch arbeitende Regisseure, cholerische Besserwisser oder sonstige Zappelphilippe bestens durch.

349,00 €* 470,00 €*

Tuffy Stuhl
Tuffy Stuhl. Zum beliebten Tom und Jerry Hocker sowie Topsy Bistrotisch der italienischen Marke Magis konstruiert Konstantin Grcic den passenden Drehstuhl, ohne von seinem Sitzkonzept abzuweichen. Mittels einer zentralen und sehr markanten Schraube aus glasfaserverstärkten Polypropylen wird der Drehstuhl in der Nutzhöhe verstellt. Der robuste Schraub-Mechanismus ruht auf einer soliden Buchenkonstruktion, die – wie beim Hocker – mit einer robusten, ergonomisch eingebuchteten Sitzfläche aus massivem Buchenholz (Sitzhöhe 42-61 cm) abschließt. Als Bürostuhl im Prinzip schon seit über 100 Jahren bekannt, überzeugt der von Konstantin Grcic revolutionierte Drehstuhl vor allem in seiner Leichtigkeit der Höhenverstellbarkeit. Zudem lässt die T-förmige Rückenlehne eine sanfte Federung zu. Ob als höhenverstellbarer Holzstuhl am optional angebotenen Topsy Bistrotisch oder als einstellfreundlicher Bürostuhl am Arbeitsplatz – der Tuffy Stuhl überzeugt überall in seiner raffinierten Konstantin Grcic Konstruktion und robusten Verarbeitung von Magis.

417,00 €*

Über den Designer:
Konstantin Grcic
Der gebürtige Münchner Konstantin Grcic wird schon in seinem Elternhaus mit einem Stilmix aus Alt und Neu, von Antiquitäten und 1970er-Jahre-Design geprägt. 1985 geht er nach England und absolviert am Parnham College eine Ausbildung zum Möbelschreiner. Es folgt ein Studium in Industriedesign am Royal College of Art. Nachdem er eine Zeit als Assistent von Jasper Morrison in London gearbeitet hat, gründet er 1991 sein eigenes Büro (»Konstantin Grcic Industrial Design« – KGID) in seiner Heimatstadt.
Konstantin Grcic
Über den Hersteller:
Magis
Magis sieht sich als Vorreiter im italienischen Design: Das norditalienische Möbelunternehmen ist insbesondere der vielfache Vorreiter für innovative Technologien und deren Umsetzung, insbesondere mit dem stets wandelbaren Material Kunststoff. Magis ist stets bemüht, als erster die jeweils fortschrittlichste und universellste Formgebungsmethode für Kunststoff zu nutzen, die der Markt hergibt.
Magis