Torsten Neeland, 

Umbra

Cubiko Organizer Wandspiegel und Schlüsselbrett

28,00 € 35,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
schwarz
Größe wählen:
32 x 10 cm, h 20 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Spiegel mit fünf Haken
Rückseite mit offenem Regal
zur Wandbefestigung
ideal zur Garderobe im Flur
als Spiegelschrank im Bad

Cubiko Organizer Wandspiegel und Schlüsselbrett. Spart Platz, schafft Platz: Torsten Neeland greift das beliebte Design der kanadischen Marke Umbra auf und konzipiert ein wahres Raumwunder für einen kleinen Flur. Hinter der rechteckigen Spiegel­fläche punktet erstens ein schmales Regal, das aus Gewichtsgründen mittels zwei verdübelter Schrauben an der Wand befestigt werden muss. Unter dem Regalboden offeriert eine Hakenleiste fünf kleine Garderobenhaken. Im Flur ist der Spiegel nicht nur für den letzten Check vor dem Ausgehen einladend, das kleine Regal versteckt auch viel genutzte Utensilien wie Mütze, Handschuhe und Schal, das Schlüsselbrett nimmt neben Schlüsselbund auch die kleine Einkaufstasche oder den Taschenschirm auf. Dank der versiegelnden Pulverbeschichtung kann der Cubiko Organizer von Umbra auch im Bad als Wandspiegel verwendet werden: Der kleine Spiegelschrank versteckt hinterrücks Badaccessoires, hält an seinen Haken Gäste- und Handtücher bereit.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A077329.001

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    • Spiegelglas

    • Stahl pulverbeschichtet, schwarz

  • Maße:

    32 x 10 cm, h 20 cm

  • Marke

    Umbra

  • Designer

    Torsten Neeland

Passende Produkte:

20
Bellwood Schirmständer
Bellwood Schirmständer. Idealer und eleganter Assistent für tropfende Regenschirme: Alan Wisniewski gestaltet für die kanadische Marke Umbra einen eleganten Ständer für Stockschirme. Aber nicht irgendeinen, denn wer ist nicht schon einmal über diesen Schirmhalter im Flur gestolpert, hat sich beim Wischen des Hauseingangs über das sperrige Teil geärgert? Alan Wisniewski fügt seinem Schirmhalter einen Griff aus Schichtholz hinzu, der ein Tragen und Umstellen im Flur erleichtert. Überdies sorgt die viergeteilte Bodenschale und ein umlaufender, metallener Stützring für einen perfekten Halt der Stockschirme. Ganz wie sein Name schon andeutet – der Bellwood Schirmständer von Umbra wird ein mobiler Geselle in jedwedem Flur oder Hauseingang.

60,00 € 75,00 €

20
Cirko Wandspiegel
Cirko Wandspiegel. Spart Platz, schafft Platz: Umbra gestaltet eine kompakte Lösung für kleine Räume, die aber sich nicht mit einer Sparversion zufrieden geben. Hinter der runden Spiegel­fläche punktet ein schmales Regal, das aus Gewichtsgründen mittels zwei verdübelter Schrauben an der Wand befestigt werden muss. Im Flur ist der Spiegel nicht nur für den letzten Check vor dem Ausgehen einladend, das kleine Regal versteckt auch viel genutzte Utensilien wie Schlüsselbund, Einkaufstasche, Mütze, Schal oder Taschenschirm. Dank der versiegelnden Pulverbeschichtung kann der Cirko Wandspiegel von Umbra auch als offener Spiegelschrank im Bad verwendet werden, wobei hinter seinem Spiegel bestens Badaccessoires verwahrt werden.

88,00 € 110,00 €

20
Cubiko Hakenleiste
Cubiko Hakenleiste. Spart Platz, schafft Ordnung: Erica Stevens greift das beliebte Design der kanadischen Marke Umbra auf und konzipiert ein kleines Raumwunder für einen engen Flur bzw. Badezimmer. Der rechteckige Metallrahmen versteckt die Befestigung an der Wand, die aus Gewichtsgründen per Dübel und Schrauben zwingend an der Wand befestigt werden muss. In der Mitte des Rahmens offeriert die Wandgarderobe eine Leiste mit fünf Haken. Da der Platzbedarf sowohl im Flur als auch im Schlafzimmer stets variiert, sind die Garderobenhaken beweglich an der Leiste befestigt. Mit einem ordentlichen Winkel versehen bleiben Kleiderbügel und Aufhänger, Bänder und Riemen von Jacken, Taschen und Schirmen bestens am Garderobenhaken der Cubiko Hakenleiste von Umbra rutschfest hängen.

32,00 € 40,00 €

20
Cubiko Wandspiegel
Cubiko Wandspiegel. Spart Platz, schafft Platz: Eugénie de Loynes und Martin Luu entwerfen für die kanadische Marke Umbra eine kompakte Lösung für kleine Räume. Hinter der rechteckigen Spiegel­fläche punktet ein schmales Regal, das aus Gewichtsgründen mittels zwei verdübelter Schrauben an der Wand befestigt werden muss. Im Flur ist der Spiegel nicht nur für den letzten Check vor dem Ausgehen einladend, das kleine Regal versteckt auch viel genutzte Utensilien wie Schlüsselbund, Einkaufsbeutel, Mütze, Schal oder Taschenschirm. Dank der versiegelnden Pulverbeschichtung kann der Cubiko Wandspiegel von Umbra auch als offener Spiegelschrank im Bad verwendet werden, wobei hinter seinem Spiegel bestens Badaccessoires verwahrt werden.

96,00 € 120,00 €

7
Stäbchen Wandgarderobe
Stäbchen Wandgarderobe. Wunderbar wandelbares Wandobjekt für Flur und Schlafzimmer: David Quan kreiert für die kanadische Marke Umbra eine äußerst schmucke Garderobe. Was auf den ersten Blick nach naturalistisch inspirierter Kunst aussieht, entpuppt sich aber nach Ausklappen ihrer fünf Garderobenhaken umso gekonnter als ordnendes Utensil für Flur und Schlafzimmer. Bei Nichtgebrauch der Haken schnacken die beweglichen »Stäbe« wieder automatisch zurück in die Vertikale. Die langen Garderobenhaken eignen sich sowohl für das lässige Überwerfen von Jacke und Mantel, Tasche und Schal, können aber auch mit einem gewöhnlichen Kleiderbügel genutzt werden. Letzteres freut sich auch aufgrund der natürlichen Schräge der Garderobenhaken über einen rutschfesten Halt an der Stäbchen Wandgarderobe von Umbra.

28,00 € 30,00 €

Über den Designer:
Torsten Neeland
Über den Hersteller:
Umbra
Umbra steht als kanadische Marke für innovatives Design, das weltweit kreiert und international vermarktet wird: »Wir leben es. Wir atmen es. Es ist in unserer Seele. Wir starten mit Inspiration und enden in Innovation.« Umbra setzt keineswegs zu hoch an, arbeitet die kanadische Marke doch vorwiegend mit jungen, unverbrauchten Designern zusammen, die mit ihrem Spielsinn wahrlich neuartiges Design in Accessoires und Leuchten hervorbringen. Und selbstverständlich fängt die Geschichte des in Toronto 1979 gegründeten Unternehmens mit dem eigenen Bedarf und nicht hergebenden Markt an:
Umbra