Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Thomas Ericksson, 

Cappellini

Cross Wandschrank

862,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
43 x 15 cm, h 43 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

markantes Design als Erste Hilfe Box
hochwertige Ausführung als Medizinschrank
originaler Designklassiker
für Bad und Gäste-WC

Cross Wandschrank. Großformatiger Medizinschrank aus robustem Metall des italienischen Herstellers Cappellini zur Aufbewahrung primär medizinal-ersthelferischer Dinge im Bad: Der schwedische Designer Thomas Ericksson gestaltet ein eindeutiges, international verständliches Zeichen als Arzneischrank. Durch drei Ebenen bzw. zwei Fachgrößen zeichnet sich der Medizinschrank mit einer praktischen Innenteilung aus. Magnetverschlüsse sorgen für ein sanftes Schließen der kreuzförmigen Tür. Selbstverständlich können in dem Medizinschrank auch andere Sachen als die gewohnte Erste-Hilfe-Ausstattung ihren Platz finden: Zahnputzbecher und Cremetiegel fühlen sich hier auch wohl. Der Cross Wandschrank von Cappellini ist ein klares Zeichen für Ordnung im Bad!
 

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A063262.001

  • Farbe:

    grün

  • Material:

    Metall lackiert Montage per Dübel und Schraube an der Wand empfohlen

  • Maße:

    43 x 15 cm, h 43 cm

  • Marke

    Cappellini

  • Designer

    Thomas Ericksson

Über den Designer:
Thomas Ericksson
Über den Hersteller:
Cappellini
Cappellini – die italienische Möbelmarke steht als Synonym für »Talentschmiede«: Jasper Morrison, Tom Dixon, Marc Newson, Marcel Wanders, die Brüder Ronan und Erwan Bouroullec – alle haben bei diesem Hersteller ihre ersten Gehversuche in Sachen Design gemacht. Und dass dies keine »Eintagsfliegen« sondern Designklassiker sind, dafür steht das feine Näschen des heutigen Geschäftsführers Giulio Cappellini. Alles fing klein an: 1946 gründet Enrico Cappellini einen kleinen Handwerksladen in Carugo. Ab 1960 startet er zwar mit der Produktion zeitgenössischer Möbel, aber erst als Sohn Giulio, ein gelernter Architekt, in die Firma einsteigt, wandelt sich die Cappellini zu der heute bekannten Möbelmarke.
Cappellini