Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Jasper Morrison, 

Vitra

Cork Bowl Schale

129,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
kork
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Cork Bowl Schale. Nachhaltiges Design in reinster Form: Jasper Morrison entwickelt für den Schweizer Hersteller Vitra ein rundes Tablett. Nicht in pflegeleichtem Kunststoff, sondern aus massivem Kork gedrechselt. Unbehandelt kommt die samtene Haptik und die typische Musterung des natürlichen Materials besonders zur Geltung. Als nachwachsende Ressource entspricht Kork dem modernen Nachhaltigkeitsgedanken: Vitra verstärkt dieses neue Prinzip, indem recyceltes Material in bester, grobkörniger Qualität in den Prozess einbezogen wird. Dadurch erhält jede Cork Bowl Schale eine individuelle lebendige Musterung unterschiedlicher Farben und Eigenschaften des Naturmaterials, das sich besonders als Tablett für ansprechende Dekorationszwecke schöner Accessoires oder als Vide-poche zur täglichen Aufbewahrung empfindlicher Schmuckstücke und Uhren eignet. Oder es wird als abnehmbare Tischplatte mit den optional erhältlichen Hockern kombiniert …

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A077138.001

  • Farbe:

    kork

  • Material:

    Kork massiv, gedrechselt, unbehandelt Bitte nur mit einem feuchten Tuch reinigen.

  • Maße:

    ø 30 cm, h 5,5 cm

  • Marke

    Vitra

  • Designer

    Jasper Morrison

Über den Designer:
Jasper Morrison
Jasper Morrison, 1949 in London geboren, studiert zunächst an der Kingston Polytechnic Design School in London, dann am Royal College of Art mit einem Stipendiumsjahr an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin und schließt 1985 mit seinem Master of Design ab. 1986 gründet er sein Designstudio Jasper Morrison Ltd. in London. Seine Arbeit für das Reuters News Centre wird 1987 in die 8. Documenta in Kassel aufgenommen.
Über den Hersteller:
Vitra
Der renommierte Möbelhersteller Vitra ist auf so vielen Feldern der Architektur und des Designs aktiv, dass sich das Unternehmen selbst als ein einziges großes, im stetigen Wandel befindliches »Projekt« betrachtet: Vitra betreibt neben seinem Kerngeschäft ein eigenes Vitra Design Museum, veranstaltet Workshops und verlegt Literatur zum Thema. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im schweizerischen Birsfelden, ist mit eigenen Gesellschaften in 14 Ländern aktiv und stellt seine Produkte in zwei Betrieben in Deutschland, sowie in den USA und China her.
Vitra