Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Ronan & Erwan Bouroullec, 

HAY

Copenhague Deux CPH215 Bank

549,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
eiche/schwarz
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Holzbank in 3 Größen wählbar
mit Beinen aus Massivholz
Sitz mit Laminat beschichtet
skandinavisches Design
für robusten Einsatz

Copenhague Deux Möbel-Serie. Aus der schlanken CPH30 Serie für eine Bildungsstätte entwickeln die französischen Designer-Gebrüder Ronan und Erwan Bouroullec unkomplizierte und strapazierfähige Möbel für den Essplatz – ob in der großzügigen Küche oder modern im Wohnzimmer. HAY offeriert sowohl Tisch als auch Bank nicht nur in unterschiedlichen Maßen sondern auch das Gestell in unbehandelter Buche oder matt lackierter Eiche. Überdies tritt die Tischplatte mit einem speziell entwickelten, ultra-matten »Nanolaminat« auf, das trotz seiner weichen Haptik keine Fingerabdrücke abbildet und äußerst pflegeleicht zu reinigen ist.

Copenhague Deux CPH215 Bank. Passend zum eckigen CPH210 Esstisch tritt diese robuste Holzbank auf, die jeweils in ihrer genau abgemessenen Länge vor der Kurz- oder Längsseite des Tisches stehen kann.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A070324.006

  • Farbe:

    eiche/schwarz

  • Material:

    Gestell Eiche massiv, matt lackiert Platte 18 mm starkes Schichtholz mit Nanolaminat matt, Soft-Touch Haptik

  • Maße:

    140 x 35 cm, h 45 cm

  • Marke

    HAY

  • Designer

    Ronan & Erwan Bouroullec

Passende Produkte:

Copenhague CHP10 Tisch
Copenhague CPH10 Tisch. Design unter den strengen Auflagen einer Bildungsstätte: Ronan und Erwan Bouroullec konstruieren für die dänische Marke HAY Möbel zur neuen Ausstattung der Kopenhagener Universität. Was für eine lange Einsatzdauer unter Studenten konzipiert ist, verspricht auch im tagtäglichen Einsatz einer Familie langlebiges Design. So statten die französischen Gebrüder Bouroullec den betont simpel gehaltenen Esstisch mit einem typisch soliden Eichenholzgestell aus. Dagegen überlassen sie jedem die Wahl des Oberflächenmaterials der Tischplatte aus stabilem Schichtholz: lieber klassisches Eichenholzfurnier oder strapazierfähiges Linoleum? Letzteres gestalten Ronan und Erwan Bouroullec in ungewöhnlich hellen Nichtfarben statt des gewöhnlichen Dunkelgraus. Wie auch immer die Entscheidung für den Esstisch ausfällt – der Copenhague CPH10 Tisch von HAY steht seinen Mann sowohl in Küche als auch Esszimmer, selbst als großzügiger Schreibtisch im Büro.

999,00 €*

Copenhague CPH30 Tisch
Copenhague CPH30 Tisch. Design unter den strengen Auflagen einer Bildungsstätte: Ronan und Erwan Bouroullec konstruieren für die dänische Marke HAY Möbel zur neuen Ausstattung der Kopenhagener Universität. Was für eine lange Einsatzdauer unter Studenten konzipiert ist, verspricht auch im tagtäglichen Einsatz einer Familie langlebiges Design. So statten die französischen Gebrüder Bouroullec den betont simpel gehaltenen Esstisch mit einem typisch soliden Eichenholzgestell aus. Dagegen überlassen sie jedem die Wahl des Oberflächenmaterials der Tischplatte aus stabilem Schichtholz: lieber klassisches Eichenholzfurnier oder strapazierfähiges Linoleum? Letzteres gestalten Ronan und Erwan Bouroullec in ungewöhnlich hellen Nichtfarben statt des gewöhnlichen Dunkelgraus. Wie auch immer die Entscheidung für den Esstisch ausfällt – der Copenhague CPH30 Tisch von HAY steht seinen Mann sowohl in Küche als auch Esszimmer, selbst als großzügiger Schreibtisch im Büro.

ab 1.329,00 €

Copenhague Schreibtisch
Copenhague Tisch-Serie. Design unter den strengen Auflagen einer Bildungsstätte: Ronan und Erwan Bouroullec konstruieren für die dänische Marke HAY Möbel zur neuen Ausstattung der Kopenhagener Universität. Was für eine lange Einsatzdauer unter Studenten konzipiert ist, verspricht auch im tagtäglichen Einsatz als Esstisch einer Familie oder als Schreibtisch im Büro langlebiges Design. So statten die französischen Gebrüder Bouroullec den betont simpel gehaltenen Tisch mit einem typisch soliden Eichenholzgestell aus. Dagegen überlassen sie jedem die Wahl des Oberflächenmaterials der Tischplatte aus stabilem Schichtholz: lieber klassisches Eichenholzfurnier oder strapazierfähiges Linoleum? Letzteres gestalten Ronan und Erwan Bouroullec in ungewöhnlich hellen Nichtfarben statt des gewöhnlichen Dunkelgraus. Copenhague CPH90 Schreibtisch. Mit ein wenig versetztem Holzgestell wird aus dem beliebten Esstisch von HAY ein angenehm großer Arbeitsplatz im Büro, der ohne Schnickschnack an seiner Arbeitsfläche auch mal an einer langen Tafel aushelfen kann.

ab 615,00 €

Petit Standard Stuhl
Petit Standard Stuhl. Eine gelungene Hommage an Jean Prouvé: Daniel Rybakken studiert präzise über acht Jahre jedes noch so kleine Detail – und konstruiert für die dänische Marke HAY ein markantes Design, dessen schlichte Linien in elegante Ästhetik münden. Das Gestell aus Aluminium-Druckguss-Elementen und Stahlrohren zeichnet sich leichtgewichtig aus, erhält aber die stabilisierende Verstärkung durch den doppelt dreieckigen Rücken. Letzterer besticht folglich nicht nur in einer auffallenden Geometrie, sondern erleichtert überdies das Stapeln mehrerer Exemplare übereinander. Zur funktionalen Kühle des metallenen Gestells kombiniert Daniel Rybakken die Wärme von Holz – in Form von ergonomisch gebogenem Sitz und Rückenlehne aus furniertem Schichtholz. Derart durchdacht und ausgefeilt ist es kein Wunder, dass der ikonisch anmutende Petit Standard Stuhl von HAY sowohl zu Hause, als auch im Büro zum Sitzen einlädt.

339,00 €*

Über den Designer:
Ronan & Erwan Bouroullec
Das Brüderpaar Ronan und Erwan Bouroullec (Jahrgang 1971 bzw. 1976) arbeitet seit 1999 gemeinsam an wegweisenden zeitgenössischen Industriedesign-Entwürfen und sind in der Szene in kurzer Zeit zu einer sehr bekannten Größe geworden. Prägend für die Handschrift von Ronan und Erwan Bouroullec sind die Punkte Modularität und Alltagsfunktionalität. Ihr Konzept der »disintegrierten Küche« präsentieren die in der Bretagne aufgewachsenen Gestalter 1997 auf dem Pariser Möbelsalon und wecken damit das Interesse von Giulio Cappellini, Inhaber der gleichnamigen Möbelfirma.
Über den Hersteller:
HAY
Die glorreichen Zeiten des »Danish Modern Design‌s« der 1950er und 1960er Jahre möchte die junge dänische Marke HAY aufleben lassen: 2002 von Rolf Hay in Horsens – unweit von Aarhus gelegen – gegründet, entwickelt sich das Unternehmen schnell zum Steckenpferd der Designszene. Der weltweite Erfolg gründet einerseits in heute schon legendäre Möbel, Teppiche und Accessoires aus eigenen Entwürfen wie den kunterbunten »Pinocchio« Teppich oder die »Bella« Tisch-Serie für das gleichnamige Kopenhagener Luxushotel.
HAY