Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Neri & Hu, 

moooi

Common Comrades Farmer Beistelltisch

384,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
rot
Größe wählen:
40 x 40 cm, h 40 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Common Comrades Beistelltisch. Der asiatische Bezug dieser Hocker ist nicht zu übersehen: Neri & Hu konstruieren für die niederländische Marke moooi eine Reihe feiner Kameraden, die sowohl als Hocker als auch als Couchtisch dienen. Nebenbei bestechen die unterschiedlich geformten Kameraden in ihrem einheitlich rot glänzenden Lack. »Seamstress«, »Tailor«, »Merchant«, »Farmer«, »Scholar« oder »Emperor« – kurzum könnte man sagen, dass Neri & Hu für jeden althergebrachten Beruf bzw. Berufung einen speziellen und doch »gemeinen« Kameraden als Couchtisch geschaffen haben.

Common Comrade Farmer Beistelltisch. Für den »Bauer« konstruieren Neri & Hu den typischen Hocker aus massivem Birkenholz: quadratische Tischplatte auf Vierbeingestell mit klassischer Verstrebung. Nur ein Bein verliert neckisch zugunsten der klarlackierten moooi Markenkennzeichnung den roten Lack.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A067691.001

  • Farbe:

    rot

  • Material:

    Birke massiv, lackiert

  • Maße:

    40 x 40 cm, h 40 cm

  • Marke

    moooi

  • Designer

    Neri & Hu

Über den Designer:
Neri & Hu
»Wir verlangen nicht die Ewigkeit, wir bitten nur, dass die Dinge nicht ihre Bedeutung verlieren.« Mit diesem Zitat des französischen Schriftstellers Antoine de Saint Exupéry untermauern Lyndon Neri und Rossana Hu ihre innovative Arbeit sowohl in Architektur als auch Produkt­design. Kennengelernt hat sich das Duo beim gemeinsamen Architekturstudium in Berkeley, Kalifornien. Während Lyndon sein Studium der Architektur in Harvard abschließt, studiert Rossana Städteplanung in Princeton, wo sie auch ihr erstes Designstudio gründet.
Über den Hersteller:
moooi
Einfach »schöön«. Nein, wir äffen hier nicht leicht abgefälscht den sagenhaften Clown nach, sondern beziehen uns auf das zeitlos legendäre Design der niederländischen Marke moooi. Als Marcel Wanders und Casper Vissers 2001 sich zusammenfinden, setzen sie in das niederländische Wort »mooi« für »schön«, ein drittes »o«, um das Besondere ihrer Möbel, Leuchten und Accessoires zu betonen. Aber bleiben wir bei dem eingangs erwähnten Clown, denn genauso spielerisch leicht, stets mit einer kräftigen Prise Humor versehen, gehen nicht nur die beiden Firmengründer, sondern eine Vielzahl junger und jungebliebener Designer ans Werk, neuartige Möbel, Leuchten und Accessoires zu entwerfen.
moooi