Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

ding3000, 

Konstantin Slawinski

Charge Box Kabelbox

79,90 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
31,5 x 21 cm, h 11,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Box mit Kabeldurchlässen
schmucke Filzauflage
zum Hinstellen oder an der Wand zu befestigen
für Flur und Büro
hochwertige Verarbeitung
hängender Nachttisch am Bett

Charge Box Kabelbox. Dieser Helfer aus dem Hause Konstantin Slawinski räumt alle unschön herumliegenden Netz- und Ladeteile von Telefon, PDA, mp3-Player, Digitalkamera und Co. auf: In dem robusten Stahlblechgehäuse finden normale Tischsteckdosen Platz. Das Anschlusskabel kann dann aus einer Eck-Aussparungen zur Steckdose geführt werden. Alle Kabel in den unteren Kasten, die Anschlüsse über die obere Kante kurz heraushängen lassen, den Deckel drauf, Geräte auflegen und anschließen - und Ordnung ist! Der Deckel ist als Ablagefläche mit geräteschonendem Filz belegt und kann an seinem mittig angeordneten Griffloch flott gelüftet werden. Nicht nur attraktiv in einem Regal oder auf einer Konsole, nein, die raffiniert von ding3000 für Konstantin Slawinski entworfene Charge Box kann als Kabelbox auch an der Wand nahezu schwebend befestigt werden.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A060963.005

  • Farbe:

    grün/schwarz

  • Material:

    Korpus Stahl pulverbeschichtet Ablage Filz Lieferung ohne Steckdose, Smartphone, Tablet, Kamera oder ähnliches planer Boden zum Hinstellen Wandbefestigung vorgesehen, bitte bei Montage Dübel und Schrauben der Wandbeschaffenheit entsprechend verwenden

  • Maße:

    31,5 x 21 cm, h 11,5 cm

  • Marke

    Konstantin Slawinski

  • Designer

    ding3000

Über den Designer:
ding3000
Schon der Name des Design-Studios ding3000 nährt den Verdacht, dass man es in Theorie und Praxis mit echten Querdenkern zu tun bekommt. Und in der Tat beschreibt das Trio rund um die Designer Sven Rudolph, Carsten Schelling und Ralf Webermann seine Arbeit als einen Ideen- und Lösungsfindungsprozess, der sich »zwischen Methodik und Magie« abspiele – und dessen Ergebnisse immer mit einer Prise augenzwinkerndem Humor verfeinert sind.
Über den Hersteller:
Konstantin Slawinski
Bei Konstantin Slawinski liegt der Hang zur Herstellung von speziellem und besonderem Design in der Familie. Denn schon der Urgroßvater macht sich 1914 im Siegerland selbstständig und produziert in der traditionellen Metall- und Stahlverarbeitungsregion maßgeschneiderte Edelstahl-Kesselböden für Industrieanlagen in jeder erdenklichen Größe. Das Sortiment des Familienunternehmens findet ab 2003 einen völlig neuen Dreh- und Angelpunkt, als innovative und hochwertig gestaltete Wohnaccessoires Einzug halten.
Konstantin Slawinski