Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Philippe Starck, 

FIAM Italia

Caadre Spiegel

2.010,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
silber
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Stand- bzw. Wandspiegel aus 6 mm-starkem Glas
extravaganter Spiegel
setzt Räume gekonnt in Szene

Caadre Spiegel. »Narziss wäre wohl ins Wasser gefallen« fabuliert der französische Star-Designer Philippe Starck über sein spiegelndes Design für den italienischen Hersteller FIAM Italia, das seiner Meinung nach »zwar die Wahrheit widerspiegelt, aber gleichzeitig täuscht«. Denn der breite Rahmen spielt aufgrund seiner Beschaffenheit mit der Umgebung, lässt Illusionen aufkommen. So sieht Philippe Starck seinen extra mit zwei a-Buchstaben betonten »cadre« (französisch für Rahmen) nicht als banale Spiegelfläche für Bad und Flur, sondern vielmehr als Gemälde mit auffallendem Bilderrahmen, das die (hoffentlich) spannende Umgebung einfängt. Oder der Caadre Spiegel von FIAM Italia erweitert bzw. verlängert – gekonnt gesetzt – illusorisch einen kleinen Raum bzw. engen Flur.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A070676.004

  • Farbe:

    silber

  • Material:

    Spiegelglas, Stärke 6 mm Korpus Metall

  • Material:

    Metall

  • Maße:

    76 x 13 cm, h 155 cm

  • Marke

    FIAM Italia

  • Designer

    Philippe Starck

Über den Designer:
Philippe Starck
Philippe Starck wird 1949 in Paris als Sohn eines Flugzeug-Konstrukteurs geboren. Er studiert bis 1967 an der an der Ecole Nissim de Camondo in Paris und feiert frühe kreative Erfolge mit den Auftragsentwürfen für Aufblas-Möbel, die er nach Gründung einer eigenen Vertriebsfirma schließlich unter eigenem Namen anbietet. Als Art Director für Pierre Cardin hebt Philippe Starck ab 1969 fast 70 Möbel-Designs aus der Taufe, danach macht er sich als freier Designer selbstständig und begibt sich zunächst aber auf eine große Weltreise. Zurück zu Hause gründet Philippe Starck 1980 erneut eine Vertriebsfirma:
Über den Hersteller:
FIAM Italia
Eine tiefe Leidenschaft für Glas lässt Vittorio Livi 1973 das Möbel-Unternehmen FIAM Italia in Tavullia in der Nähe von Rimini gründen. Mit sicherem Gespür für die einzigartige Magie des Glases gewinnt der charismatische Firmengründer berühmte Designer und Architekten wie Daniel Libeskind, Massimiliano Fuksas, Philippe Starck, Marcel Wanders oder Cini Boeri. Mit ihrer Hilfe entwirft, entwickelt und produziert FIAM Italia luxuriöse Möbel und Accessoires aus gebogenem Glas – eben Design in handwerklicher Meisterklasse!
FIAM Italia