Mads Sætter-Lassen, 

Northern

Buddy Stehleuchte

392,00 € 490,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
12,2 x 22 cm, h 130 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

schlanke Stehlampe
glockenförmiger Sockel
drehbarer Leuchtkopf
direktes Licht
Lieferung ohne Leuchtmittel

Buddy Stehleuchte. Greift das Design der optional erhältlichen Tischleuchte auf: Mads Sætter-Lassen gewinnt als Absolvent der Königlich-Dänischen Akademie der Schönen Künste Kopenhagen nicht nur 2015 den Northern Lighting Student Design Award mit dem multifunktionalen Design einer Tischleuchte, sondern auch viele Anhänger seines Designs. So ist es nicht verwunderlich, dass nun Northern die Stehlampe nachlegt: Im Gegensatz zur Tischleuchte kommt die Stehlampe statt mit dem ungewöhnlichen Becher als Fuß mit einem glockenförmigen Sockel. Letzterer macht sich trotz seiner Schwere recht schlank auf dem Boden, ohne an Stabilität einzubüßen. Der charmante Leuchtenkopf dagegen zeichnet sich ebenso beweglich aus, spendet sein fokussiertes, direktes Licht genau dahin, wo man es haben will. Kurzum, auch die durch und durch in einem Farbton gehaltene Buddy Stehleuchte macht ihrem Namen Ehre, wird als guter Freund neben Sofa und Sessel, am kleinen Arbeitsplatz oder neben dem Bett Licht spenden, ohne sich in den Vordergrund zu spielen.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A077994.003

  • Farbe:

    dark green

  • Material:

    • Stahl lackiert

     

    • Kabel mit Flachstecker, Länge 200 cm

    • Fassung GU10, max. 9 W, LED empfohlen

    • Lieferung ohne Leuchtmittel, diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieeffizienzklassen: A++ (sehr effizient) bis E (weniger effizient)

  • Maße:

    12,2 x 22 cm, h 130 cm

  • Marke

    Northern

  • Designer

    Mads Sætter-Lassen

Passende Produkte:

Neu
Acorn Stehleuchte
Acorn Stehleuchte. Die sanfte Stromlinienform eines Eichelhutes verführt Atle Tveit zu diesem schwungvollen Design für die norwegische Marke Northern. Statt aber die raue Oberfläche des natürlichen Vorbilds aufzugreifen, setzt der norwegische Designer klassisch auf einen matt lackierten Aluminiumschirm. Die Spitze weist jedoch ein taktil faszinierendes, hölzernes Ende auf, um das organische Design zu betonen. Eingeschaltet wird die Stehlampe an einem bewährten Zugschalter unter dem »Eichelhut«. In ihrer schlichten, natürlichen Form spendet die Acorn Stehleuchte von Northern ihr direktes Licht eines selbst einzusetzenden Leuchtmittels zum Lesen mit Vorliebe an einem gemütlichen Sessel bzw. Couch oder als markante Nachttischleuchte am Bett.

1.000,00 €

Neu
Birdy Swing Tischleuchte
Birdy Swing Tischleuchte. Lässt den Designklassiker norwegischer Leuchten modern auftreten: 1952 kreiert Birger Dahl eine Tischlampe für die Osloer Elektrizitätsgesellschaft Sønnico, die gleich zwei Jahre später unter dem Namen »s-30016« die damals begehrte Goldene Medaille der Mailänder Triennale gewinnt. 2021 modernisiert die norwegische Marke Northern in Absprache mit der Birger Dahl Familie das Original­design der Tischlampe: Fuß wie Arm folgen einem originalen Entwurf des Designers, der noch nie produziert wurde. Die neue, strenge Geometrie des Gestells gibt dem konisch verlaufenden Lampenschirm eine moderne Designlinie, betont zudem stärker den signifikanten Stil des Designers. Nicht nur der Schirm lässt sich neigen, dank eines integrierten, simplen Gelenks rotiert der Arm 360° um den runden Fuß. Mit ihrem Schalter auf dem Schirm lässt sich die Birdy Swing Tischleuchte von Northern nicht nur als klassische Büroleuchte und Leseleuchte einsetzen, sondern geriert auch gerne als Nachttischleuchte am Bett zum Blickfang einer Einrichtung.

ab 320,00 €

20
Buddy Tischleuchte
Buddy Tischleuchte. Ein Allzweck­utensil für kleinen Arbeitsplatz oder Nachttisch: Mads Sætter-Lassen gewinnt als Absolvent der Königlich-Dänischen Akademie der Schönen Künste Kopenhagen 2015 den Northern Lighting Student Design Award mit diesem multifunktionalem Design. Denn die Tischlampe zeichnet sich nicht nur durch einen charmanten, sehr beweglichen Leuchtenkopf aus, sondern weist an der Basis in ihrem schweren und somit standfesten Sockel einen kleinen Stifthalter auf. Letzteres nimmt auf einem Schreibtisch kurze Stifte und kleine Schere, als Nachttischleuchte am Bett die viel gesuchte Lesebrille und auf dem Frisiertisch Kamm und Schminkutensilien auf. Die durch und durch in einem Farbton gehaltene Buddy Tischleuchte von Northern Lighting macht so ihrem Namen Ehre, den sie hilft vollkommen geschmeidig und fast nebenbei zu mehr Ordnung, aber auch zu mehr fokussiertem Licht.

ab 239,20 € ab 299,00 €

Dais Hocker und Trittleiter
Dais Hocker, Trittleiter und Blumenbank. Unverzichtbar im Haushalt für alle, die immer zu kurze Arme haben: Gridy konstruiert für die norwegische Marke Northern statt eines stets klapprigen und wackeligen Klapptritt‌s einen standfesten Schemel aus pulver­beschichtetem Metall als Trittleiter. Während der durchgehende Standring für Standfestigkeit sorgt, dienen die zwei halbmondförmigen Etagen als Trittstufen. Überdies kann die oberste Trittstufe durchaus als Sitz verwendet werden, was vor allem bei leidigem Putzen und Schneiden von Obst und Gemüse eine Wohltat für Rücken und Beine ist. Und wer gerne Zimmerpflanzen zur Schau stellt, kann diesen Schemel auch als Blumenbank für zwei bis vier Blumentöpfe verwenden. Wie auch immer genutzt – der Dais Hocker von Northern ist trotz seiner robusten Verarbeitung leicht genug zum Tragen.

449,00 €

Hifive Media Sideboard
Hifive Media Möbel-Serie. »Gimme five!« ruft Rudi Wulff aus und kreiert für die norwegische Marke Northern ein cooles Kabinettstückchen nicht nur für »Hi-Fidelity«-Freunde. Der Schrank kommt je nach Größe mit einem oder zwei offenen Fächern, in die – ganz »old-school« – auch die liebsten Schallplatten sich zur Schau stellen. Hinter einer hölzernen Rolllade verbirgt sich ein großes Fach, in das heutzutage ganz lässig ein Internetradio oder Bluetooth-Lautsprecher verschwinden kann, wenn man nicht auf »Vintage« im Mid-Century Design machen möchte. Mit einem Kabelauslass auf der Rückseite ausgestattet ist jeder Schrank einsatzbereit für technische Geräte – neben HiFi-Geräten auch Drucker oder PC für ein gelegentlich genutztes Büro. Hifive Media Sideboard. Northern liefert die Kommode bzw. das Sideboard in zwei Breiten auf einem ansprechend grazilen Metallgestell.

ab 1.628,00 €

Hifive Media Wandschrank
Hifive Media Möbel-Serie. »Gimme five!« ruft Rudi Wulff aus und kreiert für die norwegische Marke Northern ein cooles Kabinettstückchen nicht nur für »Hi-Fidelity«-Freunde. Der Schrank kommt je nach Größe mit einem oder zwei offenen Fächern, in die – ganz »old-school« – auch die liebsten Schallplatten sich zur Schau stellen. Hinter einer hölzernen Rolllade verbirgt sich ein großes Fach, in das heutzutage ganz lässig ein Internetradio oder Bluetooth-Lautsprecher verschwinden kann, wenn man nicht auf »Vintage« im Mid-Century Design machen möchte. Mit einem Kabelauslass auf der Rückseite ausgestattet ist jeder Schrank einsatzbereit für technische Geräte – neben HiFi-Geräten auch Drucker oder PC für ein gelegentlich genutztes Büro. Hifive Media Wandschrank. Bar eines Gestells muss dieser Wandschrank von Northern mit Dübel und Schraube stabil an der Wand befestigt werden.

ab 1.298,00 €

20
Nest Garderobenhaken
Nest Garderobenhaken. Wirkt hervorragend als Gedanken­stütze für Autoschlüssel und Sonnenbrille, gemeinsam genutzter Fahrkarte und Einkaufszettel, Überweisung und Arzt­termin: Stine Aas konstruiert für die norwegische Marke Northern einen ungewöhnlichen Wandhaken. Statt nur einen verdeckt an der Wand zu befestigenden Haken in J-Form zu kreieren, setzt sie diesem noch eine passende Schale drauf. Schlank im Maß, strapazierfähig aus pulverbeschichteten Metall benötigt der Wandhaken kaum Platz an der Wand im Flur, kann auch an Pfeilern oder in kleinen Zwischenräumen zweier Türen platziert werden. Als Blickfang eingesetzt erinnert der Nest Garderobenhaken von Northern mit griffbereiten Dingen im Handumdrehen auch an wichtige Termine oder nötige Einkäufe sowie als cooles Schlüsselbrett an alle Schlüssel.

ab 47,20 € ab 59,00 €

Über den Designer:
Mads Sætter-Lassen
Mads Sætter-Lassen gehört zu einer neuen Generation dänischer Designer, denn nach seinem Abschluss an der renommierten School of Design an der Royal Danish Academy of Fine Arts in Kopenhagen studiert er an der Rhode Island School of Design und am Pratt Institute in New York weiter. Folglich hat er eine Reihe von Studien in verschiedenen Designbereichen absolviert und verfolgt nun einen einzigartigen interdisziplinären Ansatz, der Elemente der Innenarchitektur mit Prinzipien der Tischlerei, Metallwaren und Ergonomie verbindet. Als Verfechter des demokratischen Designs konzentriert sich Mads Sætter-Lassen auf Einfachheit und Funktionalität und zieht es vor, die Schönheit und Unverfälschtheit von Materialien zu bewahren, anstatt Produkte unnötig zu verzieren.
Mads Sætter-Lassen
Über den Hersteller:
Northern
»Eine kreative, von originalen Ideen angetriebene Energie an einem Ort, wo traditionelles Design als ein Teil der Vergangenheit angesehen wird«: so beschreibt sich die 2005 in Oslo gegründete Marke Northern. In Zusammenarbeit mit Designern wie Birger Dahl, Atle Tveit, Mads Sætter-Lassen oder Rudi Wulff will das Team die typische skandinavische Schlichtheit im Design aufgreifen und fördern, wobei sie zunächst auf Leuchten und lichtbringende Accessoires wie Kerzenhalter setzen.
Northern