String® Furniture – kreative Inspiration seit 1949

String® Furniture feiert mit fabelhaften Regal-Lösungen seit 75 Jahren Erfolge – nicht nur in skandinavischen Einrichtungen!

von

Maren Tünker

Veröffentlicht am:

January 18, 2024 01:00

Lesezeit: ca.

15

Das stringente String® Regal feiert seit Jahrzehnten seine Erfolge im Design: In den 1940er Jahren studierte Nisse Strinning (1917 - 2006) an der Königlich Technischen Hochschule in Stockholm Architektur, versuchte sich aber nie im Bau neuer Häuser oder Brücken, sondern setzte sich mit dem alltäglichen Design wie Abtropfgestelle für Geschirr – sein erster Erfolg schon als Student – auseinander. 1949 konstruierte der junge Architekt statt den gängigen, klobigen Schränken ein visuell leichtes und luftiges Regal mit frei einzuhängenden Fachböden. Vor allem das Wohnzimmer sollte das neue Design revolutionieren, den schweren Wohnzimmerschrank durch ein flexibles Bücherregal mit viel Platz für Bücher und Zeitschriften ersetzen. Obwohl er mit seinem neuen Regalsystem am renommierten Bonnier Bücherregal-Wettbewerb teilnehmen durfte und sogar den ersten Preis gewann, konnte das zu innovative Design keinen Hersteller finden.

Verärgert darüber gründet Nisse Strinning nach drei Jahren vergeblicher Mühe 1952 mit seiner Frau Kajsa, einer Designerin, seine eigene Firma: String Furniture. Und das Bücherregal überzeugt im Zuge des immer beliebter werdenden skandinavischen Design‌s ganz Europa, denn dieses Regalsystem weist allerhand Vorzüge auf: Erstens wird jedes metallene Regal-Seitenteil mit wenigen Dübellöchern und Schrauben an der Wand befestigt, zweitens lädt das Bücherregal zur steten Erweiterung ein, denn die Fachböden können nicht nur im montierten Zustand der Seitenteile entnommen und wieder eingesetzt werden, sondern auch in einer Reihe nebeneinander in ein Seitenteil gesetzt werden. Zwei Metallklammern am jeweiligen kurzen Ende eines Fachbodens haken nicht nur rutschfest in die Leiter-Konstruktion der Regal-Seitenteile, sondern geben sich ein wenig versetzt genügend Platz zum Aneinanderhaken zweier Fachböden.

Überdies weisen die wandbefestigten Seitenteile ein ganz besonders pfiffiges Konstruktionsmerkmal auf: Statt die Ösen zur Wandbefestigung der Regale immer gleich zu positionieren, ordnet Nisse Strinning die Ösen in unterschiedlichen Tiefen oben und unten an der Regalleiter an. Während die obere Öse der Regalgitter stets direkt auf der Wand aufliegt, steht die untere Öse um deren Abstand ab, so dass diese darunter geschoben werden kann, wenn zwei Regale übereinander an der Wand platziert werden. Somit kann mit einem Dübelloch und Schraube gleich zwei Regale an Ort und Stelle befestigt werden!

36
String System Seitenteil wandbefestigt
Farbe: schwarz | Größe: Option 4
String System Regalsystem. Ein innovatives Schwedenmöbel: Als 1949 Nisse Strinning dieses Regal entwirft, kann sich der schwedische Designer weder seinen Erfolg noch dadurch bedingt die häufigen Kopien vorstellen. Aber angesichts seiner Authentizität und Variationsfähigkeit kann sich das stringente Regal ohne viel Mühe am Markt seit gut siebzig Jahren behaupten. Neben der beliebten »Pocket«-Version offerieren wir aus den unendlichen Möglichkeiten dieser Nisse Strinning Möbel-Konstruktion ein Wandregal in diversen Höhen, Breiten und Tiefen zum Kombinieren nach eigenem Geschmack: Jeweils durch die Kombination von zwei Seitenteilen plus einem Satz an Einlegeböden entsteht ein einfaches, mit Dübel und Schraube an der Wand zu befestigendes Regal. Ein Ausbau in Breite bzw. Nutzungsvielfalt ist durch den Zukauf eines weiteren Seitenteils plus Fachböden oder Schrankelemente möglich, die sich sogar nebeneinander auf einer Höhe in einem Seitenteil einsetzen lassen. Überdies können zwei Wandregale nahezu »nahtlos« übereinander kombiniert werden, in dem das mittige Dübelloch sowohl das Seitenteil des oberen und unteren Regals mit einer einzigen Schraube hält. String System Seitenteil wandbefestigt. Dieses Regalgitter muss sowohl im oberen als auch unteren Loch in der Wand verdübelt und fest verschraubt werden. Kombiniert mit seiner selbst und der gewünschten Anzahl an Fachböden entsteht ein luftiges Wandregal für vielfältigen Einsatz. Oberhalb eines optional erhältlichen Regalgitters mit Standfuß und somit der ortsgleichen Nutzung einer Wandbefestigung, ergibt sich ein durchaus schlüssiges Regalsystem für die Wand.

ab 41,00 € ab 64,00 €

35
String System Zeitschriftenablage
Farbe: walnuss dunkel | Größe: Option 1
String System Regalsystem. Ein innovatives Schwedenmöbel: Als 1949 Nisse Strinning dieses Regal entwirft, kann sich der schwedische Designer weder seinen Erfolg noch dadurch bedingt die häufigen Kopien vorstellen. Aber angesichts seiner Authentizität und Variationsfähigkeit kann sich das stringente Regal ohne viel Mühe am Markt seit gut siebzig Jahren behaupten. Neben der beliebten »Pocket«-Version offerieren wir aus den unendlichen Möglichkeiten dieser Nisse Strinning Möbel-Konstruktion ein Wandregal in diversen Höhen, Breiten und Tiefen zum Kombinieren nach eigenem Geschmack: Jeweils durch die Kombination von zwei Seitenteilen plus einem Satz an Einlegeböden entsteht ein einfaches, mit Dübel und Schraube an der Wand zu befestigendes Regal. Ein Ausbau in Breite bzw. Nutzungsvielfalt ist durch den Zukauf eines weiteren Seitenteils plus Fachböden oder Schrankelemente möglich, die sich sogar nebeneinander auf einer Höhe in einem Seitenteil einsetzen lassen. Überdies können zwei Wandregale nahezu »nahtlos« übereinander kombiniert werden, in dem das mittige Dübelloch sowohl das Seitenteil des oberen und unteren Regals mit einer einzigen Schraube hält. String System Zeitschriftenablage. Wer es liebt, in seinem Regalsystem die gerade zu lesenden Bücher, Magazine und Zeitschriften zu dekorieren statt sie geknickt in einen Zeitungsständer zu stopfen, wird sich über diesen Magazinhalter freuen. Die Zeitschriftenablage ist als schräggestellter Fachboden leicht in die optional erhältlichen Seitenteile des Regals einzuhängen.

ab 97,00 € ab 150,00 €

35
String System Filz Fachboden
Farbe: beige | Größe: Option 1
String System Regalsystem. Ein innovatives Schwedenmöbel: Als 1949 Nisse Strinning dieses Regal entwirft, kann sich der schwedische Designer weder seinen Erfolg noch dadurch bedingt die häufigen Kopien vorstellen. Aber angesichts seiner Authentizität und Variationsfähigkeit kann sich das stringente Regal ohne viel Mühe am Markt seit gut siebzig Jahren behaupten. Neben der beliebten »Pocket«-Version offerieren wir aus den unendlichen Möglichkeiten dieser Nisse Strinning Möbel-Konstruktion ein Wandregal in diversen Höhen, Breiten und Tiefen zum Kombinieren nach eigenem Geschmack: Jeweils durch die Kombination von zwei Seitenteilen plus einem Satz an Einlegeböden entsteht ein einfaches, mit Dübel und Schraube an der Wand zu befestigendes Regal. Ein Ausbau in Breite bzw. Nutzungsvielfalt ist durch den Zukauf eines weiteren Seitenteils plus Fachböden oder Schrankelemente möglich, die sich sogar nebeneinander auf einer Höhe in einem Seitenteil einsetzen lassen. Überdies können zwei Wandregale nahezu »nahtlos« übereinander kombiniert werden, in dem das mittige Dübelloch sowohl das Seitenteil des oberen und unteren Regals mit einer einzigen Schraube hält. String System Filz Fachboden mit 3facher Unterteilung. In diversen Ausführungen offeriert der schwedische Hersteller Regalböden, die durch raffiniert in einer Nut angebrachten und somit verschiebbaren Haken auch in einer Ebene nebeneinander in die zusätzlich erhältlichen Seitenteile eingehakt werden können. Dieser Fachboden aus festem Filz zeichnet sich durch drei schalenförmige Vertiefungen aus, die ideal zum Ordnen an der Garderobe im Flur aber auch in Küche und Büro sind.

ab 126,00 € ab 194,00 €

Schrankelemente – schaffen Ordnung!

Schon 1954 gewinnt das »String® Regal« den renommierten, italienischen »Compasso d'Oro Designpreis«, die Goldmedaille der Mailänder Triennale. Heute steht das Regalsystem für skandinavisches Design schlechthin, ein nicht wegzudenkender Designklassiker aus jeder modernen skandinavischen Einrichtung. Im Laufe der Jahre entwickeln Kajsa und Nisse Strinning das Regalsystem weiter: Das pfiffige Regalsystem wird vom Bücherregal zur Büro­einrichtung mit Hilfe von schräg gestellten Zeitungsablagen und eingehängtem Schreibtisch. Kleine, in die Regalleitern einsetzbare Schrankelemente sorgen nicht nur für Stauraum, sondern wandeln das Bücherregal in einen modernen Wohnzimmerschrank: Hinter Schiebetüren verschwindet alles, was nicht gesehen werden soll. In der kleinen Vitrine mit ihren beiden Glastüren wird dagegen alles hübsch ausgestellt – von den Vasen bis zum Geschirr. Ein Mini-Barschrank bewahrt die kleine Hausbar auf und in den Schubladen verschwindet aller sonst herumfliegender Kleinkram – vom Besteck, Servietten, Tischsets bis hin zu Papier- und Schreibzeug.

35
String System Vitrinenelement
Farbe: beige | Größe: Option 1
String System Regalsystem. Ein innovatives Schwedenmöbel: Als 1949 Nisse Strinning dieses Regal entwirft, kann sich der schwedische Designer weder seinen Erfolg noch dadurch bedingt die häufigen Kopien vorstellen. Aber angesichts seiner Authentizität und Variationsfähigkeit kann sich das stringente Regal ohne viel Mühe am Markt seit gut siebzig Jahren behaupten. Neben der beliebten »Pocket«-Version offerieren wir aus den unendlichen Möglichkeiten dieser Nisse Strinning Möbel-Konstruktion ein Wandregal in diversen Höhen, Breiten und Tiefen zum Kombinieren nach eigenem Geschmack: Jeweils durch die Kombination von zwei Seitenteilen plus einem Satz an Einlegeböden entsteht ein einfaches, mit Dübel und Schraube an der Wand zu befestigendes Regal. Ein Ausbau in Breite bzw. Nutzungsvielfalt ist durch den Zukauf eines weiteren Seitenteils plus Fachböden oder Schrankelemente möglich, die sich sogar nebeneinander auf einer Höhe in einem Seitenteil einsetzen lassen. Überdies können zwei Wandregale nahezu »nahtlos« übereinander kombiniert werden, in dem das mittige Dübelloch sowohl das Seitenteil des oberen und unteren Regals mit einer einzigen Schraube hält. String System Schrankelement als Vitrine. Lieber schöne Dinge geschützt zur Schau stellen? Das Vitrinenelement lässt sich mit seinen vier Haken leicht in die separat erhältlichen Seitenteile (Tiefe 30 cm) einhängen. Ausgestattet mit zwei Glastüren zum Schieben können in der Vitrine Vasen, Kerzenständer, Skulpturen etc. dekorativ ausgestellt werden. 

ab 285,00 € ab 439,00 €

35
String System Schrankelement mit Tür
Farbe: esche natur | Größe: Option 1
String System Regalsystem. Ein innovatives Schwedenmöbel: Als 1949 Nisse Strinning dieses Regal entwirft, kann sich der schwedische Designer weder seinen Erfolg noch dadurch bedingt die häufigen Kopien vorstellen. Aber angesichts seiner Authentizität und Variationsfähigkeit kann sich das stringente Regal ohne viel Mühe am Markt seit gut siebzig Jahren behaupten. Neben der beliebten »Pocket«-Version offerieren wir aus den unendlichen Möglichkeiten dieser Nisse Strinning Möbel-Konstruktion ein Wandregal in diversen Höhen, Breiten und Tiefen zum Kombinieren nach eigenem Geschmack: Jeweils durch die Kombination von zwei Seitenteilen plus einem Satz an Einlegeböden entsteht ein einfaches, mit Dübel und Schraube an der Wand zu befestigendes Regal. Ein Ausbau in Breite bzw. Nutzungsvielfalt ist durch den Zukauf eines weiteren Seitenteils plus Fachböden oder Schrankelemente möglich, die sich sogar nebeneinander auf einer Höhe in einem Seitenteil einsetzen lassen. Überdies können zwei Wandregale nahezu »nahtlos« übereinander kombiniert werden, in dem das mittige Dübelloch sowohl das Seitenteil des oberen und unteren Regals mit einer einzigen Schraube hält. String System Schrankelement mit Tür. Nicht immer will man alles offen und akkurat dekorieren: Wer geschlossenen Stauraum in seinem Regalsystem benötigt, ist mit diesem leicht einzuhängenden Schrank bestens bedient. Der kleine Schrank kommt mit einer einzigen Tür, die sich per Eingriffsloch leicht öffnen lässt.

305,00 € 470,00 €

35
String System Schubladenelement
Farbe: walnuss dunkel | Größe: Option 2
String System Regalsystem. Ein innovatives Schwedenmöbel: Als 1949 Nisse Strinning dieses Regal entwirft, kann sich der schwedische Designer weder seinen Erfolg noch dadurch bedingt die häufigen Kopien vorstellen. Aber angesichts seiner Authentizität und Variationsfähigkeit kann sich das stringente Regal ohne viel Mühe am Markt seit gut siebzig Jahren behaupten. Neben der beliebten »Pocket«-Version offerieren wir aus den unendlichen Möglichkeiten dieser Nisse Strinning Möbel-Konstruktion ein Wandregal in diversen Höhen, Breiten und Tiefen zum Kombinieren nach eigenem Geschmack: Jeweils durch die Kombination von zwei Seitenteilen plus einem Satz an Einlegeböden entsteht ein einfaches, mit Dübel und Schraube an der Wand zu befestigendes Regal. Ein Ausbau in Breite bzw. Nutzungsvielfalt ist durch den Zukauf eines weiteren Seitenteils plus Fachböden oder Schrankelemente möglich, die sich sogar nebeneinander auf einer Höhe in einem Seitenteil einsetzen lassen. Überdies können zwei Wandregale nahezu »nahtlos« übereinander kombiniert werden, in dem das mittige Dübelloch sowohl das Seitenteil des oberen und unteren Regals mit einer einzigen Schraube hält. String System Schrankelement mit Schubladen. Nicht immer will man alles offen und akkurat dekorieren: Wer geschlossenen Stauraum in seinem Regalsystem benötigt, ist mit diesem leicht einzuhängenden Schubladen­schrank bestens bedient. Der kompakte Schrank versteckt stilvoll viel Kleinkram in seinen zwei Schubladen.

ab 317,00 € ab 489,00 €

String® Metal – ideal für Küche, Bad und Flur

In den letzten Jahren erweitert String® Furniture sein Regalsystem um metallene Versionen: Statt lackiertem oder furniertem MDF kommen die sogenannten »Metal« Fachböden aus gelochtem und lackiertem Stahlblech, das mal mit flacher Seitenkante oder hoher Reling, mal eben oder schräg angeordnet zu mehr Ordnung verführt. Durch die Löcher im Stahlblech können unterschiedliche Haken und Stangen frei eingesetzt werden. Kleine Boxen und Fächer runden das Sortiment für mehr Ordnung ab. Und wo lässt sich das alles einsetzen? Überall, wo individuell zusammenstellter Stauraum erwünscht ist!  In der Küche können mit Metallböden und Schrankelemente vor allem Hängeschränke über der Küchenzeile immer wieder den Bedürfnissen neu angepasst werden. Die Speisekammer lagert Vorräte offen und ordentlich, luftig und hygienisch rein und luftig auf Metallböden. Im Haushaltsraum sammeln Regalböden und Schrankelemente gut sortiert, neben Waschmaschine und Trockner ist vielleicht auch noch ein Plätzchen für einen Tisch aus der String® Work Büro-Serie frei zum Hantieren und Handwerken. Und das kleine Bad wird mit dem praktisch schlanken Stauraum samt Spiegelschrank und Handtuchstange endlich schick!

36
String System Metal Fachboden
Farbe: schwarz | Größe: Option 2
String System Regalsystem. Ein innovatives Schwedenmöbel: Als 1949 Nisse Strinning dieses Regal entwirft, kann sich der schwedische Designer weder seinen Erfolg noch dadurch bedingt die häufigen Kopien vorstellen. Aber angesichts seiner Authentizität und Variationsfähigkeit kann sich das stringente Regal ohne viel Mühe am Markt seit gut siebzig Jahren behaupten. Neben der beliebten »Pocket«-Version offerieren wir aus den unendlichen Möglichkeiten dieser Nisse Strinning Möbel-Konstruktion ein Wandregal in diversen Höhen, Breiten und Tiefen zum Kombinieren nach eigenem Geschmack: Jeweils durch die Kombination von zwei Seitenteilen plus einem Satz an Einlegeböden entsteht ein einfaches, mit Dübel und Schraube an der Wand zu befestigendes Regal. Ein Ausbau in Breite bzw. Nutzungsvielfalt ist durch den Zukauf eines weiteren Seitenteils plus Fachböden oder Schrankelemente möglich, die sich sogar nebeneinander auf einer Höhe in einem Seitenteil einsetzen lassen. Überdies können zwei Wandregale nahezu »nahtlos« übereinander kombiniert werden, in dem das mittige Dübelloch sowohl das Seitenteil des oberen und unteren Regals mit einer einzigen Schraube hält. String Metal Fachboden. In diversen Ausführungen offeriert der schwedische Hersteller Regalböden, die durch raffiniert in einer Nut angebrachten und somit verschiebbaren Haken auch in einer Ebene nebeneinander in die zusätzlich erhältlichen Seitenteile eingehakt werden können. Der metallene Fachboden zeichnet sich durch eine luftige Perforierung aus, die leichte Vertiefung des Einlegeboden‌s wird durch niedrige Kanten an der Vorder- und Rückseite stabilisierend abgeschlossen. In dem von Anna von Schewen und Björn Dahlström neu entwickelten Metallboden lassen sich dank der Perforierung die zusätzlich erhältlichen String Elemente wie Haken und Leisten einsetzen.

ab 58,00 € ab 90,00 €

36
String System Metal Fachboden mit hoher Kante
Farbe: grau | Größe: Option 2
String System Regalsystem. Ein innovatives Schwedenmöbel: Als 1949 Nisse Strinning dieses Regal entwirft, kann sich der schwedische Designer weder seinen Erfolg noch dadurch bedingt die häufigen Kopien vorstellen. Aber angesichts seiner Authentizität und Variationsfähigkeit kann sich das stringente Regal ohne viel Mühe am Markt seit gut sechzig Jahren behaupten. Neben der beliebten »Pocket«-Version offerieren wir aus den unendlichen Möglichkeiten dieser Nisse Strinning Möbel-Konstruktion ein Wandregal in diversen Höhen und Breiten zum Kombinieren nach eigenem Geschmack: Jeweils durch die Kombination von zwei Seitenteilen plus einem Dreiersatz an Einlegeböden entsteht ein einfaches, mit Dübel und Schraube an der Wand zu befestigendes Regal. Ein Ausbau in Breite bzw. Nutzungsvielfalt ist durch den Zukauf eines weiteren Seitenteils plus Fachböden, Magazinhalter, Schreibtischplatte oder Schrankelement möglich. String System Metal Fachboden mit hoher Kante. In diversen Ausführungen offeriert der schwedische Hersteller Regalböden, die durch raffiniert in einer Nut angebrachten und somit verschiebbaren Haken auch in einer Ebene nebeneinander in die zusätzlich erhältlichen Seitenteile eingehakt werden können. Der metallene Fachboden zeichnet sich durch eine luftige Perforierung aus, die tiefere Vertiefung des Einlegeboden‌s wird durch hohe Kanten an der Vorder- und Rückseite abgeschlossen.

ab 52,00 € ab 80,00 €

36
String Metal Kleiderstange
Farbe: beige | Größe: Option 2
String Metal Accessoires-Serie. Erweitert das beliebte Regalsystem der schwedischen Möbel­marke: Anna von Schewen und Björn Dahlström nehmen sich das von Nisse Strinning entworfene, wandbefestigte Regal von String Furniture zur Brust – und konstruieren einen modernen metallenen Ableger der Regale sowie zahlreiche praktische Accessoires! Aufgrund ihrer durchgehenden Pulverbeschichtung oder Galvanisierung lädt die Metallversion zum feucht fröhlichen Einsatz auch in Küche, Bad, Wäscheküche und Werkstatt ein. String Metal Kleiderstange. Liebt die Unterseite der seperat erhältlichen, perforierten Metallböden: Anna von Schewen und Björn Dahlström konstruieren eine spezielle Stange, die in der perforierten Unterseite eines metallenen Fachboden‌s befestigt wird. Um das einfache Ein- und Ausklinken der Fachböden nicht zu behindern, ist die Stange kürzer als die vorgegebenen metallenen Fachböden. Die einen werden die Kleiderstange in der Flur-Garderobe, die anderen als Küchenreling in der Küche verwenden.

ab 32,00 € ab 50,00 €

35
String Metal Gläserhalter
Farbe: schwarz | Größe: Option 1
String Metal Accessoires-Serie. Erweitert das beliebte Regalsystem der schwedischen Möbel­marke: Anna von Schewen und Björn Dahlström nehmen sich das von Nisse Strinning entworfene, wandbefestigte Regal von String Furniture zur Brust – und konstruieren einen modernen metallenen Ableger der Regale sowie zahlreiche praktische Accessoires! Aufgrund ihrer durchgehenden Pulverbeschichtung lädt die Metallversion zum feucht fröhlichen Einsatz auch in Küche, Bad, Wäscheküche und Werkstatt ein. String Metal Gläserhalter. Liebt die separat erhältlichen, perforierten Metallböden: Anna von Schewen und Björn Dahlström konstruieren einen speziellen Gläserhalter zur hängenden Aufbewahrung der Gläser – aber nur die mit Stiel! Die zwei Schienenpaare werden in der Regaltiefe auf der Unterseite der Metallböden angebracht und von oben durch die Perforierung verschraubt. Zwischen ihren beiden engen Abständen nehmen die zwei Schienenpaare alle Stielgläser auf, ob Sektgläser, Weingläser, Biertulpe oder andere Kelchgläser – Hauptsache ein Stiel passt zwischen die beiden Stangen und ein breiter Boden steht für den Halt weit über die beiden Stangen! Je nach Breite der Stielgläser passen auf eine 20 cm tiefe Schiene 2-3 Gläser, auf eine 30 cm lange Gläserschiene 3-4 Kelche.

ab 41,00 € ab 64,00 €

36
String Metal Kleiderbügel 4er-Set
Farbe: schwarz | Größe: Option 1
String Metal Accessoires-Serie. Erweitert das beliebte Regalsystem der schwedischen Möbel­marke: Anna von Schewen und Björn Dahlström nehmen sich das von Nisse Strinning entworfene, wandbefestigte Regal von String Furniture zur Brust – und konstruieren einen modernen metallenen Ableger der Regale sowie zahlreiche praktische Accessoires! Aufgrund ihrer durchgehenden Pulverbeschichtung lädt die Metallversion zum feucht fröhlichen Einsatz auch in Küche, Bad, Wäscheküche und Werkstatt ein. String Metal Kleiderbügel im 4er-Set. Wenn schon Anna von Schewen und Björn Dahlström alle notwendigen Haken und Leisten für eine Wandgarderobe oder begehbaren Schrank konzipieren, darf ein passender Garderobenbügel zum Regalsystem der schwedischen Marke nicht fehlen! Folglich kommen die vier Kleiderbügel in exakt der gleichen Drahtstärke, bekommen einen starren Aufhängehaken und eine Extra-Stange zum Aufhängen zweier Hosen (oder Schals und Tücher an der Garderobe).

28,00 € 44,00 €

Ehrlich gesagt haben Anna von Schewen und Björn Dahlström die »String® Metal«-Serie für die Garderobe im Flur, Ankleide oder begehbaren Kleiderschrank gestaltet – alle anderen Bereiche haben sich im Laufe der Zeit aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Robustheit der String® Regale von selbst ergeben. Einfach ein Regalsystem an die Wand im Flur schrauben – und schon sind Wandgarderobe, Spiegelschrank und Schuhregal übersichtlich angeordnet, fehlt morgens und abends nichts mehr, um den Tag zu starten bzw. zu beenden. Und wer es liebt, seine Garderobe in einem begehbaren Kleiderschrank offen und somit griffbereit zu gestalten, dübelt und schraubt mehrere Regale an die Wand. Die schräg gestellten Zeitungsablagen oder Schuhregale dienen nun als Hut-, Hosen- und Pulloverablage. In den Schubladen sammeln sich Unterwäsche und Socken, die Stangen nehmen Kleiderbügel auf, die Haken Gürtel und Schal. Auf den glatten Fachböden finden Taschen und Boxen ihren Platz, in den Fachböden mit Mulden kommt jeder Kleinkram fürs griffbereite Nutzen rein. Zu viel versprochen? Nein, mit dem String® System wird Ordnung ganz simpel!

String® Work – Arbeitsplätze von Klein bis Groß

Haben wir schon erwähnt, dass das String® Regalsystem ideal fürs Kinderzimmer ist? Die einhängbare Schreibtischplatte »wächst« in der Höhe von der Grundschule bis zur weiterführenden Schule. Hernach dient der extratiefe Fachboden als zusätzliche Ablage für Drucker & Coo, wenn mehr Platz zum Lernen und Arbeiten benötigt wird. Dann kommen die nächsten Tische der Regal-Serie ins Spiel: Wie wäre es mit einem Klapptisch, der nur bei Bedarf seinen großzügigen Platz im Raum beansprucht? Ansonsten aber sich schlank entlang des Regals macht. Oder lieber einen standfesten Schreibtisch fürs Büro? Letzteren offeriert String® Furniture entweder als starre oder höhenverstellbare Version, um der modernen Arbeitswelt gerecht zu werden. Überdies lässt sich für das Büro das Regalsystem auch freistehend aufbauen, wozu spezielle Metallstangen und Rückwände zur Stabilisierung des Raumteilers benötigt werden. Alles in allem kann mit diesen neuen von Björn Dahlström konstruierten Modellen individuell vom Homeoffice bis zum Großraumbüro eingerichtet werden. 

String® goes outdoor!

Warum nur drinnen das famose String® Regal verwenden? Der dänische Hersteller offeriert eine spezielle Outdoor-Serie, die extra verzinkt die harten Wetterbedingungen im Freien übersteht. Folglich steht einem Einsatz auf Balkon und Terrasse nichts mehr im Wege! Denn seien wir ehrlich, auch im Freien brauchen wir praktisch schönen Stauraum – ob zum Grillen oder zum Gärtnern! Die per klassischer Galvanisierung verzinkten Stahlböden weisen ebenfalls das typische Lochmuster auf, laden also wie die verzinkten Regalleitern ein, das zahlreiche, wetterfeste Zubehör zum ordentlichen Sammeln und griffbereiten Aufbewahren zu nutzen. Wer jedoch über eine dick verputzte oder gar isolierte Hauswand verfügt, schaut mit den offerierten Outdoor-Wandregalen in die Röhre. Deswegen offeriert String® spezielle Metallstangen und Rückwände, um das Gartenmöbel zu einem freistehenden Regal zu transformieren. Fertig angebotene Kombinationen erleichtern, das skandinavische Design im Handumdrehen – ein eigenhändiger Aufbau ist auch hier erforderlich! – auf Balkon oder Terrasse zu verwenden.

36
String Outdoor Metal J-Haken 5er-Set
Farbe: edelstahl | Größe: Option 1
String Outdoor Metal Gartenmöbel- und Accessoires-Serie. Erweitert das beliebte Regalsystem der schwedischen Möbel­marke für den Außeneinsatz: Anna von Schewen und Björn Dahlström nehmen sich das von Nisse Strinning entworfene, wandbefestigte Regal von String Furniture zur Brust – und konstruieren einen modernen metallenen Ableger der Regale sowie zahlreiche praktische Accessoires! Diese spezielle Metallversion ist mittels Verzinken besonders für den wetterfesten Einsatz im Garten, auf Balkon und Terrasse geeignet, wirkt aber auch mit ihrer industriellen Note bestens in Küche und Werkstatt. String Outdoor Metal J-Haken im 5er-Set. Liebt die separat erhältlichen, perforierten Metallböden der Regal-Serie: Anna von Schewen und Björn Dahlström konstruieren einen speziellen Haken in J-Form, der einfach durch die kleinen Löcher des metallenen Fachbodens‌ durchgesteckt wird. Vor allem Werkzeuge und Schläuche können an diesem Garderobenhaken schön luftig und sicher aufgehängt werden.

21,00 € 33,00 €

String® Pocket – die handliche Version für alle Fälle!

Um Nischen in Bad, Küche oder Flur optimal auszunutzen, hat schon Nisse Strinning sein Regalsystem zur handlichen »Pocket«-Version verkleinert: Das kleine und schmale »Pocket« passt als Wandregal überall hin – kann aber stets immer wieder erweitert und umfunktioniert werden! Die sogenannte »Taschenversion« entwickelt sich zum Renner in einer modernen Einrichtung: Während die einen klassisch auf Furnier zu schwarzen oder weißen Regalleitern setzen, positionieren andere gerade die kräftig einfarbigen Versionen als Blickfang. Ganz schlicht in Weiß offeriert die dänische Marke auch das schlanke und handliche »Pocket« für Bad, Küche und Garderobe mit passenden Extras!

35
String Kitchen Wandregal
Farbe: weiß | Größe: Option 1
String System Regalsystem. Ein innovatives Schwedenmöbel: Als 1949 Nisse Strinning dieses Regal entwirft, kann sich der schwedische Designer weder seinen Erfolg noch dadurch bedingt die häufigen Kopien vorstellen. Aber angesichts seiner Authentizität und Variationsfähigkeit kann sich das stringente Regalsystem ohne viel Mühe am Markt seit gut fünfzig Jahren behaupten. Neben dem beliebten »Pocket«-Regal offerieren wir aus den unendlichen Möglichkeiten dieser Nisse Strinning Möbel-Konstruktion ein wandbefestigtes Regalsystem in diversen Höhen und Breiten zum Kombinieren nach eigenem Geschmack: Jeweils durch die Kombination von zwei Seitenteilen plus einem Satz an Einlegeböden entsteht ein einfaches, mit Dübel und Schraube an der Wand zu befestigendes Regal. String Kitchen Wandregal. Die schmalen Wandregale aus pulverbeschichtetem Stahl eignen sich aufgrund ihrer pfiffigen Konstruktion zum beliebigen Kombinieren mit ihrer selbst: Erstens kann in ein und dasselbe Seitenteil beidseitig ein Fachboden eingehängt werden. Zweitens können zwei Wandregale nahezu »nahtlos« übereinander kombiniert werden, in dem das mittige Dübelloch sowohl das Seitenteil des oberen und unteren Regals mit einer Schraube hält. Dieses kleine, sinnvoll zusammengestellte Komplettregal für die Küche kommt mit zwei metallenen Fachböden, deren schmaler Rand wunderbar als »Reling« Dinge vor dem Herunterfallen bewahrt. Mit einer Tragkraft bis zu 25 Kilogramm ausgelegt sind in den perforierten Böden ein Tellerregal, drei Halter für Kelchgläser sowie fünf J-Haken befestigt. Für Kleinkram hängen sowohl eine in die Seitenteile einhängbare Aufbewahrungsbox aus einem umweltfreundlichen Bio-Komposit als auch zwei S-Haken aus Edelstahl parat.

308,00 € 475,00 €

String® Kombinationen – erleichtern das Einrichten!

Wir geben ja zu: Es ist schon ein wenig kompliziert, so ein Regalsystem aus allen Einzelteilen individuell zusammenzustellen. Aus diesem simplen Grund offeriert String® Furniture fertige Kombinationen in verschiedenen Ausführungen, die schon grob den einzelnen Wohnräumen – Flur und Garderobe, Küche, Bad und Haushaltsraum, Büro und Wohnzimmer, Werkstatt und Garten – zugeordnet sind, wobei die Überschneidungen riesig sind. Wir empfehlen, sich für eine Kombination als Grundmodell zu entscheiden und individuell einzelne Bausteine des Regalsystems hinzuzufügen:


  Flur und Garderobe, Ankleide und begehbarer Kleiderschrank:


  Küche, Speisekammer, Bad und Haushaltsraum:


  Wohnzimmer und Medienraum, Bücherregal und Bibliothek:


  Büro und Praxis, Kinderzimmer und Homeoffice:

Passende Stories:

blog-ph5-mini-teaser

»PH 5« von Poul Henningsen

Natalie Glebe, Maren Tünker | 12.02.2024

150 Jahre Louis Poulsen, 65 Jahre PH 5 Pendelleuchte von Poul Henningsen! Kein Grund für die seit 1958 nahezu gleich von Louis Poulsen produzierte Pendelleuchte in Rente zu gehen, besticht die verschachtelte Schönheit auch heute noch in einem blendfreien, zeitlosen Design.

Jetzt lesen
3daysofdesign_teaser

3daysofdesign 2023

Natalie Glebe & Kristin Hohmann | 26.06.2023

Drei wundervolle Tage im Zeichen des Designs, der Kreativität und Vielfältigkeit vom 7. bis 9. Juni 2023

Jetzt lesen