20 Jahre Frost

Geschäftsführer und Gründer Hans Jørgen Frost im Interview.

von

Natalie Glebe

Veröffentlicht am:

June 1, 2022 00:00

Lesezeit: ca.

7

Ein Jahr der Jubileen: 150 Jahre Fritz Hansen, 100 Jahre Korbo, 60 Jahre Flos und 20 Jahre Frost! Am 1. Juni 2002 gründete Hans Jørgen Frost sein Unternehmen – mit dem Ziel, Produkte, die gerne übersehen werden, schöner zu machen. Wir trafen ihn zum Interview für eine Bestandsaufnahme.

Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Jubiläum, Herr Frost! Wie geht es Ihnen und wie feiern Sie das Jubiläum?

Es geht uns allen gut bei Frost und mir geht es bestens. Ich bin jeden Tag dankbar, dass es so gut geht, nach 20 Jahren als Unternehmer und Firmengründer mit sehr viel Arbeit. Denn Frost ist eine anerkannte Marke in der Branche und auch bei Innenarchitekturprojekten sind wir ein führender Hersteller.

Haben Sie damals schon geahnt, wie erfolgreich Ihr Unternehmen mal sein wird?

Ich hatte nicht geglaubt, dass es so gut gehen würde. Ich wollte nur was anders machen als die anderen und Produkte, die übersehen wurden, schöner machen. Jetzt haben wir ein unschlagbares Sortiment von preisgekrönten Designprodukten. Wir sind ein zuverlässiger Partner für unsere Händler mit guter Qualität. Und wir arbeiten jeden Tag intensiv daran, uns und unsere Produkte weiterzuentwickeln.

Sie gründeten Frost am 1. Juni 2002 mit der Vision, eine neue Generation von Design Accessoires zu kreieren, bei denen Funktionalität und dänische Design-Tradition Hand in Hand gehen. Wie sieht Ihre Vision für die nächsten 20 Jahre aus?

Es wird so weiter gehen und wir bleiben unserer Nische treu. Wir sind hier mit unseren Produkten schon der führende Hersteller in der Branche. Es geht um die entscheidenden Details in der Innenausstattung und mit unserer breiten Palette sind wir mittlerweile in allen Räumen dabei.

»We seek to challenge ourselves. Do something more and do it better. Do something different.«
Hans Jørgen Frost
Wie schaffen Sie den Balanceakt zwischen Kalkulation und kreativer, innovativer Designidee?

Wir verstehen uns auf die Produktion mit Metall, Edelstahl, Stahl und Aluminium. Als Ergänzung arbeiten mit externen Designern, die auch unsere Produktion verstehen. Unsere Designer sind sehr kreativ und in Kombination mit unserem Knowhow in der Produktion entwickeln wir diese Ideen und schaffen es, die Produkte zu vertretbaren Preisen zu realisieren.

Für welches Produkt schlägt Ihr Herz am höchsten?

Ich habe zwei Produkte, für die mein Herz am höchsten schlägt. Es ist mein erstes preisgekröntes Designprodukt, der Wishbone Kleiderständer. Es ist die Ikone der Kleiderständer und kommt jetzt auch in unserer »Spezial Geburtstag Gold Edition«. Auch ist der Pedaleimer unser meist preisgekröntes Designprodukt, ein Produkt, für das wir drei Jahre gebraucht haben, um es zu entwickeln. Es ist auch in der »Spezial Geburtstag Gold Edition« dabei. Aber alle Produkte sind wie meine Kinder, ich liebe sie alle gleich.

Haben Sie eine »verrückte« Idee in der Tasche, die Sie gerne einmal umsetzen möchten, eine Idee, die vom cleanen Look von Frost abweicht?

Wir sind dabei, einen neuen Haken zu entwickeln. Es wird ganz anders als alle anderen Haken und man hat viele Möglichkeiten, ihn in jedem Raum für viele Zwecke zu nutzen. Der Look und das Design wirkt anders, weil es so vielseitig einsetzbar ist. Es ist klein, aber fein.

Die Interaktion zwischen Herstellung und Gestaltung und das Produkt zwischen Entwicklung unter technischen Anforderungen und tatsächlichen Kundenwünschen zu entwickeln macht bei Frost den Unterschied. Dieser langwierige und teils schwierige Weg ist es wert, denn nur so entstehen wirklich innovative Produkte, die man gerne viele Jahre nutzt. Die weltweite Anerkennung lässt so nicht lange auf sich warten: zahlreiche Designpreise, wie in regelmäßigen Abständen der »reddot design award, oder der iF Design Award sprechen für sich.

Dabei ist die Besonderheit der Produkte von Frost auch, dass sie dank ihres eleganten, hochwertigen und zeitlosen Designs oft universell nutzbar sind: neben den eindeutig dem Badezimmer zugeschriebenen Entwürfen, wie Toilettenpapier- oder Klobürstenhaltern, kommen Garderoben, Wandhaken, Kleiderständer und Spiegel in allen Räumen gerne zum Einsatz.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Produkten, die wir besonders mögen. Das gesamte Sortiment von Frost finden Sie hier.

50
Nova² 3 Handtuchstange
Farbe: gebürstet | Größe: Option 1
Nova² Bad-Serie. Technisch anspruchsvolle Badaccessoires in ansprechender Gestaltung und von hohem Nutzwert: Bønnelycke MDD greifen den großen Erfolg ihres freistehenden WC-Butlers auf und gestalten für den dänischen Hersteller Frost ausgefeilte Badaccessoires aus Edelstahl. Letztere passen nicht nur stilistisch in die große und großartige Garderoben- und Bad-Serie, sondern verfolgen den gleichen Ansatz der technischen Raffinesse, um einen tagtäglich mit formvollendetem Design zu beglücken. Nova² 3 Handtuchstange. Diesen Handtuchhalter passen Bønnelycke MDD stilistisch perfekt an die Bad-Serie des dänischen Herstellers Frost an: Mit zwei Dübeln und Schrauben wird der Handtuchhalter an einer Wand befestigt, wobei zwei kräftige Zylinder (ø 28 mm) die technische Wandhalterung schick überdecken. Auf der parallel zur Wand verlaufenden Handtuchstange (ø 14 mm, Länge 60 cm) findet ein Handtuch ausreichend Platz zum Trocknen.

79,00 € 159,00 €

50
Nova² Wand Toilettenbürste
Farbe: gebürstet | Größe: Option 1
Nova² Bad-Serie. Technisch anspruchsvolle Badaccessoires in ansprechender Gestaltung und von hohem Nutzwert: Bønnelycke MDD greifen den großen Erfolg ihres freistehenden WC-Butlers auf und gestalten für den dänischen Hersteller Frost ausgefeilte Badaccessoires aus Edelstahl. Letztere passen nicht nur stilistisch in die große und großartige Garderoben- und Bad-Serie, sondern verfolgen den gleichen Ansatz der technischen Raffinesse, um einen tagtäglich mit formvollendetem Design zu beglücken. Nova² Wand Toilettenbürste. Die an einer Wand zu befestigende WC-Garnitur lassen Bønnelycke MDD für den dänischen Hersteller Frost als minimalen, aber unterschiedlich veredelten Zylinder auftreten: Die Toilettenbürste an sich ist mit einem bewährten Nylon­bürstenkopf, handlicher Stange und Abdeckung als Geruchs­abschluss ausgestattet.

124,00 € 249,00 €

Passende Stories:

blog-ph5-mini-teaser

»PH 5« von Poul Henningsen

Natalie Glebe, Maren Tünker | 12.02.2024

150 Jahre Louis Poulsen, 65 Jahre PH 5 Pendelleuchte von Poul Henningsen! Kein Grund für die seit 1958 nahezu gleich von Louis Poulsen produzierte Pendelleuchte in Rente zu gehen, besticht die verschachtelte Schönheit auch heute noch in einem blendfreien, zeitlosen Design.

Jetzt lesen