Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Swiss Plus

BED for LIVING Salone 3-Sitzer Schlafsofa

4.564,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
245 x 85 cm, h 38 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Sofa & Bett in einem
hochwertiger Aufbau
mit Wende-Matratze
ideal für Gästezimmer
1-Raum-Appartments

BED for LIVING Salone 3-Sitzer Schlafsofa. Keine Augenwischerei, Swiss Plus präsentieren eine wirklich gelungene Kombination aus Sofa und Bett: Tagsüber becirct die Couch als moderner 3-Sitzer mit drei Rückenkissen und extra breiten Armlehnen. Nachts wandelt sich das Sofa mit wenigen Handgriffen zum ergonomisch korrekten Bett: Mit einer gekonnten Drehung der Sitzfläche offenbart sich eine in enger Zusammenarbeit mit dem eidgenössischen Matratzenhersteller Bico entwickelte Komfortschaum­matratze auf elastisch gelagerten Buchenholzlatten. Überdies lässt sich dieses Einzelbett (85 x 200 cm) in der vollständigen Sitzbreite zu einem Doppelbett (165 x 200 cm) ausziehen. Nicht nur wer seinen Gästen einen hochwertigen Schlafplatz im Gästezimmer oder Wohnzimmer anbieten möchte, sondern auch alle Bewohner kleiner 1-Raum-Appartements offeriert Swiss Plus mit dem BED for Living Salone Schlafsofa die beste Kombination aus ansprechender Couch und komfortablem Bett für alle Tage!

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A057470.006

  • Farbe:

    nero bianco

  • Material:

    Basiselement Metallrahmen mit Holzumrandung Bico Matratze mit Schaumstoffkern Lattenrost mit elastischem Buchenholzlatten Kissen Schaumstoff und Polyurethan-Schaum mit Dacron Vlies Bezug Stoff Miyaki, 51% Baumwolle, 25% Viskose, 21% Polypropylen, 3% Polyamid, 30.000 Scheuertouren, Lichtechtheit 4-5 Sitzhöhe 38 cm Liegefläche Einzelbett 200 x 85 cm, h 38 cm Liegefläche Doppelbett 200 x 165 cm, h 24 cm

  • Maße:

    245 x 85 cm, h 38 cm

  • Marke

    Swiss Plus

Über den Hersteller:
Swiss Plus
Swiss Plus liefert die beste Symbiose zwischen Sofa und Bett. Wetten? 1998 startet Swiss Plus mit dem Vorsatz das Schlafsofa zu revolutionieren. Zu viele schlechte Lösungen dieser an sich erfolgreichen Möbel-Kombination von Bett und Sofa bereicherten den damaligen Markt, dass sich der Gründer Jörg Keller in diese erfolgsversprechende Markt-Nische regelrecht verbiss. Es ist nicht die Liebe auf den ersten Blick:
Swiss Plus