Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Decor Walther

Basic Wand Seifenspender

78,50 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
10 x 8 cm, h 18 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Spender für flüssige Seife
schlicht elegantes Design für das Badezimmer
Montage erforderlich: Bohren oder Kleben
perfekt für Badezimmer & Gäste-WC
Montage erforderlich: Bohren oder Kleben

Basic Bad-Serie. Alle Teile dieser Bad-Serie des deutschen Herstellers Decor Walther bestehen aus hochwertig verchromtem oder lackiertem Messing &ndash ob Toilettenpapierhalter, Haken, doppelter Handtuchhalter, Handtuchstange oder Konsolenhandtuchhalter. Zusätzliche mattgläserne Funktionselemente überzeugen bei Seifenspender, Glasablage, Zahnputzbecher und WC-Garnitur.
Zusätzlich zur konventionellen Wandmontage per Bohrloch offeriert die Designerin Maiken Walther die Möglichkeit, diese Basic Bad-Serie mittels eines speziellen Zweikomponenten-Klebers gänzlich ohne Anbohren von Putz oder Fliesen zu befestigen. Diese Klebe-Methode überzeugt nach 72 Stunden Trockenzeit mit überragender Festigkeit und eignet sich auch für Flächen aus Naturstein, Beton, Glas, Holz, Laminat, Metallen, Marmor, Gips und den meisten Kunststoffen. Bitte bestellen Sie für jeden am Bad-Accessoire sichtbaren Befestigungspunkt eines der unter »Zubehör« aufgeführten Klebe-Sets.

Basic Wand Seifenspender. An einem Haltepunkt zu befestigender Seifenspender von Decor Walther, der griffbereit zum Händewaschen im Badezimmer oder Gäste-WC einlädt.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A064202.001

  • Farbe:

    chrom

  • Material:

    Messing verchromt, Glas satiniert Montage mit Dübel und Schraube oder Klebe-Set (siehe »Zubehör«) erforderlich

  • Maße:

    10 x 8 cm, h 18 cm

  • Marke

    Decor Walther

Über den Hersteller:
Decor Walther
Wie man weiß, steht hinter jedem erfolgreichen Mann eine besondere (Ehe-)Frau – und in der erfolgreichen Unternehmensgeschichte von Decor Walther war das nicht anders. Denn als Harald Walther sich 1973 in Frankfurt am Main selbstständig macht, bietet er in seinem Einzelhandelsgeschäft ausschließlich Sanitärprodukte, Leuchten und Beschläge von der Stange an. Doch schon bald sucht er nach Möglichkeiten, sich von der verstärkt aufkommenden Baumarkt-Konkurrenz abzugrenzen. Der Schlüssel hierzu ist das Design-Talent seiner Gemahlin Maiken:
Decor Walther