Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Rudolph Schelling Webermann, 

Konstantin Slawinski

Barrow Feuerschale mit Grillrost

799,90 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 5-8 Werktage
Farbe wählen:
schwarz
Größe wählen:
139 x 81 cm, h 35 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Grill & Feuerstelle als Schubkarre
markantes Design für Garten & Terrasse
wetterfeste Verarbeitung
für mobilen Einsatz

Barrow Feuerschale mit Grillrost. Wahrlich die gute alte Schubkarre steht hier Pate: ding3000 konstruieren für den Siegener Hersteller Konstantin Slawinski einen mobil einsetzbaren Grill mit einem Rad und zwei Griffen zum Anheben. Wer sich also nicht entscheiden kann, ob diesmal auf der Terrasse vor oder hinter dem Haus oder gar mitten im Garten gegrillt wird, ist mit diesem in einer schmucken Schubkarre integrierten Grill bestens bedient. Der große Grillrost lädt zum vielseitigen Grillen ein, wobei die Aussparung einen die Glut gängeln lässt. Und nach dem köstlich duftenden Grillen lädt die Barrow Feuerschale von Konstantin Slawinski zum Stapeln und wärmenden Abbrennen trockener Holzscheiten ein, um gemütlich den Abend ausklingen zu lassen.

Auszeichnung  iF product design award 2017

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A070256.001

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    Edelstahl (V2A) Stahl pulverbeschichtet Feuerschale ø 81 cm

  • Maße:

    139 x 81 cm, h 35 cm

  • Marke

    Konstantin Slawinski

  • Designer

    Rudolph Schelling Webermann

Passende Produkte:

PotPot Kräutertopf Blumentopf
PotPot Kräutertopf Blumentopf. An den duftenden Kräuterpflanzen kommt kaum einer beim Einkauf vorbei: Das Studio Fries & Zumbühl kreiert für die handelsüblichen Blumentöpfe der Kräuter einen schmucken Übertopf, den Konstantin Slawinski ungewohnt im reinen Beton herstellt. Minimalistisch im einheitlichen Betongrau, aber dekorativ aneinander gereiht, nimmt der Übertopf gleich vier Pflanzen auf, wobei die Auswahl der Kräuter dem eigenen Geschmack überlassen wird: Ob Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Thymian, Rosmarin oder Koriandergrün – der imprägnierte Beton saugt das überschüssige Gießwasser auf und versorgt die Kräuter langfristig mit dem kühlen Nass. Auch wenn Staunässe verhindert wird, garantieren kann Konstantin Slawinski nicht den besagten »grünen Daumen«, aber ihm drinnen wie draußen ein Stückchen weiterhelfen. Überdies nehmen die PotPot Kräutertöpfe als Blumentopf statt Kräuter auch gelassen Kakteen, Blüh- oder Grünpflanzen in Haus und Garten auf. Auszeichnung interior innovation award der IMM Cologne 2015

79,90 €*

Slide Feuerschale mit Grillrost
Slide Feuerschale mit Grillrost. Elegantes Grillen mit lässiger Schiebefunktion: ding3000 geben sich nicht mit der klassischen Funktion eines Grill‌s ab, sondern konstruieren für Konstantin Slawinski einen pfiffigen Beistelltisch mit integrierter Grill­funktion. Dezentral ist in den offenen Stahlquader eine runde Feuerschale für Holzkohle und Scheite platziert – und das nicht ohne Grund! Mit Hilfe eines mitgelieferten Hakens können die Roste über bzw. weg von der Glut geschoben werden: der klassische Grillrost auf der inneren, unteren Führung, die glatte Grillplatte für das angesagte Teppanyaki auf dem äußeren Rahmen. Beide Roste können nach dem Grillen locker eine Runde in der Spülmaschine drehen, während die Glut mit nun frisch gestapelten Holzscheiten zur wärmenden Slide Feuerstelle auf der Terrasse wird.

799,90 €*

Über den Designer:
Rudolph Schelling Webermann
Gestartet 2005 unter dem minimalistisch anmutenden Namen »ding3000« will das Trio rund um die Designer Sven Rudolph, Carsten Schelling und Ralf Webermann sich nicht mehr hinter ihrem Design verstecken, sondern an vorderster Front stehen. Geblieben ist der innovative Arbeitsansatz, neue Produkte in einem Ideen- und Lösungsfindungsprozess »zwischen Methodik und Magie« zu entwickeln – und die Ergebnisse immer mit einer Prise augenzwinkerndem Humor zu verfeinern.
Rudolph Schelling Webermann
Über den Hersteller:
Konstantin Slawinski
Bei Konstantin Slawinski liegt der Hang zur Herstellung von speziellem und besonderem Design in der Familie. Denn schon der Urgroßvater macht sich 1914 im Siegerland selbstständig und produziert in der traditionellen Metall- und Stahlverarbeitungsregion maßgeschneiderte Edelstahl-Kesselböden für Industrieanlagen in jeder erdenklichen Größe. Das Sortiment des Familienunternehmens findet ab 2003 einen völlig neuen Dreh- und Angelpunkt, als innovative und hochwertig gestaltete Wohnaccessoires Einzug halten.
Konstantin Slawinski