Ballo Toilettenbürste

70,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 22 cm, h 50 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

organisch schwungvolles Design fürs Bad
WC-Bürste zum Stecken
Schale sorgt pendelnd für festen Stand

Ballo Toilettenbürste. Tanzend standfest im Bad oder Gäste-WC: Jozeph Forakis liebt organisches Design, so dass es außer Frage steht, dies nicht für die dänische Marke Normann Copenhagen anzuwenden. Vom abgerundeten, aber griffigen Stiel bis zum bauchigen Behälter folgt die Form nahezu schlüssig einem Tropfen. Aber nicht ohne Grund – denn der breite Bauch sorgt einerseits für Standfestigkeit der WC-Garnitur, andererseits erlaubt er, dass die Bürste frei im Raum hin und her schwingen kann. Und dieser »Tanz« lässt die Borsten bis zum nächsten Einsatz abtrocknen, wenn der Behälter regelmäßig mit einem feuchten Tuch gereinigt wird. Ob im Bad oder Gäste-WC – die Ballo Toilettenbürste von Normann Copenhagen lädt in ihrem geschwungenen Design geradlinig zum säubernden Einsatz in der Toilette ein.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A052197.002

  • Farbe:

    grau
  • Material:

    Kunststoff

  • Maße:

    ø 22 cm, h 50 cm
  • Video:

  • Marke

    Normann Copenhagen

  • Designer

    Jozeph Forakis

Passendes Zubehör:

Ballo Ersatzbürstenkopf
Ballo Ersatzbürstenkopf. Wer sich in das tanzende Design von Jozeph Forakis für Normann Copenhagen verguckt hat, wünscht sich, es würde ewig im Bad oder Gäste-WC neben der Toilette stehen und tanzen. Leider hat die Toilettenbürste meist etwas dagegen: Entweder sind die Borsten abgenutzt, unwiederbringlich verdreckt oder einfach nur unschön, so dass ein Wechsel unvermeidbar ist. Aus diesem ganz einfachen Grunde der natürlichen Abnutzung offeriert Normann Copenhagen für die optional erhältliche Ballo Toilettenbürste einen perfekt farblich passenden Ersatzbürstenkopf, damit das schicke Design nachhaltiger und somit länger in Bad und Gäste-WC benutzt werden kann.

8,00 €

Passende Produkte:

Kehrschaufel mit Besen
Kehrschaufel mit Besen. Dass »Kehrbleche« im Kunststoff-Zeitalter schon längst nicht mehr aus Blech sein müssen, ist jedermann klar. Aber wer hat behauptet, dass eine Schaufel immer einen Griff besitzen muss? Reicht nicht ein Griffloch für eine ebenso gute Handhabung des Dreck-Aufsammelns aus? Diese Frage hat sich Ole Jensen mit diesem Entwurf einer Kehrschaufel mit Besen für den dänischen Hersteller Normann Copenhagen ausdrücklich und außerordentlich positiv mit Ja beantwortet: Ein leicht geschwungenes Blatt aus Polypropylen als flexible, dem Untergrund sich anpassende Schaufel und ein schlanker Handfeger aus Birkenholz laufen dem Urmodell sowohl optisch wie funktional schnell den Rang ab. Zudem verfügt der Handfeger über natürliche Borsten, die das Fegen und Kehren enorm erleichtern. Die Kehrgarnitur von Normann Copenhagen kann an dem vorhandenen Loch im Handfeger-Holzstiel mit am Griffloch eingefädelter Schaufel leicht aufgehängt werden. Auszeichnung  Formland 2002  

30,00 €

Nic Nac Box
Nic Nac Box. Industrieller Look mit raffinierten Details: Nicholai Wiig Hansen gestaltet für die dänische Marke Normann Copenhagen ein formschönes Ordnungssystem, das nicht nur einem Büro gut steht. Jede einzelne Form kommt mit einem planen, geschlossenen Boden, der Rand tritt an den Seiten charmant gelocht und an den abgerundeten Ecken geschlossen auf.  Mit diesem kleinen Trick verpasst Nicholai Wiig Hansen dem Design mehr Leichtigkeit und Dynamik, fordert aber auch durch das Licht-Schatten-Spiel des Lochmusters die Neugier des Betrachters heraus. Ob als Organizer System von der Papier- und Briefablage über Halter für Notizblock bis zum Stiftehalter im Büro oder als Ordnungssystem für Nahrungsmittel in der Küche – die Nic Nac Box von Normann Copenhagen überzeugt mit gepflegter Erscheinung.

ab 20,00 €

Über den Designer:
Jozeph Forakis
Jozeph Forakis kommt als Kind bildender Künstler in NYC mit Design und Materialien von klein auf in Berührung. Nach seinem Bachelor of Fine Arts an der Rhode Island School of Design und Master an der Domus Academy in Mailand, beides in Industriedesign, macht sich der amerikanische Designer selbstständig, sucht aber den intensiven Austausch zu seinen Kollegen, um innovativ neue Techniken, interaktive Informationstechnologien im Produktdesign und das menschliche Verhalten bei Alltagsobjekten zu untersuchen.
Jozeph Forakis
Über den Hersteller:
Normann Copenhagen
»Normann Copenhagen ist ein Lebensgefühl, eine Denkart«, sagt das junge dänische Unternehmen über sich und liebt die Vorstellung »sich eine Brille aufzusetzen und die Welt in ihrem Design und Farben zu sehen«. Gegründet 1999 von Jan Andersen und Paul Madsen möchten die beiden Jung-Unternehmer die konventionellen Design-Regeln für Möbel, Leuchten und Accessoires aufbrechen, Gewohntes aus ungewohntem Material formen, Ungeliebtes in Liebhaberstücke umwandeln.
Normann Copenhagen