Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Matteo Thun, 

koziol

Aroma Kakaotasse

14,32 €* 17,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
ø 9 cm, h 13,3 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Tasse aus Porzellan
mit isolierendem Kunststoffring
schöne Größe als Kakaobecher
ohne Henkel
klassisches Design
schöne Größe für Kakao

Aroma Kakaotasse. Moderne Material-Kombination mit Köpfchen vom Designer Matteo Thun für Koziol! Denn erstens soll man an Heißgetränken wie Kakao seine Seele wärmen, sich aber keinesfalls an der Tasse die Finger verbrennen. Zweitens mag schönes Porzellan es gern, wenn es beim Stapeln eine Pufferzone hat. Beides erledigt in diesem konkreten Fall der über die Tasse gestülpte, breite Ring aus Kunststoff. Er ist die perfekte Isolierung bei noch so heißem Inhalt und ein eingebauter Oberflächenschutz beim Bauen hoher Tassen-Türme. Als erfahrener Gestalter hat sich Matteo Thun mit dieser Geschirr-Serie ganz bewusst gegen die hektische Kaffeekultur seiner Landsleute gewendet: gegen das italienische Wegschlucken und für den meditativen Charakter der in den Handflächen versinkenden Tasse. Koziol bietet die Geschirr-Serie in verschiedenen Größen an – je nach Lieblingsgetränk: »Espressotasse«, »Cappuccinotasse«, »Milchkaffeetasse« oder »Kakaobecher bzw. Kakaotasse« – von kleiner bis großer Tasse. Und für den nötigen Farbkick gibt es die Aroma Kakaotasse (400 ml) mit verschiedenfarbigen Kunststoffringen.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A075077.001

  • Farbe:

    deep grey

  • Material:

    Porzellan Kunststoff recycelbar, BPA-frei bedingt spülmaschinengeeignet Fassungsvermögen 400 ml

  • Maße:

    ø 9 cm, h 13,3 cm

  • Marke

    koziol

  • Designer

    Matteo Thun

Über den Designer:
Matteo Thun
Matteo Thun wird 1952 als Matthäus Graf Thun-Hohenstein in Bozen geboren und nimmt als 21-Jähriger erstmals an der Sommerakademie »Schule des Sehens« von Oskar Kokoschka teil. Unter dessen Leitung studiert er ab 1973 in Salzburg, 1975 legt er an der Architektur-Fakultät in Florenz sein Diplom ab. Ab 1978 arbeitet er in Mailand mit Ettore Sottsass zusammen, zunächst als sein Assistent, später als Partner der »Sottsass Associati«. Zusammen mit Sottsass gründet Matteo Thun 1981 auch die Designergruppe Memphis.
Über den Hersteller:
koziol
»Eine Bürste ist eine Bürste ist eine Bürste. Außer sie ist von koziol, dann ist sie Kunst. Keine Kunst, die irgendwo in der Ecke oder im Museum herumsteht. Sondern Kunst, die man täglich in die Hand nimmt und die täglich etwas für einen tut.« Schon immer gestaltet koziol die Dinge nicht nur wohlgefällig in ansprechender Ästhetik, sondern sie sollen auch das tägliche Leben erleichtern. Die große Liebe zum Detail und die hohe Handwerkskunst made in Germany ist stets sichtbar und spürbar.
koziol