Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Sebastian Herkner, 

Ames

Ames Barro Dining Bowl Schale

169,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
schwarz
Größe wählen:

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

urige Schüssel mit Rand
vielseitig einsetzbar
wasserdichte Glasur
Blickfang auf jedem Tisch
Obstschale & Blumenschale

Barro Accessoires-Serie. Durch und durch authentisch kolumbianisch: Sebastian Herkner lässt sich von den archetypischen Formen der Fundstücke im Goldmuseum »Museo del Oro« in Bogotá zu diesem urigen Design für Ames leiten. Von der Gewinnung der Tonerde bis zur Vollendung des Brandes entsteht diese Serie einzig und allein in Werkstätten der kolumbianischen Provinz Tolima.

Ames Barro Dining Bowl Schale. Das urige Design wird zum charmanten Blickfang auf jedem Tisch – selbst wenn man es nicht mit Obst und Gemüse als Obstschale oder gar mit Blumen und Blätter als Blumenschale dekoriert! Oder wie wäre es als Vide-poche im Flur oder im Schlafzimmer? Als Pflanzschale auf Balkon und Terrasse?

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A078858.001

  • Farbe:

    schwarz

  • Material:

    Keramik hitzebeständig, frostfest nicht spülmaschinengeeignet Herstellung in Handarbeit, geringfügige Abweichungen können auftreten

  • Material:

    Keramik

  • Maße:

    ø 27 cm, h 8 cm

  • Marke

    Ames

  • Designer

    Sebastian Herkner

Über den Designer:
Sebastian Herkner
Sebastian Herkner (Jahrgang 1981) stellt gerne das Gewohnte in einen neuen Zusammenhang wie bei seinem »Bell Table« Tisch: Statt einer grazil schwebenden Tischplatte wird Durchsicht am gläsernen Standfuß gewährt, während die Unterseite der Tischplatte in seidenmattem Messing glänzt. Seine ungewöhnliche Gestaltung, das geradezu freche Kombinieren der Materialien sowie der gekonnte Einsatz zwischen traditionellem Handwerk und moderner Fertigungstechnik lässt den jungen Designer stets zu einem heißen Aspiranten bei Designpreisen werden.
Über den Hersteller:
Ames
Mit einem Stammsitz in Rheinland-Pfalz, aber mit der Seele in Kolumbien: Ames wurde 2006 von Ana Maria Calderón-Kayser zwar in Koblenz gegründet, aber die gesamte Kollektion ist stark vom Flair und den kulturellen Schätzen ihrer Heimat geprägt. Nicht zuletzt die dort praktizierten Handwerkskünste macht sich das Unternehmen zu eigen und lässt alle Möbel und Accessoires in Südamerika produzieren. Durch Beauftragung der überwiegend in Familientradition geführten Kleinbetriebe und Manufakturen unterstützt Ames die »Artesanos« in ihrer Arbeit und sichert deren Lebensgrundlage.
Ames