Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Maiken Walther, 

Decor Walther

All In Wäschesammler und Hocker

558,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
39 x 27,5 cm, h 48,5 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

Wäschekorb & Sitz in einem
pflegeleichter Kunststoff
ideal fürs kleine Bad
wohlgefälliges Design

All In Wäschesammler und Hocker. Zwei in einem ist immer gut bei beengten Verhältnissen im Badezimmer: Decor Walther empfiehlt einen schlanken, hohen Wäschekorb mit Deckel als Wäschehocker. Zwei Aussparungen erleichtern als Griffe den Transport zwischen Bad und Waschmaschine. Der moderne Wäschekorb verfügt über ein ausreichendes Fassungsvermögen, um die im Bad anfallende Wäsche auch über einen längeren Zeitraum aufzunehmen. Folglich lässt sich seine Nutzhöhe in Verbindung mit einem ergonomisch gekrümmten Deckel in Zweitfunktion auch als bequemer Sitzplatz nutzen. Ob für die ruhige Hand beim Make-Up, bei der Pflege der Fußnägel, beim langweiligen Zähneputzen oder als Erleichterung beim Anziehen der Strümpfe – der All in Wäschesammler und Hocker von Decor Walther überzeugt als moderner Wäschehocker in pflegeleichtem Kunststoff mit seidig-matter Oberfläche.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A079012.001

  • Farbe:

    schwarz matt

  • Material:

    Kunststoff Acryl

  • Maße:

    39 x 27,5 cm, h 48,5 cm

  • Marke

    Decor Walther

  • Designer

    Maiken Walther

Passende Produkte:

DW 220 Korb
DW 220 Korb. Wer umweltfreundlich und Abfall vermeidend beim häufigen Händewaschen auf waschbare Handtücher im Bad oder Gäste-WC setzt, wird sich über dieses luftige Design in bewährter Decor Walther Qualität freuen. Denn bereits vor dem Eintreffen erster Gäste zeigt der sogenannte »Abwurfkorb« gestalterische Größe: Aus einem zentralen Kreiselement streben seine Drahtstäbe in sanfter 90°-Krümmung strahlenförmig empor, den Randabschluss bildet ein weiterer Ring aus Edelstahl. Derart luftig gestaltet finden nach dem Händewaschen die gebrauchten und folglich feuchten Handtücher gezielt in diesem Abwurfkorb einen gepflegten Zwischenlagerplatz, bevor sie in die Waschmaschine wandern. Um Familie und Gästen ebenso unmissverständlich zu zeigen, dass in diesem Haushalt waschbare Handtücher nach dem Händewaschen zu nutzen sind, empfiehlt Decor Walther zum DW220 Korb gleich den passenden, zusätzlich erhältlichen DW 223 Gästehandtuchhalter zu bestellen.

85,00 €*

DW 223 Gästehandtuchhalter
DW 223 Gästehandtuchhalter. In Zeiten häufigen Händewaschen darf die Umwelt nicht zu kurz kommen: Statt auf nur einmal verwendbare Papiertücher zu setzen, empfiehlt Decor Walther sowohl im Bad als auch Gäste-WC kleine Handtücher hübsch aufgerollt anzubieten. Und dieser kompakte Handtuchhalter aus bewährtem Edelstahl tut dies besonders einladend: Denn das aufragende Gestell steht gerne direkt auf dem Waschtisch, fordert geradezu unmissverständlich auf, von oben herab sich eins der gerollten Handtücher zu nehmen. Und damit der Handtuchhalter nicht wandert, steht er rutschfest auf Gummifüßchen, die überdies kratzempfindliche Oberflächen schonen. Um Familie und Gästen ebenso unmissverständlich zu zeigen, wo das waschbare Handtuch nach der Nutzung landen soll, empfiehlt Decor Walther zum DW 223 Gästehandtuchhalter gleich den passenden, zusätzlich erhältlichen DW220 Korb als Abwurfkorb zu bestellen.

47,00 €*

DW 80 Duschhocker
DW 80 Duschhocker. Sei es aus Gründen der Bequemlichkeit oder aufgrund körperlicher Einschränkungen: dieser Hocker erhöht den Komfort unter der Dusche. Zu diesem Zweck stattet Decor Walther den gänzlich aus wasserfestem Acryl-Kunststoff gefertigten Hocker mit einer ergonomisch geformten Sitzfläche und rutschhemmenden Gummifüßchen in der passenden Farbe aus. Diese nüchterne Funktionsbeschreibung tut den formalen Qualitäten aber keinen Abbruch, denn der Hocker ist aufgrund seiner schwungvollen Form auch außerhalb der Nasszelle uneingeschränkt vorzeigbar! Ob im Bad unter der Dusche oder neben der Badewanne, in der Sauna oder am Pool, in der stets zu putzenden Küche oder wetterfest auf der Terrasse – der DW 80 Duschhocker von Decor Walther ist stets eine augenfällige und äußerst komfortable Sitz-Erleichterung mit großer Tragfähigkeit (max. 160 kg).

249,00 €*

DW 87 Toilettenbürste
DW 87 Toilettenbürste. Hochwertiges Material, klare Linie und konsequente Funktion: Decor Walther liefert eine wohlgefällig schlicht gehaltene Bürstengarnitur für Bad und Gäste-WC. Der zylindrische Behälter eignet sich sowohl zum sicheren Hinstellen als auch zum Befestigen an der Wand. Letzteres ist empfehlenswert, wenn der Platz am stillen Örtchen einfach zu knapp bemessen ist. Besonders schön ist, dass die Toilettenbürste über einen extra langen Stiel verfügt: So kann man fast ohne Bücken – besonders wenn die WC-Garnitur ausreichend hoch an der Wand befestigt ist – die Bürste erreichen und zur Reinigung ausführen. Kurzum, die DW 87 WC Garnitur liefert Decor Walther in bewährter Qualität in unterschiedlichen Metallverarbeitungen.

ab 103,00 €

Hang up Kosmetikspiegel zum Einhängen
Hang up Kosmetikspiegel. Ein Spiegel in der Dusche? Aber gerne! Für »Sie« erleichtert das Decor Walther Design das Abschminken, für »Ihn« bringt es den Vorteil, dass im feuchtwarmen Dunst aufgeweichte Bartstoppeln sich einfacher rasieren lassen. Der kleine, runde Spiegel lässt sich mit seinem oberen Haken ganz einfach über die Duschtür oder Duschwand hängen. Und wenn der Spiegel nicht unter der Dusche seinen Platz findet, so nimmt das handlich hängende Design auch außen eingehängt kaum Platz im engen Bad ein. Ein zusätzlicher unterer Haken kann weitere Accessoires vorhalten (der abgebildete Abzieher wird nicht mitgeliefert, Sie finden ihn unter »Zubehör«). Den Hang up Kosmetikspiegel fertigt Decor Walther in schwerer Edelstahl-Qualität – bestens für ein langes Leben im feuchtwarmen Bad!

159,00 €*

Über den Designer:
Maiken Walther
Maiken Walther wird zu ihrer Kreativität eigentlich gestoßen: 1973 gründet ihr Mann Harald ein Fachgeschäft für Griffe und Beschläge. Aufgrund des steigenden Konkurrenzkampfes sucht die Familie nach einem neuen Geschäftszweig und entdeckt das Bad. Unterschätzt als reine Nasszelle, stößt der Familienbetrieb in neues Design-Terrain. Statt sich mit vorgefertigter und meist unzureichender Ware zu begnügen, startet Maiken Walther mit eigenem Design der Badaccessoires:
Maiken Walther
Über den Hersteller:
Decor Walther
Wie man weiß, steht hinter jedem erfolgreichen Mann eine besondere (Ehe-)Frau – und in der erfolgreichen Unternehmensgeschichte von Decor Walther war das nicht anders. Denn als Harald Walther sich 1973 in Frankfurt am Main selbstständig macht, bietet er in seinem Einzelhandelsgeschäft ausschließlich Sanitärprodukte, Leuchten und Beschläge von der Stange an. Doch schon bald sucht er nach Möglichkeiten, sich von der verstärkt aufkommenden Baumarkt-Konkurrenz abzugrenzen. Der Schlüssel hierzu ist das Design-Talent seiner Gemahlin Maiken:
Decor Walther