Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Stefano Giovannoni, 

Alessi

Akkusauger

135,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
weiß
Größe wählen:
38,5 x 11,5 cm, h 14 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

formschöner Handstaubsauger
in markanter Form eines Delfins
italienisches Design
mit Akkubetrieb
wandbefestigte Ladestation
2 Saugstufen

Akkusauger. Die erste Assoziation: Der Handstaubsauger von Stefano Giovannoni entworfen für Alessi sieht aus wie ein großer Silberfisch. Allerdings tritt der formschöne, handliche Staubsauger im Auftrag der Hygiene gegen alle Formen der Verschmutzung an. Also auch gegen jene im Bad, inmitten derer sich echte Silberfische so richtig wohl fühlen. Denn – und das ist das Besondere – dieser schmucke Handstaubsauger schluckt auch Nasses und Flüssiges, falls nötig mit der beigefügten Fugendüse bis in den engsten Winkel. Entsprechend dem üblichen Alessi Design-Standard ist der stromlinienförmige Staubsauger oberseitig in poliertem Edelstahl, unterseitig in robustem, weißem Polycarbonat gehalten. Durch seine Delfinform liegt der Handstaubsauger gut in der Hand. Mit zwei Saugstufen (800 - 1200 W, 230 V) ausgestattet, nimmt der voll aufgeladene Akkusauger für mindestens 10 Minuten an der Nase Krümel und Flüssigkeiten auf. Und verschwindet zum Akkuladen perfekt passend und krümelfrei in das stromlinienförmige, weiße Staubsauger-Aufladegerät kreiert von Stefano Giovannoni für Alessi, das auch an der Wand befestigt werden kann.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A063722.001

  • Farbe:

    weiß

  • Material:

    Kunststoff

  • Material:

    Unterteil, Saugnase und Aufladeteil Polycarbonat, weiß Oberseite Edelstahl poliert, chromfarben Aufladeteil für Wandmontage 2 Saugstufen 800 - 1200 W, 230 V

  • Maße:

    38,5 x 11,5 cm, h 14 cm

  • Marke

    Alessi

  • Designer

    Stefano Giovannoni

Über den Designer:
Stefano Giovannoni
Stefano Giovannoni wird 1954 in La Spezia (Ligurien) geboren, 1978 macht er in Florenz seinen Abschluss in Architektur. Zusammen mit Guido Venturini gründet er das »Studio King-Kong« und das junge Designer-Team kommt mit Alessi ins Geschäft. Er entwirft für den Tisch- und Küchenwarenhersteller eine Design-Serie von Küchenutensilien wie die Zitruspresse, teilweise mit organischen, comic-haften Figurenmotiven. Gleichzeitig engagiert sich der Architekt und Designer in Ausbildung und Lehre, wird Professor an seiner Alma Mater, an der Domus Akademie in Mailand sowie an der Università del Progetto in Reggio Emilia.
Über den Hersteller:
Alessi
Alessi wird 1921 als »Werkstatt und Gießerei zur Verarbeitung von Messing- und Neusilberplatten« gegründet, ist aber zu dieser Zeit nur eine Gießerei unter vielen metallverarbeitenden Betrieben im italienischen Omegna an den Ufern des Ortasees, weit im Norden Italiens. Giovanni Alessi ist ein geschickter Dreher und die handgefertigten Haushalt- und Küchenutensilien seines Hauses sind überwiegend Auftragsarbeiten auf Bestellung.
Alessi