Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Aino Aalto, 

iittala

Aino Aalto Karaffe

129,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
klar
Größe wählen:
h 21 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

elegante Wasserkaraffe
mit handlichem Griff
nur für Kaltgetränke
skandinavisches Design
Gläser separat erhältlich

Karaffe der Aino Aalto Glas-Serie mit 1,2 L Inhalt. Aino Maria Aalto (1894 - 1949) trug ihren bekannten Nachnamen durch die Hochzeit mit dem bekannten Architekten Alvar, mit dem sie weitaus mehr als nur die Liebe verband. Sie waren auch Berufskollegen und im Jahr 1932 sogar Konkurrenten um die Gunst des Fachpublikums: Obwohl sie den überwiegenden Teil ihres Lebenswerkes der Innenarchitektur widmete, gewann sie damals gegen ihren Ehegatten einen nationalen Designwettbewerb um die beste Gestaltung der Trinkgläser plus Karaffe. Vier Jahre später errang sowohl das geriffelte Trinkglas als auch die passende Glaskaraffe des finnischen Herstellers iittala eine Goldmedaille bei der Triennale in Mailand. Die Ringe auf den Gefäßwänden wurden durch die Wellen eines auf einer Wasseroberfläche auftreffenden Steines inspiriert. Ein ergonomisch handlicher Griff und ein präziser Ausgießer runden die Glaskaraffe ab. Heute repräsentiert die Aino Aalto Karaffe den ältesten Entwurf neben der Schale und dem Trinkglas der gleichnamigen Glas-Serie im Gesamtkatalog von iittala.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A061889.001

  • Farbe:

    klar

  • Material:

    Glas nicht spülmaschinenfest, bitte nur in Handwäsche reinigen Fassungsvermögen 1200 ml Bitte nur für Kaltgetränke nutzen!

  • Maße:

    h 21 cm

  • Marke

    iittala

  • Designer

    Aino Aalto

Passende Produkte:

Aino Aalto Trinkglas
Trinkglas der Aino Aalto Glas-Serie mit 33 cl Inhalt. Aino Maria Aalto (1894 - 1949) trug ihren bekannten Nachnamen durch die Hochzeit mit dem bekannten Architekten Alvar, mit dem sie weitaus mehr als nur die Liebe verband. Sie waren auch Berufskollegen und im Jahr 1932 sogar Konkurrenten um die Gunst des Fachpublikums: Obwohl sie den überwiegenden Teil ihres Lebenswerkes der Innenarchitektur widmete, gewann sie damals gegen ihren Ehegatten einen nationalen Designwettbewerb um die beste Trinkglas-Gestaltung. Vier Jahre später errangen die geriffelten Trinkgläser des finnischen Herstellers iittala eine Goldmedaille bei der Triennale in Mailand. Die Ringe auf den Gefäßwänden wurden durch die Wellen eines auf einer Wasseroberfläche auftreffenden Steines inspiriert. Außerdem lassen sich die oben breit auslaufenden Formen sehr einfach ineinander stapeln. Heute repräsentiert das Aino Aalto Trinkglas den ältesten Entwurf neben der Schale und Karaffe der gleichnamigen Glas-Serie im Gesamtkatalog von iittala.

ab 9,00 €

Aino Aalto Trinkglas 2er-Set
Trinkglas der Aino Aalto Glas-Serie mit 22 cl Inhalt im 2er-Set. Aino Maria Aalto (1894 - 1949) trug ihren bekannten Nachnamen durch die Hochzeit mit dem bekannten Architekten Alvar, mit dem sie weitaus mehr als nur die Liebe verband. Sie waren auch Berufskollegen und im Jahr 1932 sogar Konkurrenten um die Gunst des Fachpublikums: Obwohl sie den überwiegenden Teil ihres Lebenswerkes der Innenarchitektur widmete, gewann sie damals gegen ihren Ehegatten einen nationalen Designwettbewerb um die beste Trinkglas-Gestaltung. Vier Jahre später errangen die geriffelten Trinkgläser des finnischen Herstellers iittala eine Goldmedaille bei der Triennale in Mailand. Die Ringe auf den Gefäßwänden wurden durch die Wellen eines auf einer Wasseroberfläche auftreffenden Steines inspiriert. Außerdem lassen sich die oben breit auslaufenden Formen sehr einfach ineinander stapeln. Heute repräsentiert das Aino Aalto Trinkglas den ältesten Entwurf neben der Schale und Karaffe der gleichnamigen Glas-Serie im Gesamtkatalog von iittala.

ab 17,90 €

Über den Designer:
Aino Aalto
Aino Aalto (1894-1949) verzeichnet eine brillante Karriere als Inneneinrichterin, Architektin und Fotografin, aber vor allem wird sie berühmt mit ihrem funktionalen Glasdesign. 1932 entwirft sie ihre mehrfach ausgezeichneten Gläser, die sie aufgrund der charakteristischen Ringe eigentlich »Bölgeblick« benennt, den Ort der Inspiration, als ihr Ehemann Alvar Aalto Steine übers Wasser tanzen lässt.
Aino Aalto
Über den Hersteller:
iittala
Wogegen das Gesamtkonzept von iittala, dem finnischen Hersteller von Glaswaren, Küchen-Accessoires, Geschirr und Wohnaccessoires, am aller vehementesten mobil macht, ist der »Throwawayism«, also das allübliche Gebaren unserer modernen Wegwerfgesellschaft. Und auf seiner Website stellt das Unternehmen die geradezu messianische Frage, ob der Leser schon bemerkt habe, wie einfach es sei, sich das Haus mit bedeutungslosen und kurzlebigen Accessoires und Küchenutensilien zum Kochen, Essen & Trinken voll zu stellen.
iittala