Telefonische Beratung:

06051/97555

Telefonische Beratung:

06051/97555

Fatboy

Add the Wally LED Wandleuchte

A

89,90 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Transportdauer 1-2 Werktage
Farbe wählen:
Größe wählen:
15,1 x 13,9 cm, h 22 cm

Anzahl wählen:

Produktbeschreibung:

wiederaufladbare Wandlampe
mit fest integrierten LEDs
überall aufhängbar
cooles Design
nur für Innenräume!

Add the Wally LED Wandleuchte. Unkompliziert, leicht zu händeln und einfach wunderbar: Fatboy lässt sein fantastisches Leuchten-Design wie die beliebte »Edison« nun an die Wand ziehen. Denn – wie die niederländische Marke parliert – die Menschen neigen seit jeher dazu, ihre wertvollen Kostbarkeiten gerade dort zu präsentieren. Und damit der Einzug leicht vonstatten geht, wird die kabellose und wiederaufladbare Wandlampe einfach nur auf einen fest sitzenden Nagel (oder gedübelte Schraube) gehängt! Ohne Gedanken an eine naheliegende Steckdose! Zwar verbreitet das Licht nur einen sanften Schein, aber zum Ausleuchten abends gelegentlich genutzter Ecken, als nächtliche Beleuchtung am Gästebett oder für spontane Partys reicht die Leuchtkraft der schmucken Add the Wally LED Wandleuchte von Fatboy allemal.

Produktdetails:

  • Artikelnummer:

    A057871.001

  • Farbe:

    white

  • Material:

    Gehäuse ABS-Kunststoff Arm Metall pulverbeschichtet Schirm Polypropylen, abnehmbar mit wiederaufladbarem Akku Sensorschalter Lieferung inkl. Leuchtmittel, LED, 1 W, 2700 K, 3,7 V, nicht austauschbar, 50.000 Stunden, Energieeffizienzklasse: A++ bis A (sehr effizient) Schutzklasse IP21 Montage an einem festen Nagel oder verdübelten Schraube, nur für Innenräume!

  • Maße:

    15,1 x 13,9 cm, h 22 cm

  • Marke

    Fatboy

Über den Hersteller:
Fatboy
Fatboy Slim, der englische Musiker mit seinem vibrierenden Sound der späten Neunziger, ist der namensgebende Ausschlag für den erfolgreichen Entwurf des finnischen Designers Jukka Setälä: »The Original« Sitzsack. Der Erfolg für das überdimensionierte Sitzkissen stellt sich für Jukka Setälä nicht ein. Erst als der Niederländer Alex Bergman 2002 sich in den Design-Entwurf verliebt und somit alle Marketingrechte für Fatboy® übernimmt, startet The Original Sitzsack in seiner umwerfenden Farbauswahl erfolgreich durch – ohne »Vodoo- oder Marketing-Tricks«.
Fatboy